1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von paul+rike am 20.12.2008, 19:58 Uhr

mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

während der Oktoberferien hatte seine Lehrerin Hausaufgaben gegeben, und für die Weihnachtsferien wieder!
Alle seine Freunden, die in einer anderen Schule sind haben keine. er meinte, er habe die liebste aber strengste Lehrerin von Thüringen!!!!!!
aber diesmal ist nur 1 A4 Blatt Schreiben und 1 A4 Blatt Mathe.

 
27 Antworten:

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von wickiemama am 20.12.2008, 20:40 Uhr

bei uns haben die Kinder auch alle Blätter mit nach Hause bekommen. Je nach Wissenstand. Die Kinder, die schon lesen können, Blätter mit Sätzen zum lesen, die noch nicht so gut lesen können müssen nur einzelne Wörter lesen bzw üben. Und dann noch arbeitsblätter mit Buchstaben zum üben.
Ich finde das aber gut, das sie nach den Ferien nicht wieder bei null anfangen müssen. Und wenn man jeden Tag 10-15 min was macht sind wir damit ganz schnell fertig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von jujajamama am 21.12.2008, 13:23 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat fünf DinA4 Seiten voll zum lesen mitbekommen, findet er absolut nicht ok, es sind ja schließlich Ferien.
Mathe gab es genausoviel mit, der Auftrag der Lehrerin ist tägl mindst 10 Min etwas zu tun.
Auch gab es die Empfehlung den Kindern ein Buch zu Weihnachten zu schenken, da ihrer Meinung nach jetzt alle Kinder lesen können und dieses halt zwingend trainieren müssen.
Also schreiben können sie noch nicht alles, aber das Prinzip des Buchstaben zusammenziehen hat sie ihnen beigebracht ( ) und damit können sie jetzt ALLES lesen.
Zwar mußte ich meinem Sohn das selber beibringen, aber was soll man da schon sagen....
Auch bin ich einmal die Woche für vier Std in der Klasse und gebe Leseförder und daher weiß ich, dass kaum ein Kind in der Lage ist fremde Texte so zu lesen, das sie auch wissen, was sie gelesen haben.

Zum Glück kann mein Sohn es, so dass ich nur noch extreme Überzeugungsarbeit leisten muß DAS er es auch tut.
Meine Große hat nix aufbekommen. Sie ist an der selben Schule.
Sie hat sich natürlich gefreut wie Bolle

Viel Kraft dabei, deinen Sohnemann zu überzeugen, das er seine Hausis macht.

Friedliche Weihnachten wünscht Jujaja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von wickiemama am 21.12.2008, 13:41 Uhr

leider ist es so daß man lesen nur durch lesen lernt. Soll heißen, Kinder sollten tatsächlich täglich ein paar Minuten lesen um es wirklich zu beherrschen. Man merkt wenn man es 2 wochen nicht gemacht hat.
Mein Sohn versteht was er liest und sein Freund (aus einer anderen 1. Klasse auch) Sie haben auch beide ihren Spaß am lesen. Allerdings haben sie auch nicht fünf DinA4 Seiten auf. Aber sie lesen beide freiwillig in so Erslesebüchern. Es gibt aber bei meinem Sohn auch ein paar Kinder die es noch nicht so gut beherrschen, die haben aber nur einzelne Wörter auf zu lesen (z.B. Mimi, lila, lali usw...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von silberalex am 21.12.2008, 14:06 Uhr

Unser Sohn hat auch keine "richtigen" Hausaufgaben bekommen, also in Form von Arbeitsblättern oder so...

Lediglich auf dem Weihnachtsgruß der Lehrerin stand unten noch ein kleiner Hinweis "Bitte ermutigen Sie ihr Kind nach einigen Tagen der Erholung täglich 5-10min zu lesen um in Übung zu bleiben" Das finde ich vollkommen okay und ich denke viele Kinder machen das sowieso und auch gerne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von Kerstin B. am 21.12.2008, 18:35 Uhr

Meine Kleine hat auch keine Hausaufgaben bekommen. Allerdings haben sie den Lesekasten mitbekommen um daheim zu üben. Das mit dem Lesen 5-10 Minuten nach ein paar Tagen Erholung finde ich gut. Das werden wir auch machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von dezemberstern am 22.12.2008, 0:20 Uhr

Bei uns sind Hausaufgaben über die Ferien auch unüblich, lediglich bei sehr leistungsschwachen Kindern gibt es für die Ferien Zusatzaufgaben, um bestimmte Dinge zu wiederholen oder zu festigen. Die Lehrerin berichtet auch oft von dem Problem, dass einige Kinder über die Ferien fast alles wieder vergessen und sie quasi von vorne anfangen muss. Diese Kinder werden auch gebeten, während der Ferien etwas zu tun.

Würde mir an Deiner Stelle keine grossen Gedanken machen, vielleicht braucht er einfach noch ein wenig Übung im Schreiben/Mathe. In welcher Klasse ist Dein Sohn?

Trotz allem schöne Ferien!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von Graupapagei3 am 22.12.2008, 6:31 Uhr

Ich denke er macht die Aufgaben so supergerne, dass er sie beim letzten Mal gleich erledigt hat? Wo ist denn plötzlich sein Problem?

2 Blätter in 14 Tagen finde ich völlig ok, täglich 10min sollten da locker reichen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben auch Hausaufgaben aufbekommen, mein Sohn macht sie allerdings freiwillig ...

Antwort von NicYanniJessy am 22.12.2008, 8:08 Uhr

er freut sich richtig drauf!

Es sind ja 2 Wochen - wo ist denn das Problem??

Wir haben nicht genug mitbekommen, d.h. ich muss noch selber Rechenaufgaben zusammenstellen, denn wir haben nicht aufgepasst und er hat alle am Wochenende gemacht und jetzt fragt er micht, ob er nicht doch weiter arbeiten dürfte, wie die Lehrerin erlaubt hat. Also gehe ich gleich auf die Suche!

Beim Schreiben hat er auch ein Heft, da dürfen sie bis zu einer bestimmten Stelle arbeiten und beim Lesen nehmen wir Erstlesebücher, die findet er interessanter, als die Blätter aus der Schule.

Dann haben sie noch Kopfrechnen ohne Finger aufbekommen. Da lasse ich ihn Mathematik-Training oder Lernerfolg Grundschule Mathematik für den NDS machen.

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

PS. Er macht alles freiwillig und freut sich drauf ....

Antwort von NicYanniJessy am 22.12.2008, 8:12 Uhr

und fragt mich mehrmals am Tag, ob er was rechnen darf.

Stimmt, ich dachte, Deinem Sohn geht alles so leicht von der Hand *grübel* dann hat er das eine Blatt doch locker in 1 Minute durch und das zweite in einer weiteren Minute?!?!?!?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine hat ihre Aufgaben schon längst fertig :-)))

Antwort von Kida am 22.12.2008, 9:58 Uhr

und fragt nach mehr :-)

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jetzt muss ich mal ganz blöd...

Antwort von Tathogo am 22.12.2008, 10:11 Uhr

...was fragen...

@paul+rike:Ich denke dein Sohn ist son ganz fitter der schon weiter ist als andere usw?? Oder irre ich mich??

Dann müsste er doch damit nun wirklich keine Probleme haben un die Sache in 0,nix erledigen können?

Mein Sohn bekommt alle Ferien ein"Ferienheft" da sind Aufgaben bunt gemischt vom ganzen Halbjahr-die Kids können das machen,müssen aber nicht.

Das find ich ne gute Sache.
Mein Sohn hat da noch NIE was drin gemacht
LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jetzt muss ich mal ganz blöd...

Antwort von Holly Friday am 22.12.2008, 14:06 Uhr

hi,

war auch MEIN erster gedanke.
hätte gedacht, der bearbeitet freiwillig 10 arbeitsblätter täglich ;-)...
ich finde es zwar auch blöd, aufgaben über die ferien aufzugeben, haben wir gottseidank auch nicht, aber jeweils EIN blatt ist doch lachhaft.
stellt sich dann auch wieder die frage, was das bringen soll, aber, mei...
da kann man sich doch nicht ernsthaft drüber aufregen, oder?

lg,
h.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PS. Er macht alles freiwillig und freut sich drauf ....

Antwort von paul+rike am 22.12.2008, 15:38 Uhr

die HA sind nun fertig, er ist nur sauer, weil alle seine Freunden (die nicht in der gleiche Schule sind) haben keine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jetzt muss ich mal ganz blöd...

Antwort von paul+rike am 22.12.2008, 15:54 Uhr

wie gesagt: ja er arbeitet freiwillig.
er ist nur sauer, weil aus seinem Freundenkreis ist er der EInzige, HA zu haben. In Oktober waren es viiiiiel mehr Blätter. die von diesmal sind erledigt.
und. vor kurzem gab es eine Anmerkung im HA, weil er im Buch ALLEIN weitergearbeitet hatte!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von paul+rike am 22.12.2008, 15:55 Uhr

er ist sauer, weil er der Einzige in seinem Freundenkreis ist, der HA hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich denke den Sohn ist hochbegabt.....

Antwort von SCF am 22.12.2008, 16:03 Uhr

... dann sollte das doch alles kein Problem sein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich denke den Sohn ist hochbegabt.....

Antwort von paul+rike am 22.12.2008, 17:21 Uhr

es ist nichtt das Problem, er ist sauer, weil er der Einzige aus seinen festen , Freundenkreis ist, der HA hat, die anderen auchs verschiedenen Schulen haben keine!
und, ich schrieb, er ist schlau, und wir dachtenan einem Sprung, aber die Etikette "Hobegabt" habe ich ihm nicht geklebt. ich habe immer gesagt, es besteht betimmt eine Begabung aber KEINE Hochbegabung, dass sagen uns stets andere Leute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ehm...ja und??

Antwort von Tathogo am 23.12.2008, 10:58 Uhr

"es ist nichtt das Problem, er ist sauer, weil er der Einzige aus seinen festen , Freundenkreis ist, der HA hat, die anderen auchs verschiedenen Schulen haben keine!"

Versteh ich immer noch nicht?
Wenn er son schlaues Kerlchen ist dann kann ihm doch egal sein ob"andere" nun was auf haben oder nicht?!

Oder wolltest du uns irgendwas anders sagen mit deinem Posting?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Der Sinn von diesem Posting war

Antwort von Gaby J. am 23.12.2008, 12:31 Uhr

das man dann im nä#chsten Satz schreiben kann, das Paul die zig Seiten innerhalb einer halben Stunde geschafft hat und gleich noch 12 Seiten im Arbeitsheft vorgearbeitet hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Sinn von diesem Posting war

Antwort von karin5 am 23.12.2008, 12:58 Uhr

... und dass er die strengste Lehrerin von ganz Thüringen hat (sprich, die am meisten verlangt, und dass das Genie somit zum Genialsein dazu auch noch die beste Förderung überhaupt erhält, und die anderen nicht - ätsch bätsch) ...

hm, das war jetzt wirklich gemein, und gar kein bißchen weihnachtlich-nächstenlieb

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klar hat er ein Recht darauf sauer zu sein, wenn er als Einziger im Freundeskreis...

Antwort von Namens-Fee am 23.12.2008, 14:23 Uhr

Hausaufgaben für die Ferien bekommt. Warum sollte er seine Emotionen in dem Moment nicht äußern?!

Dass es nicht viel und schnell erledigt ist, weiß er doch selber, darum geht es ihm ja auch nicht - und außerdem nimmt er es seiner Lehrerin ja nicht einmal übel, sonst wäre sie nicht die "liebste" ;-)

Joyeux Noel!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der Sinn von diesem Posting war-Danke ihr 2,da...

Antwort von Tathogo am 23.12.2008, 14:48 Uhr

...hätte ich auch selbst drauf kommen können!

LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sind wir hier im Kindergartenforum?

Antwort von like am 23.12.2008, 22:32 Uhr

Zumindest komm ich mir vor wie im Kindergarten, wenn aus so nem lapidaren, überflüssigen Posting sooo ein Thread gemacht wird. Da sind Paul und Rike sicher nicht allein schuld, sondern noch andere megaschlaue Posterinnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sind wir hier im Kindergartenforum?

Antwort von Tathogo am 24.12.2008, 11:17 Uhr

Musst es doch nicht lesen und schon gleich gar nicht auch noch was dazu posten...sonst wirds ja immer länger...wie schlimm!!!

Wusste gar nicht das wir neuerdings ne Maximal-Thread-Länge haben...

LG
Tanja-und an alle entspannte Weihnachten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Habs auch nicht gelesen...

Antwort von like am 24.12.2008, 16:33 Uhr

... ist mir bei Paul-und-Rike-Threads inzwischen die Zeit zu schade.
Und ich verlänger, solange ich Lust hab - und zwar ganz entspannt .....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habs auch nicht gelesen...

Antwort von Tathogo am 25.12.2008, 13:22 Uhr

Das ist gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mein Sohn ist sauer auf seiner Lehrerin!!!!

Antwort von -Ramona am 05.01.2009, 21:25 Uhr

Meine Kinder bekommen nie Aufgaben in den Ferien.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Weihnachtsgeschenk für Lehrerin?

Hallo, ich würde der Klassenlehrerin von meiner Tochter gerne etwas zu Weihnachten schenken. Macht Ihr das auch und was schenkt Ihr, habt Ihr Ideen? Den Erzieherinnen im KiGa habe ich immer einen 20 Euro-Schein schön verpackt, da freuten sie sich immer sehr darüber. ...

von AllesOK 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

hausaufgabenfrust...brief an lehrerin oder abwarten?

hy, heute mal wieder dasselbe problem...sie sietzt schon 30 min an den deutschhausaufgaben...weigerte sich zu lesen, meinte dann immer "ich kann das nicht!" und fing dann sogar an in tränen auszubrechen! am ende hat sie jetzt unvollständige hausaufgaben, weil sie unter den ...

von Micimaus 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

die Lehrerin hat

nun geantwortet. wir werden uns noch in November treffen, um über Paul zu reden. ich bin gespannt, was daraus kommt. gestern hat er einen Brief ganz allein gelesen, den er von Ikea (Meinung über Smaland) erhalten hat. so einen Brief hatte er noch nie in der Hände gehabt, er hat ...

von paul+rike 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin zu streng, wie reagieren, bin auf 180!!

Hallo, ich bin ziemlich durch den Wind und mein Sohn erst recht. Cedric hat letzte Woche Pausenverbot bekommen. Nach der Hofpause ist Frühstückspause in der Klasse, wobei die Kids ohne Lehrerin frühstücken, die zu der Zeit im Lehrerzimmer isst. Ein Junge aus der Klasse, der ...

von Patundced 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin kennt Eltern/Oma Privat

Hallo ich habe da mal eine Frage: Darf es sein, dass wenn die Lehrerin die Eltern und Omas persönlich /privat kennt/auch per Du sind. Genau dieses Kind auch in die KLasse der Lehrerin kommt? Jetzt zum Schulstart hätte die Lehrerin gemeint zu dem betroffendem Elternteil - ...

von Silena 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

An die Lehrerinnen: Doppelkonsonanten lernen

Liebe Lehrerinnen, ich habe mal wieder eine Frage zum Schreibenlernen auf deutsch: Wie bringt man einem Kind am besten die Doppelkonsonanten bei? Mit Silben klatschen ist ja schoen und gut, aber ich habe z.B. Schwierigkeiten mit dem Wort Puppe. Wenn ich das in Silben ...

von Foreignmother 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Geburtstag der Lehrerin einfach übergehen?

Hallo, ich bin ja eigentlich sehr zufrieden mit der Schule auf die meine Tochter geht. Die Lehrerin ist super und meine Tochter mag sie wirklich sehr, das ist das Wichtigste für mich. Nun hat die Lehrerin in das Freundebuch meiner Tochter eingetragen und dort habe ich ...

von KleineLina 14.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

An die Lehrerinnen: Rechtschreibung lernen

Hallo, wie manche von Euch wahrscheinlich wissen, wohnen wir nicht in Deutschland und mein Sohn geht auch nicht in eine deutsche Schule. Er faengt aber an, mir kleine Nachrichten auf deutsch zu schreiben, da das "unsere" Sprache ist. Natuerlich sind die Nachrichten noch ...

von Foreignmother 02.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Angst vor einer lauten Lehrerin

morgen, ich hab ja schon einmal gepostet, daß nina am anfang schwierigkeiten in der schule hatte (sie geht seit 1.9.). sie ist sehr ruhig, hat schon geweint, etc. dienstags haben sie immer werken mit einer anderen lehrerin als ihrer klassenlehrerin. und vorige woche hat sie ...

von fischerl 30.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Frage an die Lehrerinnen hier: Umfasst Zeugnis auch das ERSTE Schulhalbjahr?

Hallo, kürzlich sagte die Klassenlehrerin unserer Tochter (kommt ins 4. Schuljahr), dass die Ganzjahresnote auf dem Zeugnis sich aus erstem UND zweitem Halbjahr zusammensetzt. Ich war ganz erstaunt, denn ich dachte immer, sie umfasse lediglich das zweite Schulhalbjahr. Für ...

von Mijou 28.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.