kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Jeannette Malina am 24.09.2003, 11:16 Uhr zurück

Re: Nachtrag

Hallo,

die Kleine hat einen vollen Tag. Schule ist ARBEIT, egal ob sie leicht oder schwer fällt. Es ist eine Anstrengung und die Umstellung zum Schulkind fällt nicht allen so leicht. Wenn das Mädchen zum Flötenunterricht geht und auch noch zum Chor, dann ist das doch völlig ausreichend. Es muß auch Raum für Muße und nichts-tun geben. Der Vormittag in der Schule ist fest verplant. Ein Vormittag in dem nur vorgeschriebene Dinge gemacht werden dürfen. Warum sollte ein Kind dann, das nicht einen ausgeprägten Bewegungsdrang hat, dann auch noch zum Turnen gehen. Wieder Zeit die mit irgendwelchen Regeln verbunden sind. Wenn die Kleine nur halbherzig dort hingeht, dann wird es ihr auch keine Freude machen. Vielleicht kommt es ja noch, dass das Turnen ihr Spaß macht. 2 Arbeitsgemeinschaften in einer Woche sind auch eigenbtlich genug.
Vielleicht fühlt sie sich auch etwas geschwächt, wenn Kinder wachsen kann der Blutdruck in den "Keller" gehen.
Meine Tochte, die übrigens auch Patricia heißt, ist viel fröhlicher und aktiver geworden, nachdem sie nur eine AG besucht und nach den Haushaufgaben ihren Tag verplanen und auch mal vertrödel kann.

LG.
Jeannette

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht