1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von monika 77 am 20.09.2003, 7:59 Uhr

nochmal: alleine gehen

Hallo,
ich lese hier immer, das eure kids alleine gehe. Finde ich ja eigentlich auch richtig, aber bei uns ist es so, das die meisten kids bis zur 4. Klasse gebracht werden (meist mit Auto) oder mit dem Bus fahren.
Wäre es ein anderer Schulweg würde ich Laura wahrscheinlich auch alleine gehen lassen. Aber gestern z.B. habe ich gesehen, wie ander kids an der Brücke (unter der die Züge fahren)über den Zaun sind und an die Schienen gelaufen sind. Eine Mutter, die mit mir gegangen ist, hat sie wieder raufgerufen. Wären wir früher oder später gelaufen, hätten wir es gar nicht mitbekommen, von den Eltern (die ja nicht da waren) ganz zu schweigen.
Vielleicht bin ich auch nur überängstlich.
Meine Tochter ist ab diesem Jahr (2.Klasse) in der Betreuung. Da wollte sie auch von Anfang an gerne rein.
Selbständig wird sie glaube ich auch so. Sie geht z.b. ab und zu zum Edeka einkaufen, der ist von uns 5 Min. zu Fuß entfernt und auf einem Fußweg (ohne Autos) zu erreichen.


lg monika

 
7 Antworten:

Re: nochmal: alleine gehen

Antwort von Grahli am 20.09.2003, 10:38 Uhr

Hi !!
Meine Schnecke ist seit August in der 1. Klasse und möchte auch allein gehen.
Wir sind noch dagegen, obwohl sie den Weg kennt.
Sie muß über eine kleine Straße dann noch einmal über eine kleine Straße, dann über eine Ampel und dann noch einmal über eine kleine Straße ( im Wohngebiet wo 30 erlaubt ist).
Naja, zur Kita ging sie auch allein manchmal, aber dort habe ich immer gewartet, weil ich mal mit Auto fuhr da ihre Schwester in die Kita mußte. Nun muß die Große aber schon um 8.00 Uhr in der Schule sein und die Kleine erst um 9.00 Uhr. Da geht das nicht mehr so.(Kita und Schule liegen max. 200m auseinander)
Aber wir haben ihr versprochen, nach den Herbstferien jetzt im Okt. darf sie mal allein gehen.


Naja mal sehen wie das wird.


Tschaui Silli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal: alleine gehen

Antwort von KatjaR am 20.09.2003, 13:11 Uhr

Hallo,

ich denke auch, dass es immer auf den Schulweg ankommt.
Bei uns gibt es eine größere Straße zum Überqueren und da steht zum Glück ein Schülerlotse.
Ich bin froh, dass meine Tochter alleine gehen kann, denn die andere Alternative wäre, dass ich sie mit dem Auto hinfahren müßte und das finde ich überhaupt nicht gut. Ein kleiner Morgenspaziergang zum Wachwerden und für die Bewegung sollte schon sein.
Aber die kids bis zur 4. Klasse mit dem Auto zu bringen finde ich übertrieben. In dem Alter können sie auf jeden Fall schon alleine gehen.

Gruß
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal: alleine gehen

Antwort von colla am 20.09.2003, 13:15 Uhr

also mein sohn hat eigentlich gar keinen langen weg,nur 200m,allerdings muß er da über eine kleiner straße udn über eine kreuzung,2 ampeln,dennoch bringe ich ihn jedne morgen und hole ihn auch ab,abe rich bringe ihn nur bis vor die schule und nicht hinein.ich getraue mir ehrlich gesagt nicht,ihn schon alliene gehen zu lassen,da er sehr bummelt udn vorallem träumt!ich hab da echt angst,das er nicht aufpasst wenn er über die strasse muß.
ich lasse ihn auch mal vorne weg laufen um imme rzu testen,aber so wohl dabei is mir gar nicht.
naja mal schauen wies weitergeht,mir macht es auch nix weiter aus ihn zu bringen das kleine stückchen.

lg nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal: alleine gehen

Antwort von Tini03 am 20.09.2003, 22:47 Uhr

Es kommt darauf an, ob es ein wirklich schiweriger Schulweg ist mit stark befahrenen Straßen.

Als Lehrerin sage ich allerdings: Kinder bis zum 4. Schuljahr mit dem Auto hinzubringen und wieder abzuholen fördert sicherlich nicht die Selbständigkeit.
Wenn man Kinder hinbringt (etwa im 1. Jahr), dann zu Fuß, damit das Kind den Schulweg ganz gut kennenlernt. Außerdem ist es sicher besser, um frische Luft zu tanken.

Zum Beispiel könntest du deine Kleine bis zru Brücke bringen und sie den rest alleine gehen lassen. Das wäre doch ein Kompromis, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

auch wir haben einen Kompromiss

Antwort von Beatrix in Canada am 21.09.2003, 5:12 Uhr

Der Vorschlag von Tina zu einem Kompromiss kommt auch unserer derzeitigen Loesung recht nahe. Da wir in einer typischen nordamerikanischen Millionenstadt wohnen, ist der Verkehr ziemlich happig. Unser Wohngebiet an sich ist zwar ruhig, aber auf dem Weg zur Schule muss eine 4spurige Strasse ueberquert werden, die gerade morgens zur Hauptverkehrszeit SEHR voll ist (ist regelmaessig im Radion mit den Stauangaben drin). Wir bringen die Kinder also ueber diese Strasse, von da an laufen sie alleine. Beim Abholen muessen wir sie aber dann den ganzen Weg begleiten. Das wird wohl bis ca. 4. Klasse so gehen.

Gruss aus Calgary, Canada
Beatrix

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch wir haben einen Kompromiss

Antwort von monika 77 am 22.09.2003, 6:37 Uhr

Es hat wohl doch viel mit dem schulweg zu tun.
Ich bringe Laura immer zu Fuß (war wohl ein Missverständnis). Ich halte nämlich nichts von der Rumkutschiererei.
Letztes Schuljahr haben wir es schon so gemacht, das ich sie (in Sichtweite ca. die letzten 100m) habe alleine laufen lassen. Wenn sie älter ist, werde ich sie auch nur bis zu Brücke bringen.

lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

für den Anfang wohl die beste Lösung.

Antwort von Fanti am 24.09.2003, 10:38 Uhr

Hallo Zusammen,

ich werde Niklas das komplette 1.Jahr zur Schule bringen und ihn auch abholen.
Ich gebe ihn am Schultor ab und von dort hole ich ihn auch wieder ab.

Alleine gehen kommt bei uns die nöchste Zeit nicht in Frage, da wir sehr ungünstig wohnen.

Ob er ab der 2. Klasse alleine gehen darf, entscheide ich dann.

In der heutigen Zeit ist das aber auch mehr als legitim, es passiert einfach zuviel.



Liebe Grüße
Ela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.