*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Trini am 13.10.2003, 9:55 Uhr

Kann-Kinder

In vielen Beiträgen lese ich immer wieder das Argument, daß die besten Freunde von Kann-Kindern schon eingeschult werden.

Hierzu möchte ich mal meine Erfahrungen schildern.
Wir wohnen in einem ca. 6000-Einwohner-Dorf. Im Neubaugebiet. In unserem Baugebiet hat mein Sohn auch seine beiden besten Freunde aus dem Kiga. Nun ist Niels (Februar 97) ein Muß-Kind gewesen, seine beiden Freunde (Juli und August 97 Kann-Kinder). Beide sind noch NICHT eingeschult worden.

TROTZDEM sind sie immer noch die besten Frende meines Sohnes, weil sie ja immer noch direkt bei uns wohnen, also ohne großartige Verabredungen spontanes Zusammen-spielen möglich ist. Sein Kiga-Freund, der mit in die Schule geht, wohnt dafür zu ungünstig und neue Freunde sind noch nicht aufgetaucht.

Der Vorteil ist natürlich, daß unser Kleiner jetzt den Großen im Kiga abgelöst hat und mein Kontakt zu den Müttern mweiterhin besteht.

Durch vorzeitige/verspätete Einschulungen werden aber Freundschaften NICHT beeinflußt, wenn sie stark genug sind.

Trini

PS: Beim Kleinen (07/2000) werde ich ganz bestimmt nicht nach den Freunden schauen, wenn ich mich entscheide.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.