kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Linda761 am 09.12.2011, 10:36 Uhr zurück

Re: Ideal wäre....

Du kannst Dir nicht sicher sein, dass Dein Sohn nicht doch freiwillig irgendwann gemalt hätte.

Bei meinem Sohn ist es so: Wenn er sich mit einer Sache noch sehr schwer tut, lässt er es lieber. Irgendwann kommt es dann von ganz allein. Mit Zwang erreicht man gar nichts, mit vorsichtigen Förderangeboten auch nur dann, wenn sie zufällig seinen Geschmack treffen.

Seinen ersten Kopffüssler hat er mit 4,5 gemalt, das erste mal ein Bild sorgfältig ausgemalt mit über 5. Bei den Einladungskarten zum 5. Geburtstag hat er 30 Minuten gebraucht, bis er alle 8 Einladungen unterschrieben hatte. Die Stifthaltung war grauenhaft. Natürlich habe ich mich um Förderung bemüht - mit wenig Erfolg. Erfolgreich waren erst Von-Punkt-zu-Punkt-Bilder, dafür hat er tatsächlich freiwilig einen Stift in die Hand genommen. Inzwischen ist der Knabe knapp 6 und hat gestern aus eigener Initiative eine Geburtstagskarte an seinen Opa geschrieben. Eine ganze Seite voll, Stifthaltung und Schrift sind für einen Jungen seines Alters gut.

Es kann gut sein, dass es bei Deinem Sohn ähnlich ist. Gerade wenn er sich etwas langsamer entwickelt, ist er häufig in der unschönen Situation, dass etwas von ihm erwartet wird, was er noch nicht kann. Er sieht dann auch, dass das Ergebnis nicht gut ist und verweigert sich. Wenn man ihm sein eigenes Tempo lassen würde, könnte es gut sein, dass viele Dinge zwar etwas später aber doch von allein kommen würden.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht