*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Dorina am 09.09.2003, 21:59 Uhr

Ich bin ganz geknickt :o(

Hallo zusammen!

Celina geht jetzt die 3. Woche zur Schule und irgendwie bin ich ziemlich bedrabbelt.
Das Problem ist, dass sie in eine Schule gekommen ist, in der sie niemanden kennt. Und zwar deshalb, weil wir im November umziehen und nach reiflichen Überlegungen beschlossen haben, sie gleich da einzuschulen, bevor wir sie dann wieder aus der einen Klasse rausreissen und die andere reinstecken müssen.
Alle andere Kinder in der Klasse sind mit mindestens einer Freundin/ einem Freund aus dem KiGa zusammen.
Die ersten Tage war sie ganz unglücklich, weil sie nicht mal in den Pausen bekannte Kinder zum spielen hatte und immer allein war.
Noch dazu saß sie anfang zwischen 2 Jungs und das ist in dem Alter ja meistens ein bisschen doof. Dann wurde sie neben ein Mädchen gesetzt und die beiden haben sich auch ganz gut verstanden und in den Pausen zusammen gespielt. Celina war richtig glücklich :o)
Und am Ende der letzten Woche wurde wieder die Sitzordnung geändert.
Das Mädchen, neben dem sie saß, sitzt jetzt wieder neben jemandem aus dem KiGa und beachtet Celina wohl nicht mehr. Und nun erzählt mir Celina wieder, dass sie in jeder Pause allein ist :o( Und das Mädchen, neben dem sie jetzt sitzt, sagt ihr mindestens einmal am Tag, dass sie eigentlich nicht neben ihr sitzen wollte.

Das macht mich ziemlich traurig. Außerdem mach ich mir fast Vorwürfe, weil ich denke, ich hätte ihr das ersparen können, wenn sie erst noch hier mit den alten KiGa-Freunden eingeschult hätte. Aber dann hätten wir doch im November das gleiche Problem, oder??

Ach mensch... mach ich mir zuviele Gedanken??

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.