1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von M.K am 13.09.2008, 7:44 Uhr

Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Hallo,

meine Tochter, knapp 8 Jahre, ist nun in die 2te Klasse gekommen. In der ersten Klasse lief laut Lehrer alles problemlos, sie macht im Unterricht gut mit, erledigte schnell und gründlich ihre Hausarbeiten.

Nun habe ich vorgestern die erste Mail seitens der Klassenlehrerin bekommen, dass sie ihre Hausaufgaben schon mehrfach bei ihr und auch einer anderen Lehrerin vergessen hat oder/und schlampig/unvollständig erledigt! Nun habe ich gestern das Hausaufgabenheft kontrolliert und genau diese Hausarbeiten hat sie gemacht. Sie sagte, dass wäre alles.

Nun erreichte mich gestern wieder eine Mail, dass wieder keine Hausaufgaben gemacht wurden???

ich weiss nicht mehr weiter, bekomme nun ein Brief der Lehrerin!

Ich weiss nicht mehr,was ich machen soll, habe doch geschaut, was im Hausaufgabenheft drin stand und das wurde erledigt?

Nun überlege ich, jeden Tag eine Mitschülerin anzurufen (Eltern) um auch zu kontrollieren, ob es wirklich alle Hausarbeiten waren. Ich habe auch die Lehrerin gebeten, nachzusehen, ob sie evt nicht alles aufschreibt, was sie auf hat! Ob dies gemacht wird, weiss ich nicht!

ich finde, dass die jedoch eine Konsequenz für sie nach sich ziehen sollte, evt ein Verbot? Weiss aber nichtl, ob das richtig wäre oder jetzt nochmal abzuwarten, wie es jetzt läuft, wenn ich erstmal andere Eltern anrufe und schaue, ob sie alles aufgeschrieben hat..?

ich muss dazu sagen, dass wir in der letzten Zeit Probleme in unsere Ehe hatten, ob es damit evt auch zusammenhängt, dass sie vergisst? Im Unterricht arbeitet sie wohl zügig und gut mit, wie immer,dass ist es nicht.

Habt Ihr evt einen Vorschlag??

vg Nicole

 
8 Antworten:

Re: Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Antwort von Drachenlady am 13.09.2008, 8:59 Uhr

hallo M.K,

wenn du im moment nicht weißt, wer da nun im recht ist, dann würde ich es machen, wie du geschrieben hast. ziehe alle register der "kontrolle", aber nicht unbedingt so, dass es deine tochter mitbekommt. denn möglicherweise ist sie doch im recht, das wird sich erst noch rausstellen. und nichts ist schlimmer für ein kind, als festzustellen, dass man ihm misstraut.

möglicherweise hat sie aber schon einen mächtigen einlauf bekommen seitens der lehrerin und macht jetzt ihre hausaufgaben wieder vollständig und ordentlich.

deine probleme an der ehe mögen da tätsächlich eine rolle gespielt haben. sowas geht nie spurlos an einem kind vorbei und auch da versuchen sie auf ihre weise zu "helfen" in dem sie die aufmerksamkeit auf sich leiten. kinder gehen da jedes risiko ein, auch dies sich selbst zu schaden.

sprich mit anderen eltern aus ihrer klasse und gleich genau ab, was sich deren kinder notiert haben und welche hausaufgaben sich deine tochter notiert hat.

bestrafen würde ich es nur dann, wenn sich herausstellt, dass deine tochter mit absicht schludern wollte. so werte ich das aber schon als kleinen hilfeschrei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Antwort von paul+rike am 13.09.2008, 10:50 Uhr

lass einfach die Lehrerin genau erichten, was JEDEN Tag zu erledigen ist!
oder frage einen Mitschüler/in jeden Abend.
bei Paul kontrolliere ich jeden Tag sein Hausgabeheft, und wie alles erledigt wurde, war es "schlampig", dann macht er nochmal. ich bin sehr strng, ich weiss, aber ich will nicht auf einen Brief abwartenoder auf Probleme...meine Eltern machten es mit uns 3. unsere Ha bekamen sehr schnell eine viel bessere Qualität, da wir keine Lust hatten, nochmals zu machen usw...sofort ordentlich und gut , dann ist es auch schneller erledigt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Antwort von mma ramotswe am 13.09.2008, 12:28 Uhr

hallo

du hast dir doch schon selbst die frage bzw. den leistungsabfall deiner tochter beantwortet

mein tip wäre setzt euch mal mit ihr zusammen und redet - wirst sehen das kann wunder wirken

mfg

mma

an paul+rike dein sohnemann ist erst in der ersten klasse - seit ein paar tagen - sehe es bitte etwas lockerer - den druck den du aufbaust ist nicht immer positiv

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Antwort von M.K am 13.09.2008, 12:43 Uhr

Hallo,

Danke!

Die Lehrerin schrieb mir eben dass sie nicht kontrolliert, ob jeder die hausaufgaben ins Aufgabenheft einträgt. Das wäre zuviel!
Na super...

vg Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Häufiges Problem...

Antwort von Bonniebee am 13.09.2008, 12:47 Uhr

Hallo Nicole,

ich glaub' nicht unbedingt, dass Eure Eheprobleme da so eine große Rolle spielen. Es ist ja ein weit verbreitetes Problem, dass manche Kinder die Hausaufgaben nicht oder nur unvollständig mitschreiben und dann zu Hause entsprechend auch unvollständig machen. Im zweiten Schuljahr haben Kinder oft noch nicht die Einsicht dafür, warum vollständige Hausaufgaben so wichtig sein sollen, sie nehmen es einfach nicht wirklich ernst.

Ich würde eine "erzieherische Maßnahme" von ca. einer Woche Dauer ergreifen, die bei uns ganz gut funktioniert hat: Zuerst muss Deine Kleine alle nicht gemachten Aufgaben nachholen. Fünf Tage lang muss sie dann nachmittags täglich eine Schulkameradin anrufen und genau fragen, was in den verschiedenen Fächern aufgegeben wurde. Sie kann ja bei den Anrufen die Mädels wechseln, so dass es nicht so auffällt. Dann wird das Ergebnis mit dem verglichen, was sie selbst notiert hat. Abends kontrollierst Du mit ihr gemeinsam, ob sie die entsprechenden Hefte und Arbeitsblätter auch gut greifbar im Ranzen deponiert hat, damit sie sie am nächsten Tag nur zu zücken braucht.

Die Sache wird ihr extrem unangenehm und unbequem sein, und das ist auch gut so, sonst bringt es nichts. Sage ihr nach der Woche, dass Ihr nun einen Versuch macht, wo nur sie selbst die Aufgaben notiert. Dass die Maßnahme aber wiederholt wird, wenn sie wieder schludrig wird.

Zum Trost: In der Klasse meiner Tochter wurde das Problem unvollständig notierter Aufgaben im zweiten Schuljahr bei so vielen Kindern so akut, dass die Lehrerin irgendwann aufgab und täglich an alle Kinder einen kleinen, kopierten Zettel verteilte, auf dem die Aufgaben standen. Dieser Zettel wurde ins Hausaufgaben-Notizheft geklebt. So konnten wir Mütter mitkontrollieren, ob alles gemacht wurde. Daran siehst Du, dass das Problem nicht nur Deine Tochter betrifft!

Grüßle,

BB

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@mma ramotswe

Antwort von paul+rike am 13.09.2008, 14:15 Uhr

hallo!
ja, ich weiss, dass er erst in der 1. ist. sie haben aber vom Anfang an HA, sie schreiben sogar jetzt schon mit Füller.
ich möchte nur nicht auf Probleme warten, um zu reagioren. die Methode meiner Eltern (mein Vater ist übrigens Lehrer) hat sich bei uns sehr bewertet.und wenn er wirklich springen will, muss Pauli sich auch auf etwas Druck eingewöhnen........................

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Häufiges Problem...

Antwort von M.K am 13.09.2008, 14:52 Uhr

Vielen dank! Super Idee!

Nun hat sie vorhin die Aufgaben für Montag erledigt udn ein paar mal gesagt, sie hat auch alles gemacht und war ganz stolz...

vg nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hausaufgaben werden laufend vergessen oder sind unvollständig-weiss nicht weiter

Antwort von Chatilia am 14.09.2008, 21:44 Uhr

ich würde es keinesfalls über die anderen mütter regeln, sondern nur mit der lehrerin zusammen. wenn sich die lehrerin schon so engagiert, dann ist sie bestimmt auch bereit, dir/euch zu helfen.

alles gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Übt Ihr zusätzlich zu den Hausaufgaben mit Euren Kids?

Hallo! heute traf ich eine Mutter eines Schulkameraden meines Sohnes. Sie erzählte mir, dass sie jeden Tag 20 Minuten mit ihrem Sohn übt, zusätzlich zu den Hausaufgaben, damit dieser auch zu den Besten gehört. Ich war etwas überrascht, unsere Söhne sind ja erst in der 1. ...

von crisgon 03.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Er will mir die Hausaufgaben nicht zeigen ....

Unser Sohn hat nun bald die 1. Klasse hinter sich. Er ist sehr gut in der Schule, macht selbstständig seine Aufgaben, aber........ Nachdem er die Aufgaben gemacht hat, verstaut er immer alles gleich im Ranzen. Ich sage ihm dann ständig "Zeig mir bitte mal was ihr machen ...

von ameliee 17.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

HAusaufgaben selber aufteilen mt

HAllo Unsere Erstklässler bekomme seit einiger Zeit immer mal wieder gaaanz viele HAusaufgaben die sie dann nach eigenem Ermessen innerhalb einer Woche machen sollen. Ist das bei Euch auch so?? Neulich waren es HAusaufgaben zu schreiben, (Zeitdauer bei meinen Kids ...

von Drillingsmama 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

HAusaufgaben MAndala ausmalen ....mt

HAllo Würde gerne mal von Euch wissen, wie das ist wenn Eure Kids als HAusaufgabe ein Mandala ausmalen müssen. Wer malt es bei Euch aus das Kind oder die Eltern????? Meine Tochter erzählte gestern am Telefon sie müsse nur noch das MAndala machen, dann könne sie zum spielen ...

von Drillingsmama 02.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

hausaufgaben???

hallo, ich hab 4* die woche die kinder meiner schwester hier weil sie arbeiten ist. ich mach dann auch mit ihnen die hausaufgaben, der junge macht sie ohne problem und zum großteil auch allein aber die kleine ist der absolute horror, ständig sagt sie das sie nur mallen auf hat ...

von tinker85 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hat sie den Termin vergessen?

Hallo, am Freitag war ich in der Schule gewesen und wollte mich ganz kurz mit der Lehrerin meines Sohnes unterhalten. OK, ich habe mir gedacht dass sie keine Zeit hat( so kurzfristlich), deswegen habe ihr einen Telefongespräch vorgeschlagen oder eine E-Mail schreiben. Sie hat ...

von rosalene 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vergessen

NACHTRAG - WIEVIEL HAUSAUFGABEN???

Hallo, nochmals danke für Eure Beiträge! Ich habe gestern die Lehrerin angerufen - und das ging total nach hinten los :-( Sie hat sich sofort angegriffen gefühlt und sie versteht die ganze Aufregung nicht. Die Kinder müssten schließlich wachgerüttelt werden und es muss ihnen ...

von schlumpi-baby 15.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

wieviel Hausaufgaben???

Hallo, ich brauch bitte mal eure Hilfe. Mein Sohn kam gestern von der Schule nach Hause und hatte wieder einen Riesenberg Hausaufgaben auf. Sie haben in Mathe eine 2stündige Arbeit geschrieben und die meisten hatten ca. 70 % Fehler. Die Lehrerin hat überall weinende Gesichter ...

von schlumpi-baby 14.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.