kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von murcksi am 29.04.2004, 11:15 Uhr zurück

Hab' noch etwas vergessen...

Hallo!
noch etwas wichtiges!

Die meisten Lehrer sind auf Schul-Kinder eingestellt (so ab 7 Jahren, wenn's gut geht!).

Für den Unterricht mit jüngeren Kindern braucht man meistens eine spezielel Ausbildung o.ä. um diesen Kindern auch "gerecht" zu werden...

z.B. so "einfache Dinge" wie die Leserichtung ect. ... ist ja bei älteren einfach schon "logisch"-

Begriffe wie Hoch tief hell dunkel, schnell- langsam, doppelt so schnell, doppelt so langsam, ect....
kann bei "Schulkindern" meistens schon vorasugesetzt werden.

Bei jüngeren Kindern, muss man dass erst innerhalb des Unterrichts erarbeiten- und HIER liegt auch die Gefahr- nicht einfach nur Wissen "Ab,- auswendig,-zulernen" oder zu zählen 1+2+3+4+ ....um Rhythmus zu "können".- Sondern ein Gefühl für den Rhythmus, für Zeit ect. zu entwickeln, dabei das Instrument zu "Unterrichten", - und dass so, dass das Kind
1.Spass daran behält- das üben als "spielen mit denm Instrument" ansieht(und nict nach 3 Monaten, oder WOchen BÄÄÄÄ ich mag nicht üben!),
2. Trotzdem sich nichts "falsches"(technik) einlernt
3. Trotzdem "Weiterkommt" (neue Erfolge sind ja auch schön!!!)
4. Das "Musizieren" dabei nicht "Untergeht" ...


Lehrer die auch so ausgebildet sind(oder auch Studenten i.A.) gibt es wenige,- die dann auch meistens entsprechend ein bischen teurer sind...

Lg,

murcksi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht