kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von anbeni am 29.12.2009, 10:57 Uhr zurück

fragen bzgl. erstlesebücher

ich hab mich gestern mal nach einem schönen erstlesebuch für einen erstklässler umgeschaut. es soll ein kleines geschenk sein. aber wir kennen die familie kaum. deshalb weiß ich nicht auf welchem stand der junge ist. und ich selbst hab noch ein vorschulkind, also auch wenig erfahrung in puncto lesen.
nun ist mir aufgefallen, daß es bei der 1. lesestufe wahnsinnige unterschiede gibt. am besten haben mir die lesedetektive von duden gefallen. da war am wenigsten text und auch (in meinen augen) sehr einfach gehalten. der leserabe von ravensburger hat schon bedeutend mehr text und manche andere (z.b. bücherbär usw.) haben teilweise riesige texte für erstleser.
jetzt würde mich mal interessieren, wie weit denn der durchschnitt der erstklässler jetzt ist. schaffen die meisten jetzt schon selbstständig ein erstlesebuchg zu lesen? und was heisst lesen? ich meine, lesen sie es komplett allein oder kommen sie noch des öfteren und fragen nach wie man ein bestimmtes wort liest? und wie lange braucht denn ein erstleser überhaupt für so ein buch?

so, das waren jetzt fragen über fragen, aber es interessiert mich mal, nachdem ich mich gestern durch den bücher-dschungel gesckämpft hab :-)

lg und noch einen guten rutsch anja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht