kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 08.02.2008, 9:53 Uhr zurück

Re: Erwartungen der Kinder an die Schule!

Na ja ich hatte ja bis jetzt 2 Kinder, die im wesentlich den Stoff des 1.Schuljahres (und teilweise mehr) beherrschten außer Schreibschrift.

Ich fand es schon wichtig, ihnen zu erklären, was da in der Schule passieren wird - Ausmalwochen gab es zum Glück nicht einmal.

Was mein Sohn insbesondere aber eben nicht verstand, war die Tatsache, dass manche Kinder viele Wiederholungen brauchen und das kann man auch kaum erklären.

Wenn man ein irgendwo realistisches Bild zeichnet, fällt m.E. nach die Enttäuschung geringer aus. Ich finde es schon wichtig, den Kindern zu sagen, was sie erwartet und was von ihnen erwartet wird, damit sie sich darauf einstellen können.

Das Suchen nach einer Problemlösung ist natürlich auch notwendig und wieder ein anderes Thema,da ist es wichtig den individuell zur Situation passenden Weg zu suchen.

Bei uns - Hintergrund 6 Jahre GS, kein jahrgangsübergreifender Unterricht weit und breit, war es eben neben Differenzierung die in 3 Niveaustufen gemacht wird dann der Sprung von 1 nach 2 bei beiden Kindern.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht