1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von astrosternle am 06.02.2008, 10:44 Uhr

Ablauf nach der Schule? Umfrage

Hallo!

Unser Sohn kommt dieses Jahr in die Schule. Nun interessiert mich, wie ihr, deren Kinder schon in der Schule sind den Ablauf nach der Schule so regelt bzw. abläuft.

Wird erst mal gegessen, Fern geschaut, gespielt, Hausaufgaben gemacht, Freunde besucht usw.

Wäre toll, wenn ihr mir mal so euren Ablauf nach der Schule schildern könntet. Bin mir da etwas unsicher, wie es am besten ist.

Brauchen die Kinder nach der Schule erst mal "Pause" mit CD hören oder ne Sendung schauen oder fördert Ihr sie gleich mit Hausaufgaben?

Danke im voraus

LG Claudia

 
16 Antworten:

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von RenateK am 06.02.2008, 11:06 Uhr

Hallo,
unser Sohn ist ja in der Nachmittsgsbetreung, kommt also nicht nach Hause. Da ist aber so, dass die Hausaufgaben sofort gemacht werden, d.h. noch vor dem Mittagessen (es gibt nur ein bisschen Obst bei der Hausaufgabenbetreuung), so dass danach Zeit ist zum Spielen, für AGs usw., aber jedenfalls der Schulkram abgeschlossen ist. Damit wurden sehr gute Erfahrungen gemacht, mein Sohn findet das auch gut. Ich würde es daher wohl zu Hause auch so machen.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Henni am 06.02.2008, 12:20 Uhr

Hallo

ich denke es kommt doch drauf an, wie es VORHER war!

Mein Sohn macht schon IMMER nach dem mittagessen allein ca eine Stunde Pause in seinem Zimmer, mit CD hören, malen, basteln, playmobil etc. Bis 14 Uhr. Danach darf er 30 Minuten an den Computer ABER (ds ist das einzige was sich geändert hat) VORHER muss er die Hausaufgaben machen...meisten HAT er sie dann schon gemacht, da er eh noch nie länger als 5-10 Minuten bruachte, oder er macht sie dann um 14 Uhr. An 14.30 läuft wieder alles wie früher...spielen, termine mit freunden etc...also wirklich fast keien Änderung zu merken..ein Glück...

LG Henni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von farfalla1 am 06.02.2008, 12:22 Uhr

Hallo, meine Kinder haben nach der Schule immer einen Riesenhunger, so wird zuerst gegessen, dann geht jede in ihr Zimmer und macht Hausaufgaben, in der Zeit mache ich die Küche oder so, danach haben beide noch genug Zeit zum Spielen/Sport ect.
Ein einziges Mal habe ich mich überreden lassen, die Hausaufgaben abends machen zu lassen, es war die Hölle, nie wieder, das wurde sehr spät, wir waren alle müde und genervt.
Ciao farfalla

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Pemmaus am 06.02.2008, 13:49 Uhr

Also meine Tochter geht in eine Ganztagsschule bis 14:45 Uhr.

Die Kinder haben bis ca. 12:15 Uhr Unterricht, danach gibt es Mittagessen. Dann halten die Erstklässler Mittagschlaf, die größeren Schüler haben eine AG. Anschließend ist Hausaufgabenzeit, danach werden die Kinder abgeholt. Selten ist danach noch was zu erledigen, was in der Schule nicht geschafft wurde also steht der Nachmittag in der Regel zur freien Verfügung.

LG
Pem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Tathogo am 06.02.2008, 14:01 Uhr

Gehört Fernsehen so"fest" in euren Alltag??

Mhm...also meine Kids sind ja nach der Schule im Schülerladen(ist quasi bis zum Abend die Ersatzfamilie*g*)...da läuft es so:Essen,Hausaufgaben,spielen...wer erst ne Pause braucht darf auch nach dem Essen erst mal ne Runde im Snoozle-Raum "abhängen" das ist kein Problem.

Im grossen und ganzen kommts aufs Kind an,wenn meien mal heimkommen nach der Schule dann essen wir erst,dann machen sie Hausis und dann ist Freizeit(draussen spielen,gemeinsam Spielen und /oder eben Sportverein etc ).


LG
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von vesna am 06.02.2008, 14:20 Uhr

Unser Sohn kommt um 12.30 Uhr aus der Schule. Zur gleichen Zeit hole ich den Kleinen aus dem KiGa ab. Unser Großer hat einen eigenen Schlüssel, kann also selber reinkommen, geht dann in sein Zimmer und fängt mit den Hausaufgaben an. Meistens ist er fertig, wenn ich um 13.00 Uhr nach Hause komme.
Dann essen wir alle zusammen Mittag. Dann gehen die Jungs in die Mittagspause- sind beide für ca. eine halbe Stunde in ihren Zimmern und haben ihre Ruhe. Und danach ist Nachmittagsprogramm. Sie spielen draußen, gehen zum Sport etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von ameliee am 06.02.2008, 14:25 Uhr

Wir hatten auch schon zu KiGa Zeiten nach dem Mittagsessen eine Zimmerstunde, wo die Kinder alleine in ihren Zimmern zur Ruhe kommen, Cassette hören oder Playmo/Lego bauen oder so.
In der Zeit macht mein Sohn nun immer die HA, hat somit den Nachmittag dann zur freien Verfügung.

TV spielt bei uns den ganzen Tag KEINE Rolle- erst vor dem Abendessen dürfen sie ne halbe Stunde gucken.

Klappt gut so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von dhana am 06.02.2008, 14:53 Uhr

Hallo,

mein Sohn kommt zwischen 11.30 und 13.30 von der Schule nach Hause.
Wenn er früh kommt, macht er seine Hausaufgaben noch vor dem Mittagessen - sonst gibt es erst Mittagessen und dann macht er eine halbe Stunde etwa Pause - mit Cassettehören oder lesen.
Nach den Hausaufgaben besucht er meist Freunde oder geht mit den Geschwistern raus in den Garten.

Fernsehen gibt es bei uns am Nachmittag keines - es sei denn es ist wieder alles krank wie über Fasching.
Abends nach dem bettfertigmachen dürfen die Kleinen ne 1/2 Stunde sehen bis zum Sandmann - der 9jährige schaut danach noch etwas länger - oder geht lesen.
Aber oft genug sind wir zu lange draussen oder halt nicht rechtzeitig fertig dann bleibt die Kiste halt aus.

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, ...

Antwort von Ebba am 06.02.2008, 15:37 Uhr

etwa nach diesem Motto gestalten wir den Tagesablauf. Nach der Schule wird zunächst zu Mittag gegessen u. im Anschluss macht unsere Tochter ihre HA, es sei denn unsere Tochter kommt früh Heim und ich relativ spät, dann macht sie schon mal einen Teil der HA während ich koche. Wenn die HA fertig sind kann sie sich verabreden wie sie lustig ist. Einzige Ausnahme von der obigen Regel ist das Training um 14.00 Uhr. Zunehmend ist sie um 14.00 Uhr mit den HA noch nicht fertig, so dass sie im Anschluss noch mal ran muss. Sie dürfte natürlich immer ein Päuschen nach dem Mittagessen machen und sich lesend oder Musik hörend von der Schule erholen, aber das will sie überhaupt nicht und braucht sie wohl auch nicht.
Fernsehen spielt in unserem Tagesablauf keine Rolle. Allenfalls guckt sie Abends ab 19.30 mal 1/2 Stündchen KiKa. Der Tagesablauf hat sich bisher total bewehrt. Wir hatten noch niemals (!) Stress wegen der HA (sonst durchaus genug :-) ).

Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Melly77 am 06.02.2008, 15:38 Uhr

Nico fährt nach der Schule noch ca. 15 Min mit dem Schulbus. Wenn er dann halb zwei zu Hause ist, isst er Mittag und wir reden über seinen Schultag. Anschließend macht er Hausaufgaben, wobei das im Moment noch recht wenig ist, meistens freiwillige Aufgaben, wie z.B. etwas anmalen oder freiwillige Rechen-oder Leseaufgaben. Wenn er damit fertig ist, ist es meist schon halb drei und er geht zu seinen Freunden zum Spielen, sie kommen zu uns oder er spielt mit seiner Schwester.Zum Turnen, schwimmen und zum Fußball geht er auch noch. Fernsehen gibt es für die Kinder bei uns tagsüber sehr selten, normalerweise nur abends bis 19.20 Uhr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jedes Kind anders!

Antwort von Dorilys am 06.02.2008, 17:01 Uhr

Meine große (4.Klasse) kommt von der Schule nach hause und rennt erstmal zum Klo (sie geht nur sehr ungerne aufs Schulklo), dann heißt es bei ihr: "Ich bin draußen", sie braucht nach der Schule immer erstmal frische Luft und Toben. Dann gibt es Mittagessen. Im Sommer macht sie direkt danach ihre HA, im Winter erst nach 17 Uhr, da sie ein echtes Draußenkind ist und ihre Zeit draußen im Hellen braucht.

Sohnemann braucht erstmal Ruhe nach der Schule. In der ersten Klasse hat er sogar manchmal noch geschlafen, mittlerweile ruht er sich nur noch aus und hört Musik oder liest. Manchmal macht er seine HA schon vorm Mittagessen, meist aber direkt danach.

Meistens machen beide Kinder erst die HA, dann geht es zu Freunden oder Hobbies. Zum Fernsehen haben wir keine festen Zeiten.

LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von horneule am 06.02.2008, 20:07 Uhr

Hallo! Mein Sohn steht morgen sum 7°°h auf, er muß zur 2. std. in die Schule mit dem Bus, vorher je nachdem wie er möcht Frühstückt er Korflakes oder Brötchen. Um 13°° kommt er Heim, und darf dann ca. 30 min. Fernsehn und ißt dabei sein Mittag, da kommt er von dem Schulstress runter. Danach gehts an die Hausaufgaben. Und nach ca. 1 std. (solange dauern die HA) geht er dann Spielen. Hoffe hab dir Geholfen. Lieben gruß anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Nathalie B. am 06.02.2008, 20:23 Uhr

Unser Sohn ist direkt nach der Schule im Hort. Je nachdem, ob sie 4 oder 5 Stunden haben, gehen sie gleich oder nach einer Spielpause essen. Danach kommt eine Spielpause draußen, falls sie es nicht vor dem Essen hatten , dann machen sie ihre Hausaufgaben und dann ab ca. 14.00 Uhr ist Zeit für AGs und Spiel/Spaß. Unser Sohn kommt dann gegen 15.00 Uhr nach Hause und nach nach einer Obst/Trinkpause gucken wir uns die Hausaufgaben, und je nach Bedarf (und auch nach Laune des Kindes) wird evtl noch vertieft, korrigiert, wie auch immer. Und dann ist Zeit für Spaß.

Aber es gibt Tage, an denen sein Freund direkt mit nach Hause kommt, oder wo noch Leichtathletik kommt, dann wird die Kontrolle noch kurz vor dem Abendessen gemacht. Allerdings vermeide ich immer nach dem Abendessen, denn er soll mit freiem Kopf ins Bett gehen.

Trotz manchmal unterschiedlichen Zeiten funktioniert es gut, denn ein Rythmus ist schon da, und das ist das Wichtigste. Aber jedes Kind ist anders, und die Eltern auch. Nicht jeder hat sofort Lust direkt nach der ARbeit, sich darum zu kümmern. Ihr werdet mit sicherheit auch Euren Rythmus finden, auch wenn es ein bißchen dauert. Gebt Euch genug Zeit dafür.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ablauf nach der Schule? Umfrage

Antwort von Hofi2 am 07.02.2008, 6:09 Uhr

Annika geht direkt nach der Schule in die Betreuung bis 13h50. Dort macht sie meist schon Hausaufgaben. Wenn sie dann heimkommt, ißt sie noch eine Kleinigkeit. Und montags und mittwochs muß sie um 15h15 schon wieder weg zu Chor und Sport. Die restlichen Nachmittage ist sie im Winter meist daheim, im Sommer spielt sie mit ihrer Freundin draußen. Höchstens 1x die Woche ist sie noch zusätzlich verabredet.
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke!

Antwort von astrosternle am 07.02.2008, 7:03 Uhr

Hallo!

Danke für die rege Beteiligung!

Werde es wohl mal auf mich zukommen lassen. Es ist nur so, daß er jetzt grade nach dem Kiga ein wenig TV schaut, das entspannt ihn. Danach unternehmen wir was.

Ich möchte auf jeden Fall, daß die Hausis nicht erst abends gemacht werden. Bin mir aber unsicher, ob die TV-Zeit nach der Schule ok ist oder er erst die Hausaufgaben machen sollte. Allerdings denke ich nicht, daß ne halbe Stunde schadet und gegen später gehen wir meist eh raus.

Danke Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke!

Antwort von schneggal am 07.02.2008, 8:50 Uhr

nur ein kleiner Erfahrungstip: bei 2 bekannten Familien, wo dieses kurze TV schauen nach dem Kiga einfach dazu gehörte, ist es dann in der Schulzeit total eskaliert. Die Kinder haben eben nicht nach den 20 oder 30 Min aufgehört, versuchten dann ihre Sendung noch mit Händen und Füßen durch zu setzen und vorallem auch verbal, mit "Scheißmama" und noch einigen schlimmeren Wörtern.

Beide Familien haben es nicht geschafft, dieses dann in späteren Jahren wieder zu ändern, die eine Familie ist weggezogen, weil es mit den Kindern nur noch Probleme gab, wenn der TV Konsum nach der Schule dann doch mal konsequent verboten wurde, hauten die 3 ab und machten draußen Scheiß. Bei der andren Familie sieht es auch nicht wirklich anders aus, nur dass die nicht weggezoge sind, sondern sich halt hier immer mehr einigeln und die Beschwerden der andren Bewohner hier, ignorieren sie.

Klar, so schlimm muss es nicht immer sein und sicher ist das nicht nur dem TV Konsum zuzuschreiben, aber genau diese beiden Familien sind es, bei denen eben Streit wegen TV nach der Schule eben normal ist. Bei allen andren Familien hier (und das sind sehr viele...hier im Hof leben ca 150 Kinder) ist TV nach der Schule kein Thema, da werden wenn die Kinder Auszeiten brauchen Hörspiele etc angeboten!!

Also...nur mal so...vielleicht schaffst du mit dem TV doch einfach irgenwie eine Alternative zu finden!!

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.