kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Pemmaus am 24.04.2008, 14:39 Uhr zurück

Erfahrung mit Bekannten

Wir selbst haben Bekannte die ZJ sind, der Mann ist ehem. Arbeitskollege meines Mannes und so ist es zu der Bekanntschaft gekommen. Sie sind sehr missionarisch tätig, aber uns lassen sie in Ruhe. War eigentlich nicht nötig, dass wir sie darauf hinweisen.

Sie feiern kein Weihnachten, keine Geburtstage sondern wohl lediglich ihren Hochzeitstag. Daneben gibt es Geschenketage (damit die Kinder nicht eifersüchtig auf Kinder mit Weihnachten oder so sind). OK, vorm Essen beten sie ihren Herrn Jehova an.

Die Familie hat 5 Kinder. Alle wurden nach ZJ erzogen und alle sind in eine andere extreme Richtung abgedriftet... Wen wundert's? Die eine Tochter schrieb einmal, wie schlimme sie es fand, noch nicht mal übern Weihnachtsmarkt gehen zu dürfen...

Ich würde mein Kind auf jeden Fall nicht da mitlassen. Und ich würde mit den Eltern reden, dass du ihren Glauben akzeptierst, aber nicht wünscht, das dein Kind damit konfrontiert wird, da du es in deinem Sinne erziehst. Das müssten sie eigentlich verstehen, denn sie wollen ja wohl auch nicht, dass ihre Kinder umgekrempelt werden.

LG
Pem

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht