kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mijou am 16.06.2005, 16:34 Uhr zurück

Re: Das SIND Rückfälle...

Hallo,

es klingt trotz allem sehr danach, dass das Antibiotikum zu kurz verschrieben wurde. Bei Angina sollte man es mindestens (!) zehn Tage geben, besser sind 12 bis 14 - vor allem, wenn es schon zu Rückfällen gekommen ist.

Anginen werden durch Streptokokken verursacht, und die sind sehr hartnäckig. Mein HNO-Arzt sagte, wenn inh. weniger Wochen nach einer Angina bereits die nächste auftrete, seien das so gut wie immer Rest-Erreger, die wieder aktiviert worden seien.

Geh mal zum HNO-Arzt und besprich die Rückfälle. Ich würde eine mindestens 12tägige Therapie vornehmen lassen und auch darauf bestehen. Viele Ärzte verschreiben aus Einsparungsgründen Antibiotika zu kurz. Und weil sie wissen, dass viele Leute nicht bereit sind, sie längere Zeit einzunehmen (dem Kind zu geben), sondern vorzeitig abbrechen und den Rest wegschmeißen. Gerade bei Angina wird dabei nur selten von vornherein genügend Saft für eine ausreichende Zahl von Tagen verschrieben.

Grüßle,

Mimi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht