1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Millefleurs am 13.01.2010, 14:31 Uhr

...noch mal neu machen

Wenn die Hausaufgaben zu schlampig ausgefallen sind, dann zückt mein Mann den Radiergummi und es wird nochmals neu gemacht - sogar ohne zu murren.

Oftmals ist es so, dass meine Tochter (7) beim Hausaufgaben vorzeigen den Radiergummi sogar mitbringt und meinem Mann sagt, was wegradiert werden sollte.

In der Schule ist es natürlich nicht praktikabel, und spätestens bei Lernzielkontrollen ist ihre laxe Einstellung natürlich absolut kontraproduktiv.

Ihre Lehrerin meint, dass sie sogar überaus intelligent und allen Bereichen recht begabt sein. Aber wenn jemand doch so pfiffig ist wie die Kleine, dann sollte ihr doch irgendwie beizubringen sein, dass sie sich nur selbst schadet, wenn sie bei den Lernzielkontrollen aus purer Unlust nicht das Beste gibt.
Meine Hoffnung ist die Einführung von Noten, damit sie Lust auf Leistungserbringung bekommt. Momentan habe ich das Gefühl, dass sie nicht so recht versteht, warum sie sich mehr Mühe geben sollte.
Allerdings möchte ich ihr nicht bereits in der ersten Klasse etwas von Noten, Übergangszeugnissen und Berufswahl erzählen, sondern wollte das alles einfach so laufen lassen. Das Problem ist nur, dass es meine Tochter eben auch "...einfach so laufen" läßt .

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.