1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maria3112 am 11.01.2010, 20:13 Uhr

schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

ziehen eure morgens einen schneeanzug an???? ich habe ihr heute eine schneehose angezogen bin mit zur schule gelaufen und im flur war so ein geträngel mit ranzen etc..schuhe nass, sie konnt die hose gar nicht alleine ausziehen, oder nur mit viel mühe dann ist sie ins nasse getreten strumpfhose nass.......jetzt bekommt sie morgen ne thermohose an es hatten heute gar keine schneehosen an nur meine.
ich hab aber bedenken das die dann nass sind bis sie in der schule ist????



wie macht ihr das denn????

 
25 Antworten:

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von trisha0570 am 11.01.2010, 20:16 Uhr

Wieso soll die Hose nass sein, wenn sie damit nur zur Schule läuft? Man kann ja die Hose in die Stiefel stecken, dann werden sie untenrum auch nicht nass. Ich finde sogar eine Thermohose + Strumpfhose zu warm - die meiste Zeit sitzen sie ja im Klassenzimmer und da ist es meistens ziemlich gut geheizt. Meine Tochter geht entweder mit Jeans + Strumpfhose oder mit Thermohose + Kniestrümpfe (wenn sie Sport hat, da es so lange dauert, bis die Strumpfhose an- und ausgezogen ist).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von Reni+Lena am 11.01.2010, 20:38 Uhr

nein, obwohl wir in Oberbayern wohnen und wirklich Schnee gewohnt sind, kommt bei uns kein Kind mit Schneeanzug.
Eine warme jeans oder Thermohose und Kniestrümpfe, das reicht.
Die Hose wird in die winterstiefel gestopft und wird so nicht nass.
Würde mir im Traum nicht einfallen meinem Kind eine Strumpfhose in die Schule anzuziehen. Sowas haben wir gar nicht. Da haben sie sich schon im Kindergarten irgendwann geweigert:)
Unter den Schneeanzug beim spielen gibt es bei allen die ich kenne warme Strümpfe und Leggins, die Jungs lange Unterhosen. Das reicht, die Kinder bewegen sich ja. Und wenn es wirklich mal so kalt ist, dass sie darin wirklich frieren, dann gibts halt noch ne Jogginghose drunter.
Bei extrem stürmischen Witterungsverhältnissen haben die Kinder Zip-regenhosen mit Reißverschlüssen an den ganzen Seiten runter Da muss sich dann keiner die patschnassen Hosen über die Füße runterfummeln. Den Rest bedeckt eine guter Anorak.

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja meine hat schneehose und schneejacke an, die toben aber auch im schnee

Antwort von LaLeMe am 11.01.2010, 20:41 Uhr

und wird alles vor klasse an harken aufgehangen und schuhe gewechselt in hausschuhe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schon wieder....

Antwort von Vesna am 11.01.2010, 21:20 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/1.schuljahr/beitrag.htm?id=56668

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kein Schneeanzug...

Antwort von zu 5allein am 11.01.2010, 22:05 Uhr

normal mit Jeans und Winterjacke.
Bei meinem Sohn, 6 Jahre, ist es schon schwierig das er mal ne lange Unterhose und ein Schal anzieht.
Die letzte Stumpfhose hat er glaub ich mit 2 1/2 getragen, dann ging nix mehr.
Heute war eine Ausnahme mit Schneeanzug, da sie den halben Schultag Rodeln waren und da kommt ne Jeans dann doch nicht gut.Die er aber übrigens drunter trug, da wenn sie in der Schule sich ausziehen, er ja nicht mit Unterhose laufen kann.Ist ja voll peinlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von cutter26 am 12.01.2010, 6:31 Uhr

Mein Sohn hatte gestern Kniestrümpfe und eine normale Jeans an. Darüber eine Schneehose, die er vor der Klasse ausgezogen hat.

Ich war gestern zur grossen Pause in der Schule. Dort hatten viele Kinder eine Schneehose, Handschuhe usw. an und sind im Schnee gerutscht usw.

Drinnen im Flur standen Kinder herum, die nur eine normale Jeans anhatten und denen es draussen zu kalt war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

NATÜRLICH SCHNEEANZUG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von twinsmama2003 am 12.01.2010, 10:19 Uhr

UNSERE HABEN NATÜRLICH SCHNEEANZUG AN WIE ÜBER 90% DER 1.-4.KLASSEN..........................................
DARUNTER HABEN UNSERE NORMALE LANGE UNTERHOSEN(MANCHMAL AUCH NORMALER JEANS!) AN IN DENEN SIE DANN IN DEN KLASSEN RUMLAUFEN MIT LATSCHEN AN U:DIE SACHEN HÄNGEN VOR DEN KLASSENRÄUMEN..........

GOTT SEI DANK ZIEHEN UNSERE KIDS OHNE WIDERSPRUCH LANGE UNTERHOSEN AN,WIE IHRE KUMPEL AUS IHRER KLASSE AUCH!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Keinen Schneeanzug

Antwort von leaelk am 12.01.2010, 10:36 Uhr

Hallo,
wir haben aktuell Massen an Schnee und hier trägt trotzdem kein Kind einen Schneeanzug.
Meine Kinder haben für nachmittags in der Schulbetreuung eine Regenhose mit, die sie über die normale Jeans ziehen, damit sie nicht naß werden.
Morgens klappt das Ganze auch so und bei uns sitzt kein Kind nass in der Klasse.
Richtig im Schnee toben und spielen kann man eben erst am Nachmittag.
Im Übrigen fänden meine Kinder es hochnot-peinlich, wenn sie in der Klasse in Strumpfhose oder langer Unterhose rumlaufen sollten.

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier auch!

Antwort von Krötili am 12.01.2010, 12:01 Uhr

Hier tragen fast alle Kinder einen Schneeanzug oder eine Schneehose!
Meine Tochter trägt einen einteiligen Schneeanzug, sowie fast alle ihrer Mitschüler. Gibt es da etwa Unterschiede zwischen Nord und Süd?? Bei dem Wetter würde mir gar nichts anderes einfallen.

Warum ist es einem Grundschulkind hochnotpeinlich, eine Strumpfhose anzuziehen??

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@krötili-das frage ich mich auch!!!

Antwort von twinsmama2003 am 12.01.2010, 12:20 Uhr

ganz ehrlich...das frage ich mich hier auch so manches mal....
kommt es von den eltern??? unsere jungs ziehen zum glück noch das an,was ich ihnen raussuche.... ab u.an kommt ein veto,wenn sie längere zeit mal ihr wilde kerle shirt nicht an hatten....dann ziehen sie es eben an,wenn es wieder im schrank liegt.....

wahrscheinlich gibts da unterschieden zwischen nord/süd.... wir im norden sind froh,wenn mal schnee liegt u.sie die schneeanzüge auch mal richtig auftragen können einen winter.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein

Antwort von golfer am 12.01.2010, 12:22 Uhr

einteiligen Anzug haben wir schon lange nicht mehr.....ist ab 6 Jahre auch Unfug........dann muss man doppelt kaufen......Schneehose in Schule niemals......und in Unterhosen rumrennen....nein....sind ja auch Hauptschüler bei uns an der Schule......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nein

Antwort von wickiemama am 12.01.2010, 12:32 Uhr

sehe es wie golfer.
Einteilige Schneeanzüge sind Blödsinn. Muß man ja noch ne Winterjacke zusätzlich kaufen.
Und in Strumpfhose oder Unterhose in der Schule rumlaufen? Es sind ja auch ältere Schüler da, die machen sich ganz ganz schnell lustig!
Bei meinem Sohn hat das Schamgefühl mit ca. 6 Jahren begonnen. Er würde im Leben nicht in Unterhose im Klassenzimmer sitzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nein

Antwort von Krötili am 12.01.2010, 12:45 Uhr

Meine Tochter nimmt noch einen Rock oder eine Sweat-Hose mit in die Schule, die sie dann drüber zieht. Oder man trägt eine Jeans unter dem Schneeanzug, das machen auch viele. Und eine Winterjacke extra hat sie natürlich auch, liegt ja nicht jeden Tag Schnee!
Sie geht auf eine Grunschule, Klasse 1 bis 4.

In den Pausen wird der Anzug eben schnell drüber gezogen, wo ist das Problem??

Wir kommen übrigens auch aus dem Norden, daran liegt`s wohl. Hier schämt sich kein 6jähriges Kind wegen langer Unterhosen (über die man ja was ziehen kann)..Oder sind wir einfach uncool
?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Twinsmama, daran liegt es!

Antwort von Krötili am 12.01.2010, 12:49 Uhr

Der Schneeanzug gibt ein echtes Wintergefühl und wird bei der kleinsten Schneeflocke übergezogen;-)!

Wie unten schon geschrieben, schämt sich hier kein Kind wegen des Schneeazuges oder Strumpfhosen, die es trägt. Es sind ja auch Grundschüler und keine Teenies!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von sibs1 am 12.01.2010, 13:53 Uhr

Hallo,

meine Große zieht eine Jeans mit Kniestrümpfen an und darüber kommt eine Schneehose. Viele Kinder in der Schule haben eine Schneehose an. Da sie nachmittags im Hort auch immer raus gehen, wird diese auch benötigt. Strumpfhosen zieht meine Tochter aber auch noch an.

LG Sibs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von liha am 12.01.2010, 15:17 Uhr

Bei uns (tief im Westen *lach*) tragen auch viele Schneeanzüge. Meine Tochter auch.
Sie hat auch keine Probleme, den alleine an und aus zu ziehen.
Drunter gibt es eine Leggins oder Strumpfhose. Da ist nichts peinlich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von Sonntagskinder am 12.01.2010, 16:06 Uhr

Hmm mein Sohnemann ist 6 und geht auch auf ne Schule wo Grund und Hauptschule zusammen sind, er bekommt ne strumpfhose und ne Jeanshose an und darüber ne Matschhose und dann halt die Winterjacke! Fertig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist das nicht zu warm...

Antwort von MM am 12.01.2010, 16:22 Uhr

... mit Jeanshose UND Strumpfhose und dann für draussen noch was drüber?

Ich meine im Klassenraum ist es doch meist recht gut geheizt und dann mit zwei Schichten (Hose und Strumofhose) dasitzen??? Stell mir vor, dass man da ziemlich schwitzt... :-/ Oder?
Ich hätte gedacht, Jeans oder andere Hose mit Kniestrümpfen für drinnen, und dann für draussen halt noch eine Schicht drüber - etwas was vor Schnee (und Kälte) schützt, also Schnee- oder Regenhose, evtl. Schneeanzug (?).

Ach ja, hier gibt es an den Schulen i.d.R. Garderoben mit Schliessfächern etc., wo die Kinder ihre Schuhe reinstellen (ziehen Hausschuhe an) und die Jacke reinhängen; da kann dann mit Winter auch ruhig noch ne Schnee- oder Regenhose dazu kommen... ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nein

Antwort von wickiemama am 12.01.2010, 19:35 Uhr

bei uns haben sie an drei Tagen die Woche Sport. Da ist es extrem uncool ne lange Unterhose unter der Jeans zu haben. Hat hier kein Junge!
Und Strumpfhosen ziehen nur Mädels an (hat mir mein Sohn in der ersten Klasse erklärt)
Und es wäre einfach zu warm eine lange Unterhose unter der Jeans zu haben den ganzen Vormittag im warmen Klassenzimmer.
Ich denke die 15 min Weg schafft er durchaus ohne naß zu werden.
Am Nachmittag hat er genug Möglichkeiten sich im Schnee zu wälzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein, unsere dürfen nicht...

Antwort von Christine70 am 12.01.2010, 21:11 Uhr

weil das viel zu lange dauert um aus-und angezogen zu werden.

versteh ich auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Krötili

Antwort von leaelk am 13.01.2010, 8:59 Uhr

Hallo,
Deine Nord-Süd-Theorie paßt zumindest bei uns nicht.
Wir wohnen auch ziemlich weit im Norden und haben seltenst Schnee und dennoch geht hier kein Kind im Schneeanzug zur Schule. Auch nicht mit Schneehose.
Hier würde wohl auch kein Kind auf die Idee kommen in Strumpfhose, langer Unterhose oder Leggins im Unterricht zu sitzen.
Ganz ehrlich: Meine sind schon im Kindergarten nicht nur in einer Strumpfhose gelaufen und nicht, weil ich ihnen das verboten hätte, sondern weil sie es nicht wollten.
Bei meinen Dritt- und Viertklässlern spielt aber das natürliche Schamgefühl auch eine große Rolle und da sind meine Kinder kein Einzelfall. Das erlebe ich auch bei den Freunden meiner Kinder und finde das auch nicht verwerflich.
Ich selber würde mich ja auch nicht in Strumpfhose ins Büro setzen..........
Im Schnee wird eben erst am Nachmittag so richtig getobt. Ist doch auch nicht schlimm.

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schneeanzug wie macht ihr das???????????????????????????????

Antwort von Susanne35 am 13.01.2010, 9:48 Uhr

also wir wohnen Mitten in der Eifel und haben seit den Weihnachtsferien sehr viel Schnee.
Bei uns kommt trotzdem niemand auf die Idee den Kindern einen Schneeanzug anzuziehen!
Die Kinder gehen in normalen Jeans, mein Sohn auch ohne lange Unterhose (und Strumpfhosen sind schon lange uncool) mit normalen Kniestrümpfen und normalen Pullover (nicht die dünnen sondern halt ganz normaler Pullover) und sogar nur mit Halbsschuhen in die Schule.
Das einzige was ich mal probiert habe, waren diese etwas höheren Stiefelchen, aber selbst die wollte er am nächsten Tag nicht mehr sondern seine normale Halbschuhe.

Drüber ne dicke Winterjacke, Schal, Mütze und Handschuhe und ab gehts. Trotzdem der Schulhof nicht schneegeräumt ist, kam er jetzt noch keinen Tag nass nach Hause.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so,ab heute wieder schule

Antwort von twinsmama2003 am 13.01.2010, 10:48 Uhr

nachdem unsere kids die letzten 2 tage schneefrei hatten u.heute wieder zur schule mussten (mit winterkniestrümpfen,jeans,EINTEILIGEM SCHNEEANZUG,mütze,schal,handschuhen und WINTERSTIEFEL),habe ich noch einmal darauf geachtet was die anderen kids der 1.-4.klasse so an haben...... und siehe da,wie ich gestern schon schrieb haben bestimmt über 90% schneeanzüge an u.davon auch sehr viele die einteiligen,wie unsere haben.....
und was soll ich noch sagen.... es sprang mir sogar ein mädel der zweiten klasse in strumpfhose entgegen(OHNE rock o.ä.!)
wenn unsere nur in langer unterhose rumlaufen in der klasse schämen sie sich nicht deswegen, da sie coole unterhosen an haben u. keine normalos...(mit spiderman,cars & co!)und sie auch nicht die einzigen sind....
wahrscheinlich liegt es aber auch an unsere schule die eben NUR aus 4 klassen nämlich einer ersten,einer zweiten,einer dritten u.einer vierten besteht..........

wenn kein schnee liegt,haben unsere trotzdem lange unterhose unter ihrer jeans da es sonst viiiiiiel zu kalt ist bei mal grade 0 grad oder knapp darüber........auch wenn das klassenzimmer geheizt ist.....

achso...und unsere kids haben neben ihrem einteiligen schneeanzug natürlich noch nen normalen anorak,ne fleecegefütterte regenjacke,ne recht dick wattierte jacke und eine fellgefütterte sweatjacke die sie mit einer steppweste auch anziehen ...........

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, bei uns auch und @ Twinsmama

Antwort von Krötili am 13.01.2010, 11:31 Uhr

nach 2 freien Tagen wieder Schule! Wo kommt Ihr denn her?

Meine Tochter hatte, mal wieder, ihren tollen und praktischen Einteiler an;-)

Ich finde es momentan allerdings auch zu kalt für NUR Jeans mit Strümpfen. Jeder wie er mag und es ist ja völlig wurst, wie er das handhabt!

So, das war´s und LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zu kompliziet zum Anziehen...

Antwort von mariesofie.w am 13.01.2010, 14:28 Uhr

Vielleicht liegt es daran, dass mein Junior ja schon in die 2. Klasse geht. Er mag für die Schule keine Schneeanzüge weil er es hasst, sich dort gleich weider umzuziehen. Anders natürlich bei Rodeln, Eislaufen etc.
Also lieber Winterjacke, Winterschuhe und normale Jeans. Drunter natürlich noch eine dünnere Strumpfhose, die gut unter die Jeans passt. Für draussen werdenh dann noch Sochen darüber angezogen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.