Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von SkyWalker81 am 02.06.2011, 11:22 Uhrzurück

Was mich noch viel mehr stört....

ist die Tatsache, dass man im Jahre 2011 von deutschen Forschern zu hören bekommt: wir fühlen uns wie im Mittelalter, als die Leute auch nicht wussten woher die Seuchen kommen....
was ist denn so schwer daran, über die mittlerweile über 1000 erkrankten ein gemeinsames Profil zu ermitteln ?
Gerade jetzt, wo ja innerhalb kurzer Zeit weitere 200 Leute erkrankt sind, alle im Norden....wurde auch schon Trinkwasser untersucht ? Vielleicht ein Leck in der Leitung, wo jetzt Abwasser mit einfliesst ?
Über solche Sachen wird man ja nun ´gar nicht informiert.
Fände es auf jeden Fall arg naiv, sich nur auf Nahrungsmittel zu begrenzen bei der Ursachenforschung.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten