Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Cure am 17.09.2011, 19:54 Uhrzurück

Re: Vollfinanzierung_ Hauskauf?!

Hallo!

Gleich zu sagen, lasst die Finger davon, wäre ja Quatsch. Es kommt ja auf verschiedenste Faktoren an. Wie hoch ist die Darlehenssumme, wie hoch ist das monatliche Einkommen, welche Laufzeit etc.

Jemand, der 3500 Euro netto verdient und 100.000 Euro leihen will, der wird sich damit sicher nicht übernehmen.

Dinge, die man vorab noch überdenken sollte sind zum Beispiel, ob Ihr von Eltern oder Schwiegereltern einen Betrag zugesteuert bekommt, den Ihr sozusagen "Vor-erbt". Das haben meine Eltern so gemacht und uns somit den Bauplatz ermöglicht. Ich bekomme halt später nichts mehr, da ich mein Erbe schon angetreten habe. Ist alles notariell geklärt und beurkundet.

Ansonsten sind die Zinsen gerade sehr günstig, liegen bei ca. 3,8 %. Meine Eltern haben ihr Haus noch mit 6% finanziert.

Dann gibt es auch immer Fördermöglichkeiten, da wird die Bank Euch weiterhelfen. Zum Beispiel gibt es für jedes Kind eine Förderung.

Also, wenn Ihr ein Haus gefunden habt, was Ihr gerne kaufen wollt, geht zur Bank und lasst Euch da beraten. Sinnvoll ist auch immer, sich mehrere Angebote einzuholen.

Viel Erfolg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten