Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sakra am 18.09.2011, 11:10 Uhrzurück

doch

kommt auf die gesamten umstände an.

wir haben vollfinanziert, allerdings ist mein mann verbeamtet und somit wissen wir, es kommt jeden monat genug geld , um das darlehen bedienen zu können. ich arbeite ja auch noch.

wir haben die eigenheimzulage damals als eigenkapital eingebracht und noch einiges selbst gemacht und damit nochmal kosten gedrückt.

es kommt auch auf die höhe des kredites an. wir haben ca. 220 000 und wissen, irgendwann ist schluss mit abzahlen, wobei mir das egal ist, ob ich nun 5 jahre länger oder kürzer bezahle.

auch können wir noch dabei leben , sonst hätten wir es nie gemacht.

wichtig war uns eine versicherung, dass im todesfall eines partners der andere ein bezahltes haus hat und es eben nicht zum verkauf des hauses kommen muss.

lasst euch das alles von einem finanzberater eures vertrauens durchkalkulieren und entscheidet dann.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten