Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 17.09.2011, 21:08 Uhrzurück

Re: Vollfinanzierung_ Hauskauf?!

,,,ich würde von Vollfinanzierung potentiell eher abraten, zumal viele Bank sich darauf vermutlich nur zu Konditionen einlassen würden, von denen allenfalls die Bank selbst profitiert - vorsichtig formuliert. Die meisten Banken möchten allerdings schon möglichst 20 - 30 % Eigenkapital, denke ich.

Aber wie schon ganz richtig geschrieben wurde, es kommt immer auf den Einzelfall an - ganz wichtig ist, denke ich, dass die Finanzierung nicht "auf Kante genäht" ist, denn es kommt IMMER anders, als man geplant hat, es wird immer teurer, es gibt immer zusätzliche Kosten und Notfälle und dringende Reparaturen etc. pp. (glaub mir, ich weiß, wovon ich rede - wir haben vor 7 Jahren ein Haus gekauft und haben jetzt angebaut, und ganz fertig sind wir noch nicht), und wenn man da zu knapp kalkuliert, dann bricht einem das verflixt schnell das Genick, wirtschaftlich gesehen. Außerdem kostet der Umzug, man braucht im Zweigelsfall noch neue Möbel,... das summiert sich ganz schön. *seufz*

Und was die Eigenleistung betrifft - wenn man jede halbwegs freie Minute in den Bau (oder bei uns: den Umbau) steckt, geht das auch verdammt schnell an die Substanz, das sollte man auch auf keinen Fall unterschätzen.

Wir haben unser Haus damals mit gut 50% Eigenkapital gekauft (und entsprechend gute Konditionen bekommen), mittlerweile ist das Haus abbezahlt und jetzt haben wir einen neuen Kredit für den Anbau aufgenommen, da hatten wir etwa 20 % Eigenkapital von der Bausumme - allerdings eben auch noch das komplett abbezahlte Haus im Rücken.

Komplett ohne Eigenkapital würde ich nicht bauen / kaufen wollen, weil MIR das wirtschaftliche Risiko schlicht zu hoch wäre. Aber ich bin auch Beamte und in dieser Hinsicht sehr auf Absicherung bedacht - so war es mir auch immer wichtig, dass ich mit einem Vollzeit-Job unsere Kreditraten hätte weiter bedienen können, falls mein Mann seine Arbeit verloren hätte. Das hat jedenfalls ungemein zur inneren Entspannung beigetragen, bei mir.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten