Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 01.07.2011, 14:00 Uhrzurück

Leicht zu lesen

Ich sage schon mal, dass ein Buch "leicht zu lesen" ist, manchmal sage ich auch "das liest sich gut weg", das sind für mich beides Synonyme.

Es gibt - für mich - einfach Bücher, da hänge ich einmal kurz die Nase rein, und das Buch fängt quasi an, wie ein Film vor mich hin zu rattern, und nach gefühlten 5 Minuten tauche ich aus dem Buch wieder auf, habe es auslesen und fühle mich frisch - das fällt dann für mich unter "leicht zu lesen".

Daneben gibt es Bücher, die "rattern" einfach nicht bei mir, da lese ich quasi Wort für Wort, muss vielleicht sogar noch mal ein Stück zurück im Satz, muss mich um ein Textverständnis bemühen,... das hat (für mich) nichts mit "langweilig" oder "uninteressant" zu tun, ich kenn viele Büchern, die sehr wohl "rattern" bei mir, und wenn ich durch bin, schaue ich sie mir zweifelnd an und frage mich selbst, was ich damit jetzt soll..?!? Dann zucke ich halt die Schultern und stelle das Buch weg.

Aber es gibt halt auch Bücher, die ich eigentlich ausgesprochen interessant finde (wie z.B. eben Ulysses, zumal ich da viele Orte, an denen das spielt, kenne und schätze, soweit man eben einen Ort, wo man nie gelebt hat, schätzen kann), ich habe deswegen immer wieder versucht, das Buch zu lesen... klappte aber nicht, irgendwann habe ich mich mal "durchgequält", aber teilweise auch nur "quergelesen" - das Buch und ich sind einfach nicht miteinander "warm geworden".

Normalerweise - wenn ich ein Buch aufschlage (egal, ob sog. Belletristik oder staubtrockener Steuerrechtskommentar), fängt für mich das Buch an zu leben und "rattert" eben und läuft einfach so vor mir ab, für mich haben Bücher (so blöd, wie's klingt) irgendwo etwas "magisches". Und das hat nichts mit "spannend" oder "handwerklich zusammengeschustert" oder was auch immer - aber manche Bücher, die entfalten einfach ihre Magie nicht für mich, und die sind dann für mich "schwer zu lesen".

Besser beschreiben kann ich's leider nicht...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten