Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 07.11.2005, 9:12 Uhrzurück

Erinnert mich an die Krawalle damals in USA!! und anderes

Hallo!

Damals wurde ein Schwarzer von weißen Polizisten verprügelt. Diese wurden freigesprochen. Danach brach eine Welle der Gewalt los, hauptsächlich in L. A.

ABER: Irgendwann kämpften die verschiedenen Gangs gegeneinander; Krawalle waren ein Ventil für angestaute Aggressionen; Manche nutzten das Chaos, um Geschäfte zu Plündern: "going shopping" wurde das genannt!

Noch ein großes ABER: Die beiden Jugendlichen waren SELBST schuld: Sie wollten (glaube ich) einbrechen, und auf der Flucht vor der Polizei haben sie versucht, sich in einem Trafohäuschen zu verstecken. Und bekamen tödliche Stromschläge.

Fazit: Manchmal reicht nur ein Streichholz, um einen Wald in Brand zu setzen. Das ist nur das Ausbrechen von Aggressionen und Gewalt, die aus Verzweiflung resultieren. Die Gangs zB. in L.A. "bekriegen" sich ja nicht aus Spaß.

Wenn diese Probleme im Keim erstickt würden, und Integration gefördert, gäbe es so etwas nicht. Aber lieber darüber wegsehen, das ist einfacher. Zumindest bis es kracht, und dann kracht es umso schlimmer...

ABER: Ich finde es absolut kontraproduktiv, daß diese Verzweiflung und Wut nun so extrem ausgelebt wird. Denn die Regierung wird diese Krawalle mit harten Mitteln unterbinden. Wobei ich nicht weiß, ob das Ganze jetzt eine Eigendynamikt hat, bei der viele mitmachen, die eigenlich nicht betroffen sind.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten