Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von krissie am 19.01.2006, 12:30 Uhrzurück

Re: Dafür! (und dafür Ganztags bzw. 2/3-Schule)

Dafür. Ich finde die frühen Zeiten eine Zumutung für Kinder (zumindest, wenn sie nicht von Natur aus Frühaufsteher sind), die auch nicht gesund ist.
Ich selber hab unter den frühen Zeiten immer gelitten. Unser Sohn schläft jetzt auch (mit vier) bis acht uhr morgens und es täte mir leid und weh, ihn anderthalb Stunden früher wecken zu müssen.
Allerdings sind wir in der Situation, unsere Arbeitszeiten flesibel zu legen und werden wohl vermutlich auch nicht beide einen Vollzeitarbeitstag unterbringen müssen, wenn unser Sohn in die Schule kommt.
Also, ich fände es gut, die Schule würde so gegen neun anfangen und dann vielleicht so über Mittag bis 15 Uhr gehen (mit Mittagspause/- essen natürlich). Wenn die Schule gut gemacht ist und es auch viel Sport/spiel/Musik- etc. angebote gibt, spricht auch nichts dafür, sie morgens möglichst schnell hinter sich zu bringen.
LG Kristina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten