Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 24.11.2004, 9:18 Uhrzurück

Breite Zustimmung...

Hi Marit,

also das mit der falsch gedrückten Shift-Taste und Verdreher... öhemmm... also den Schuh ziehe ich mir gerne an... *gg*

Wenn ich mir vorstelle, daß wir vor 25 Jahren in den Leistungskursen 15-20, vielleicht auch mal 22 Schüler waren... wenn ich an meine Klasse in der Mittelstufe denke mit 20-22 Schülern... dann fällt mir alleine an den Klassenfrequenzen schon eine gewaltige Verschlechterung auf.

Neues Arbeitszeitmodell für Lehrer in Hamburg... nichts hat zu soviel Frustration bei Eltern- und Lehrerschaft geführt wie dieses Modell, das angeblich nur Verbesserungen bringen sollte (hat es auch, nämlich Einsparungen für den Kämmerer).

Wenn das Durchschnittsalter der Lehrer ansteigt, klingeln bei mir ebenfalls sämtliche Alarmglocken.
Wenn ich als Sozialhilfesachbearbeiter im Juli Lehrkräfte als Antragsteller habe, deren befristeter Vertrag Ende Juli abläuft, der Dienstherr diesen erstmal nicht verlängert, weil im August ja Ferien sind und man dieses Augustgehalt einsparen will (es sind ja hunderte Fälle gewesen allein in Hamburg), und dann ab September wieder eingestellt wird, ja, dann wundert es mich nicht, daß es auch mit der Motivation dieser jungen Lehrkräfte nicht weit her ist.

Sicher nur ein paar Beispiele, aber sie zeigen sehr anschaulich, wie sich die Politiker in den letzten Jahren das so mit unserer ach so wichtigen Bildung vorgestellt haben, nämlich fast gar nicht!

Unsere Rechtschreibreform... ich verweigere mich von Anfang an, weil es der reinste Humbug ist, und die Sprache für mich eindeutig verloren hat seit dieser Umstellung, die ja noch nicht einmal von allen Institutionen in Deutschland umgesetzt wurde bzw. neuerlich wieder rückgängig gemacht wird. Mein Schlagwort heißt dazu ja immer, daß wir am besten so schreiben wie wir sprechen, als dann bitte auch "Schbageddi"... :o))

Die Kultusministerkonferenz gehört für mich ersatzlos abgeschafft, Bildung ist für mich Bundesangelegenheit, da gehört das Grundgesetz geändert. Erst dann haben wir die Chance, den Karren aus dem Dreck zu ziehen.

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten