Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Schwoba-Papa am 14.11.2004, 16:56 Uhrzurück

Von Baby-Messen und "Castings"

Auch wenn`s nicht interessiert, das muß hierher !

Hallole aus dem Süden der Republik,

dieses Wochenende fand in Ulm (das ist die Stadt aus deren Nähe der 7jährige Champ aus der gestrigen Wetten-Dass-Sendung stammt und glaubt mir, so clever sind bei uns ALLE °-))))
eine Babymesse statt. Da wir ja bekanntlich im Besitz eines solchen sind (Baby natürlich) sagte ich zu meiner Frau "Da müssen wir hin", worauf meine Frau antwortete : "Da gehen wir hin". Womit wieder bewiesen ist, Männer und Frauen können sich auch mal einig sein !
So, wir dahin und nachdem wir 2 Euro für Parkplatz un je 6 Euro (!) Eintritt bezahlt hatten (was mal fast 28 Mark waren) durchstreiften wir die Messe.
ADAC, AOK, AWD, BHW, Dt. Vermögensberatung, Felicitas und ... natürlich ein paar Baby-Firmen, aber egal. So nun bekam Junior Hunger und wir gingen in einen Messesaal mit Tischen und Stühlen, um dem Junior und dem Senior sein Fläschen zu geben.
Dort war dieses Baby-Casting. Man stelle es sich so vor : eine kleine Bühne, professionelle Videokamera, ein "Moderator" und viele Helferlein, die das Casting betreuten. Gut, dachte ich die suchen neue Darsteller für GZSZ oder den Baby-Walz Katalog, aber njet - da darf man als Mama 15 Euro löhnen und wird 10 Minuten gefilmt. Dieser Film gibt´s dann als Kassette mit der Aufschrift "Mein Baby ist ein Star" gleich auf die Pfote und gut.
Wahrscheinlich noch mit dem Spruch "Wir setzen uns mit Ihnen dann in Verbindung".
Ich hab ein neues Hobby, Eltern bei einem Fake-Casting zuzuschauen. Zu sehen wie die Mama mit Minirock und Stöckelschuh auf der Bühne rumrobbt, um das Gör auf den Bobby-Car zu trapieren und der Vater vor der Bühne Grismassen schneidet, um dem gleichen Gör ein Lächeln zu entlocken, ist Kinoreif.
Leider zog mich dann meine Frau an den Ohren aus dem Saal (sonst würde ich jetzt noch da sitzen und lachen) und für mich war die Show leider vorbei.

Sollte sich nun jemand auf den Schlips getreten fühlen, weil er sein Kind auch schon casten lassen hat, es sei ihm versichert, es tut mir NICHT leid.
Denk doch an Kübelböck und Co, die bekommen Geld dafür das sie sich lächerlich machen und ihr bezahlt dafür. Da läuft doch was verkehrt oder ?

Na ja, genug gemotzt, die Quintessenz ist :
Wenn ihr unbedingt auf eine Babymesse müsst, nur auf eine mit Casting, sonst gibt´s wenig zu lachen.

Grüßle

Ach so : Das mit den 15 Euro hat uns eine Bekannte erzählt, die wir dort getroffen haben und die Aufschrift der Videokassette hab ich am Nachbartisch erspäht.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten