Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AllesClärchen am 10.05.2012, 23:42 Uhr.

solche Kinder :-)

Hättest du nicht in "" setzen müssen, ich finde das nicht schlimm. ;)
Weiß es ja manchmal selbst nicht besser auszudrücken.
Na ja, es ist ja wirklich das letzte Kiga-Jahr, wenn es das etwas relativiert...
Ich schwimme da manchmal leider echt ein wenig, weil ich ja keinen Plan habe, was normal ist in dem Alter.
Kann ja schlecht ihren Freundinnen Rechenaufgaben vor die Nase halten. ;-)
Wir haben nächste Woche einen Hochbegabtentest an unserer Uni, wobei das Ergebnis hier erst einmal zweitrangig ist. Wir sind vor allem gespannt auf die anschließende Beratung, die glücklicherweise dazugehört.
Ich muss sagen, dass ich das Wort Hochbegabtenförderung zum Beispiel total gruselig und erschreckend finde, weil ich meine Tochter nicht ÜBERfordern will. :-(
Wäre also der glücklichste Mensch der Welt, wenn wir dort rausgingen und es heißt "überdurchschnittlich, aber nicht HB". Keine Ahnung warum ich da Gänsehaut kriege, wahrscheinlich weil ich mir darunter irgendwie Stress für sie vorstelle. :-(
Hast du deinen Sohn denn testen lassen? Weil du schriebst überdurchschnittlich.
Ich bin bisher der Meinung, dass bei uns nichts anderes rauskommen wird, einfach Bauchgefühl.
Der Papa ist übrigens der selben Meinung.
Überspringen ist wie gesagt für uns gerade kein Thema, sie wird doch eh schon mit 5 eingeschult, was sollte das arme Kind zwischen 7- bis 8-Jährigen. :-o
Hoffe der Termin nächste Woche hilft uns etwas weiter.
Lustigerweise (kein Scherz!) ist sie total "faul", was ihre Fähigkeiten angeht.
Wer also glaubt, dass sie sich selbst ein Buch schnappen würde oder so, der irrt. ;-D
Von Mama vorgelesen bekommen ist eben doch einfacher und zum Glück ja auch immernoch schöner. *herzchen*
Na ja, ich werde berichten. :-)

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia