Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sun1024 am 31.08.2010, 19:46 Uhr.

ja, immer diese Schul-Gottesdienste

Hallo Joelina!

Was die Gottesdienst-Manie von öffentlichen Schulen angeht, reiche ich dir die Hand, das geht mir auch langsam auf den Sack. Es hat doch einfach nichts miteinander zu tun!

Ob zur Einschulung, zum Schuljahresabschluss, zum Abschluss der Grundschule, zur Einschulung an der weiterführenden Schule - überall gehört hier wie selbstverständlich ein Gottesdienst dazu. Bei uns ist der Besuch des Gottesdienstes zwar freigestellt - wenn aber die Grundschul-Abgänger im Gottesdienst gemeinsam verabschiedet werden, ein im Unterricht lang extra dafür geprobtes Stück aufführen, singen und ihre selbstgebastelten Sachen präsentieren - dann wäre es doch fies, meinem Kind dieses zu verwehren, nur weil wir nicht in der Kirche sind - das ist schon ein gewisser Druck, oder?
Ich finde einfach, so eine Feier könnte man genauso gut "weltlich" in der Aula stattfinden lassen, oder?

Abgesehen davon, dass meinen Kindern und mir der Gottesdienst nicht zusagt, finde ich es auch den echt Gläubigen gegenüber irgendwie unfair, wenn ich da mitmache... schließlich nehmen die das sehr ernst, und ich nicht.


Was die Eltern-Hausaufgaben angeht, würde ich hoffen, dass das nur am Anfang so ist, um in das Hausaufgaben-machen reinzukommen. Vielleicht dient die Trennung ja auch im Gegenteil eher dem Zurückhalten übereifriger Eltern, die am liebsten ALLE Hausaufgaben ihrer Kinder selbst machen wollen...
Frag einfach mal nach...


Was den Hausbesuch angeht, denke ich, wirst du ihn verweigern dürfen. Ich finde es zwar sehr engagiert von der Lehrerin, dass sie alle Eltern aufsuchen will, um ihre Schüler besser kennen zu lernen - aber wenn du es nicht möchtest, wirst du wohl auch anderswo mit ihr reden dürfen.


LG sun

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia