Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von anaj am 02.09.2010, 8:31 Uhr.

Re: Einbeziehung der Eltern/Einmischung

Hallo, bei uns war Gottesdienst vor der Einschulung angekündingt und es war auch freiwillig. Wir sind nicht hingegangen, da wir konfessionslos sind und auch sonst nie in die Kirche gehen. Ich habe allerdings meine Tochter entscheiden lassen, ob sie in die Kirche mitgehen möchte wie ihre beste Freundin oder nicht. Sie wollte nicht, die Aufregung vor der Einschulung war einfach zu groß. Wir sind also direkt zur Einschulung gegangen und waren deswegen keine Aussenseiter. Ich finde auch, dass Kirche und Einschulung getrennt sein sollten, in eurem Fall sollte es vorher angekündigt sein. Allerdings hat euch sicher keiner gezwungen in die Kirche zu gehen. Ich kann mir jetzt auch nicht wirklich vorstellen, dass Dein Sohn nun von einem Kirchenbesuch einen Schaden hat.

Hausbesuche sind hier üblich nur, wenn das Kind nicht zu Schule kommt und die Eltern das Kind nicht entschuldigen. Dann darf die Lehrerin ein Hausbesuch machen, was ich völlig in Ordnung finde. Gegen ein Kennenlernbesuch hätte ich nichts einzuwenden, wir haben ja nichts zu verstecken.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia