Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Felica am 13.03.2019, 14:15 Uhr

Elternzeitfrage

Dann sollte er den zweiten Monat reduzieren. Wobei ich denn dann auch splitten würde. Sprich, er nimmt einen Monat Basis-EG, bleibt komplett daheim. Und den 2ten Monat splittet er in EG Plus und arbeitet dafür 2 Monate in TZ von 15-30 Stunden. Bekommt dann in den beiden Monaten halbes EG über den Verdienstausfall. Er kann das auch mit einem Monat machen dann als Basis-EG, dann bekommt er aber weniger EG weil die Freigrenzen geringer sind.

Sagt ja niemand das man in EZ und mit EG nicht arbeiten darf.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.