*
Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

 

Geschrieben von mariemen1812 am 26.10.2017, 18:06 Uhr

Abort?

Ich bin gerade mehr als verzweifelt , ich sollte in Woche 7+1 sein ich war heute beim Fa und der konnte im Ultraschall keinen Herzschlag sehen soweit so gut.
Vor 6 Tage wurde BetaHcg gemessen der war bei 5480 , heute angeblich gleich geblieben ?! Geht so etwas ? Wenn der Embryo geht .. warum habe ich keine Blutung ? Warum sinkt der Wert nicht sondern bleibt gleich ?? Kann es sein das das Labor „versehentlich „ den Wert von letzter Woche rausgeschickt hat ? Hatte das schon mal jemand ?

 
 
 
8 Antworten:

Re: Abort?

Antwort von Sabrina zwei sterne am 26.10.2017, 22:18 Uhr

Guten abend es tut mir sehr leid das du dass heute so erleben musstest. Ich Drück dich...
Ich denke nicht dass die werte von letzter Woche raus geschickt wurden... schön wäre es natürlich ich will dir auch jetzt nicht plump die Hoffnung nehmen... ich wünsche mir natürlich für dich dass es sich zum guten wendet. Ich hatte so ein ähnlichen Fall verhaltene fehlgeburt nennt man dass. Bei mir War es so, eine kleine fruchthöhle war zu sehen dann blieb der hcg stehen und dann viel er.. ohne blutung ohne schmerzen. Bei einer anderen fg von mir trat eine blutung ein eine sehr starke dann stieg der hcg verdoppelte sich sogar alle zwei Tage doch dann viel der und die nächste blutung setzte ein. Ärzte sagten es wird ein Rest gewesen sein der noch drin war.. bei den anderen fg,s fing es mit schmerzen und blutung an. Es gibt so viele verschiedene Arten einer fg. Aber es gibt auch viele wunder ich hoffe und wünsche die, dass du den wunder erleben darfst und alles gut ausgeht

Re: Abort?

Antwort von Nadinchen81 am 27.10.2017, 9:01 Uhr

Oh je das tut mir leid. Das hört sich leider sehr nach einem missed Abort an. Das Herz bleibt stehen aber Anzeichen usw bleiben meist weil der Körper noch nicht versteht, das es nicht mehr lebt. Dann stagniert auch das HCG. Ich hatte einen im Mai in der 10. Woche. Das Herz schlug schon 3 Wochen nicht mehr. Hatte auch keine Blutungen sie.
Tut mir leid, du wolltest bestimmt was anderes hören. Alles Gute

Re: Abort?

Antwort von mariemen1812 am 27.10.2017, 10:17 Uhr

Ich danke euch für die lieben Worte . , ich muss sagen das es mir gestern wirklich schlecht ging und ich rauf und runter gegoogelt habe..
ich muss es nehmen wie es ist, anders gehts eh nicht.
Ich wollte ins Krankenhaus fahren aber wofür?! Ich muss der Natur ihren Lauf lassen , so traurig es auch ist.
Ich soll morgen nochmal zum Arzt er will nochmal Blut abnehmen und einen Ultraschall machen, ich bin mit mir am hadern soll ich hin ?
Was ist mit progesteron.. weiternehmen?

Re: Abort?

Antwort von Nadinchen81 am 27.10.2017, 13:54 Uhr

Wenn man Progesteron nimmt, wird die Blutung meist erst recht verhindert. Du kannst natürlich ins kh um dir eine 2. Meinung zu holen. Ich bin damals direkt von der Praxis in die Klinik um über eine Ausschabung zu sprechen. Hatte diese dann am nächsten Tag

Re: Abort?

Antwort von Zaspi am 27.10.2017, 16:22 Uhr

Hallo!
Das tut mir so leid.
Ich hatte einen MA in Woche 8. Ich war dann auch zur Überprüfung ein paar Tage später wieder da, da die Ärztin sicher gehen wollte. Beim zweiten Termin konnte man dann schon sehen, dass sich die Fruchthöhle zurück bildete. Das klingt vielleicht seltsam, aber das hat mir geholfen besser damit umzugehen. Weil ich dann keine Zweifel mehr hatte, dass es wirklich vorbei ist. Ich musste das irgendwie mit eigenen Augen sehen und mich verabschieden. Bei dem ersten Termin war ich ganz unter Schock, da war das nicht möglich.
Aber sicherlich geht jeder anders mit dieser Situation um.
Fühl dich gedrückt.
Zaspi

Re: Abort?

Antwort von mariemen1812 am 27.10.2017, 22:22 Uhr

Ich habe schon typische mensschmerzen wie ich sie die ganze Zeit nicht hatte
Ich werde nichtsdestotrotz morgen hingehen..
ich will euch was fragen : wie lange hat es gedauert bis ihr wieder schwanger wart? Wie labgebwird es wohl dauern bis die angeschwollenen Brüste etc weggehen..
das tut echt weh wenn ich lese das es euch auch so ergangen ist
Ich drücke euch

Re: Abort?

Antwort von blattlaus am 28.10.2017, 21:03 Uhr

Nach meiner letzten FG vor ziemlich genau zwei Jahren bin ich im dritten Zyklus wieder schwanger geworden.
Hatte laut Temperatur 11 Tage nach der Ausschabung meinen ersten Eisprung (ich vermute, dass der Körper zeitig wusste, dass die Schwangerschaft nichts gibt und schon mal mit neuer Produktion angefangen hat). Den Zyklus haben wir zwecks Regeneration der Schleimhaut ausgelassen. Den Zyklus drauf hat es nichts gegeben, aber dann.... ;-)

Alles Gute!

Re: Abort?

Antwort von lilke am 29.10.2017, 23:09 Uhr

Ich bin drei Zyklen nach der Ausschabung wieder schwanger geworden. Die Schwangerschaft war absolut problemlos, Kind gesund und kräftig. Bin dann im ersten Zyklus nach Absetzen der Stillpille wieder schwanger geworden und Kind 2 schläft auch gesund und munter in seinem Bettchen.

Alles Gute!

LG Lilly

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Fehlgeburt missed abortion wegen unreifer Palzenta

Hallo zusammen, ich bin 37 Jahre alt und habe bereits 3 Kinder. Ende Dezember wurde bei mir in SSW 10+4 eine missed abortion festgestellt. Im phatologischen Befund steht das es sich um eine unreife Plazenta gehandelt hat. Allerdings kann ich mit den ganzen Begriffen ...

von Katja Schulz 10.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Noch Hoffnung nach 2 missed Abortion?

Hallo zusammen, bin gerade 42 geworden und hatte kurz vor meinem Geburtstag meinen zweiten MA (einmal in der 8. SSW und einmal 12. SSW). Jetzt läuft natürlich die "Maschinerie" der Diagnostik (Gerinnungstest, genetische Beratung) an, aber ich habe wenig Hoffnung, das das was ...

von Netty1215 03.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Noch Hoffnung nach 2 missed Abortion?

Hallo zusammen, bin gerade 42 geworden und hatte kurz vor meinem Geburtstag meinen zweiten MA (einmal in der 8. SSW und einmal 12. SSW). Jetzt läuft natürlich die "Maschinerie" der Diagnostik (Gerinnungstest, genetische Beratung) an, aber ich habe wenig Hoffnung, das das was ...

von Netty1215 03.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Missed Abortion

Hallo meine Liebe, ich habe eine dringende Frage an euch. Ich hatte dieses Jahr zwei Fehlgeburten hintereinander (Mai und November ) und jedes Mal war die Diagnose Missed abortion. Was heißt das genau? Hat sich eine Frucht bereits eingenistet und sich dann nicht richtig ...

von Weiss 09.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Schwanger mit 39 - leider Missed Abortion

Hallo zusammen! Bin ganz neu hier und suche hier Austausch mit (schwangeren) Frauen meines Alters. Ich bin nach 24 Jahren der Pilleneinnahme im 5. ÜZ spontan schwanger geworden. Die Freude war groß, dass es so schnell geklappt hat. In SSW 7 war ich beim FA und es konnte ...

von Pepls 18.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Missed Abortion

Hallo zusammen, ich bin 39 und mein Wunsch nach einem zweiten Kind schien sich nach einem Jahr warten endlich zu erfüllen und dann war bei der 2. US-Untersuchung (7+5) kein Herzschlag festzustellen, es hatte sich nicht weiterentwickelt. Ich bin so traurig darüber. Vor einer ...

von sternchen74 27.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Erneute missed abortion

Hallo..nachdem ich im januar eine MA in der 8.ssw hatte, wurde gestern wieder eine in der 11. ssw festgestellt(entw.stand 9.ssw). Habe bereits 3 gesunde kinder, bin 37 und möchte mich einfach nicht mit dem gedanken abfinden, dass es das jetzt war. Hat jemand ähnliche erfahrung ...

von lulu2012 08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

missed abort ?

hallo, ich bin in der 6. ssw. bisherige symptome waren ein flaues gefühl den ganzen tag über, müdigkeit, stimmungsschwankungen, brustspannen, verstopfung und übermäßiger harndrang. von einem tag auf den anderen sind alle symptome bis auf das brustspannen komplett ...

von himmelgrün, 6. SSW 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

Missed Abortion - kein Herzschlag

Ich bin fix und fertig.Gestern hatte ich meinen Routinearzttermin beim Frauenarzt.Ich bin in der 10.Woche schwanger.Auf einmal schaute die Ärztin sehr komisch beim Ultraschall und meinte sie findet keinen Herzschlag.2 Wochen davor noch alles super.Der totale Schock für uns.Mein ...

von Ninchen88, 10. SSW 07.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus

evtl. Abort, nun Utrogest... HILFE!!!

Hallo. Ich bin ganz neu hier und habe leider keine Ahnung, ob es einen solchen oder ähnlichen Beitrag bereits gibt... Deshalb einfach ganz von vorn: Ich bin sozusagen in der Frühschwangerschaft, wie der Arzt sagt. 5W 5T ... Gestern hatte ich am Vormittag meinen ersten ...

von Mia_88, 5W. SSW 29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.