Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MelD81 am 05.06.2008, 8:08 Uhr

Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Hallo liebe Mit-Mamis
Meine kleine Naus ist heute 15 Wochen alt.
Bisher bringen wir sie abends einfach so ins Bett, nach dem letzten Fläschen u. dem letzten Wickeln so gegen 21 Uhr.
Ich wünsche ihr dann immer noch eine 'Gute Nacht' und streichel ihr ein paar mal das Bäuchlein. Es dauert dann so zwischen 5 - 30 min und dann schlummert sie seelig (zum Glück bis zum nächsten Morgen ;-) ). Wennn es aber wirklich mal ne 1/2 Stunde dauert, bis sie einschläft, dann liegt sie einfach nur total zufrieden in Ihrem Bettchen und guckt durch die Welt.
Ach ja, ihr Stubenwagen steht im WoZi, dass heißt sie hört und sieht uns dann.
Da Sie nun aber immer älter wird und auch immer mehr mitbekommt, möchte ich so langsam mal ein ''richtiges'' Zu-Bett-Bringen-Ritual beginnen.
Man ließt ja immer, wie wichtig das ist und das so was den Tag für Baby's strukturiert, ...
Wer von euch hat ein paar gute, alltagstaugliche und vielleicht schon erprobte Tip's für mich.
Vielen Dank

 
7 Antworten:

Re: Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Antwort von critte am 05.06.2008, 8:15 Uhr

Hallo,

das ist noch zu früh, so zumindest meine Erfahrung.

So zeitig war mein "Ritual" wenn man davon schon zu diesem Zeitpunkt sprechen kann, das stillen. Das hat sehr gut geklappt. Beide schliefen dabei ein.

Mit lesen und singen, erzählen habe ich erst nach und nach entsprechend dem Alter angefangen, was den Abend betrifft. Singen ab ca. 5 Monate, zusätzlich ein kleines Buch ab ca.1 Jahr, mittlerweile ist bei meinem Großen ein Gespräch hinzugekommen, meiner Kleinen reichen noch singen und Buch mit 1 3/4 Jahren. Aber auch das wird sich im Laufe der Jahre (Alters) verändern.

Grüßle.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Antwort von Anezka am 05.06.2008, 9:35 Uhr

Als mein Sohn zu Welt gekommen ist wollte ich unbedingt ein Ritual einführen. Ich wollte ihm vorlesen und lauter so Sachen. Doch als ich im, zu dem Zeitpunk noch die Brust gegeben hab ist er tief und fest eingeschlafen und ich konnte ihn einfach so ins Bett legen und er hat geschlafen. Als er dann die Flasche bekommen hat war das ganz genauso.
Ich hab mich mittlerweile damit abgefunden und sage mir, das ich die Vorstellungen von einem schönen Ritual dann einfuhre wenn er älter ist. Wenn man es so nimmt haben wir ja ein Ritual, er liegt ganz nah an mirdran, bekommt sein Fläschen und ein paar Streicheleinheiten und dann ist gut^^

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@anezka - genauso gehts bei uns auch! :) owT

Antwort von leewja am 05.06.2008, 10:17 Uhr

-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Antwort von Bübchen_2006 am 07.06.2008, 15:27 Uhr

Wir haben ein ganz einfaches Ritual: Schlafanzug anziehen, Zähne putzen, gute Nacht Kuss, Tiere im Bett sortieren und ab ins Bett! Das machen wir seit der Knirps... ach, eigentlich schon immer. Am Anfang gab es statt Zähne putzen allerdings nen Schoppen. :-)

Es ist nicht wichtig was du machst und das du möglichst viel und lange Unterhaltung bietest, sondern ein Ritual zeichnet sich dadurch aus dass du immer das gleiche machst! Du musst kein Abend-Programm gestalten und dein Kind noch Stunden unterhalten. Dein Kind soll nach gewohnten Ablauf mit dem Tag abschliessen können. Entertainment a la Spielchen, Geschichten und Co. sind dafür nicht notwendig. Wenn du gerne Geschichten vorlesen möchtest oder ähnliche Dinge tun möchtest, kannst du damit getrost noch warten.

(Ganz ehrlich haben wir die bewusst nicht eingeführt, weil wir keine Lust hatten Jahrelang am Bett Geschichten vorzulesen. :-)))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Antwort von Ronja1982 am 07.06.2008, 22:41 Uhr

Meine Maus ist jetzt auch 15 Wochen. Sie fängt abends an und schreit wenn sie müde ist. Dann trag ich sie mit Schnuller durch den Raum und erzähl ruhig mit ihr dann schläft sie. Sie hat noch keine festen Zeiten aber meist ist das zwischen 20 und 22 uhr- sie schläft dann durch bis 5-6 uhr.

belaß es doch so wie es ist ist doch auch ein schönes ritual

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat ein schönes Ritual für's ins Bett bringen???

Antwort von Köhlerliesl am 08.06.2008, 23:04 Uhr

Seit mein Sohn 7-8 Wochen alt ist, bekommt er jeden Abend seine Babymassage (geniessen wir beide ;-), dann Schlafanzug an, nochmal stillen, ins Bett legen, Gebet sprechen, Spieluhr aufziehen und rausgehen. Er schläft fast immer allein ein, sonst gucken wir halt nochmal, wenn er sich meldet, manchmal trinkt er dann noch ein Schlückchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns ist es ähnlich wie bei Bübchen

Antwort von Himbeere2002 am 10.06.2008, 20:00 Uhr

bei uns gibt es so gegen 8 ne Flasche, danach ne frische Windel und Schlafanzug, dann kurz den einen Zahn säubern *grins* und dann ab ins Bett. Küsschen und schlaf gut sagen raus und tür zu.

Wir haben uns aber auch gaaaanz bewusst gegen irgendein anders langes Ritual entschieden, weil ich bzw wir das halt nicht immer bieten können. Weder im Flugzeug noch im auto sind megarituale möglich und ich weiss von meiner grossen damals das das immer in riesentheater geendet hat.
das wollten wir diesmal nicht und machen es daher kurz und knapp..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Wie ins Bett Bringen?!

Hallo! Unsere Tochter jetzt 21.Monate schläft IMMER noch auf meinen Arm ein.Seit dem Ich denken kann hat sie schon seit der ersten Minute auf meinen Arm geschlafen. Dann leg ich Sie ihn Ihr Bett und da Schläft sie Maximal 1 Std.Dann Schreit und weint Sie und Steht in ...

von Vanessa2006 04.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ins Bett bringen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.