Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DieDa am 14.04.2013, 22:20 Uhr

Unsicherheit rund ums Thema Schlafen

Hallo.

Ich brauche da echt mal eure Meinungen.
Kuz zu unserer Situation.
Wir haben einen 10 Monate alten Sohn, der sehr aktiv und neugierig ist.
Er hat die ersten fünf Monate in seinem Zimmer geschlafen. Eingeschlafen ist er auf unserem Arm und wurde dann in sein Bett gelegt. Alles super!
Plötzlich schrie er in einer Nacht ganz fürchterlich und wir haben ihn mit zu uns ins Bett genommen. Sein Zungenbändchen ist in dieser Nacht gerissen (war verkürzt und hätte sonst operativ getrennt werden müssen) und der ersten Zahn war zu sehen.
Naja und nun schläft er seitdem bei uns. Er hat schon sehr zeitig durchgechlafen, aber bei uns schläft er ruhiger.
Sein Bett steht nun direkt an unserem Bett und wir legen ihn abends dort hinein. Nachts wird kommt er dann in unser Bett gekrabbelt und schläft aber direkt weiter.

Nun sind wir am überlegen, wann wir ihn wieder in sein Zimmer verlegen.
Wir planen im nächsten Jahr noch ein Baby, deshalb wäre es schon schön.
Andererseits wollen wir ihn nicht "abschieben" und wenn er unsere Nähe braucht...

Bin für Tipps dankbar.

Stefanie

 
2 Antworten:

Re: Unsicherheit rund ums Thema "Schlafen"

Antwort von Zafon am 15.04.2013, 13:06 Uhr

Hallo, wenn er in Eurer Nähe ruhiger schläft würde ich erst einmal daran nichts ändern.
Wenn ich es richtig gelesen habe plant ihr für nächstes Jahr das Geschwisterchen - bis zur Geburt ist Euer Sohn vermutlich 2 Jahre oder älter ...
Bis dahin kann sich sein Schlafverhalten schon stabilisiert haben und evtl. braucht ihr Euch dann keine Gedanken mehr zu machen!
Lasst ihn bei Euch, seid immer da wenn er Euch braucht - das ist mE der beste Weg, um ein seelig schlummerndes Kind in ein paar Monaten zu haben ;)
Und dann könnt ihr ggf. den nächsten Schritt gehen: Umzug ins eigene Zimmer. Wenn Baby erst einmal da ist, kann es aber sein, dass der Kleine wieder bei Euch einziehen will, um nicht allein sein zu müssen, aber das werdet ihr sehen, wenn es in ein paar Monaten so weit ist!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unsicherheit rund ums Thema "Schlafen"

Antwort von Lieschen am 15.04.2013, 14:04 Uhr

Meine Zwillingstöchter, die jetzt 8 Monate sind, schlafen bislang im Familienbett. Ich hab noch gar nicht probiert, die Schlafsituation zu ändern, weil so die Nächte seit Beginn sehr ruhig und lang waren, und wir das genießen.
Wenn Dein Kleiner bei Euch besser zur Ruhe findet, würde ich ihn weiter bei Euch schlafen lassen. Ich denke, Kinder werden irgendwann von ganz alleine aus dem Elternbett "ausziehen" bzw. wird es, wenn der Zeitpunkt passt, ohne Kampf funktionieren.
Was passiert, wenn ein Geschwisterchen kommt, kann man so oder so schwer voraus sagen. Vielleicht kommt er dann als Reaktion auf die Veränderung wieder nachts zu Euch, auch wenn er davor schon zufrieden in seinem Zimmer geschlafen hat.
Ich persönlich denke, die Zwerge sollen so viel Nähe bekommen, wie sie eben brauchen!

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Kopf hin und her drehen vorm schlafen

Wenn unsre Maus (5 Monate und 2 Wochen) müde ist und kurz vorm einschlafen, dann beginnt sie heftig mit dem Kopf sich nach links und rechts zu drehen. Manchmal so schnell, dass ich mit dem Schnuller in meiner Hand kaum den Mund treffe. Sie hatte das schon einmal mit ca. 3 ...

von Gräfin_Cosel 12.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Hilfe! Er will einfach nicht schlafen

Hey ich brauch mal hilfe, tipps....! Mein sohn 6 monate schläft einfach nicht ein! Er schläft nur an der brust...die ganze nacht! das geht einfach nicht mehr ich mein ich bin ja auch noch ein mensch und will mal normal liegen und naja...frau bin ich auch noch und...ihr wisst ...

von DieAnna89 11.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen im Reisebett?

Hallo! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Unser Kleiner (7 Monate) schläft bisher mit bei uns im Bett (auf einer kleinen Matratze, die zwischen uns liegt). Mich stört das auch überhaupt nicht. Ich finde es schön morgens von ihm geweckt zu werden, weil er mir mit seiner ...

von Isa1005 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

abends im tragetuch schlafen?

Hallo, Ich würde mich mal ùber eure Meinungen freuen zu folgender Sache : unsere Maus ist nun fünf Monate alt. Seit einigen Tagen können wir sie abends zum schlafen kaum noch ablegen. Sie wird sofort wach, aber auf dem arm schläft sie eigentlich ganz gut, wenn sie ...

von Kiki1981 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Hilfeeeeee!!!! Wie Kriege ich sie zum schlafen?

Meine Kleine ist jetzt 15 Monate alt. Das abendliche einschlafen bzw durchschlafen hat eigentlich gut funktioniert. Aber seit einer Woche ist es der Horror..... Abends z.T 2 Std. Nachts beim aufwachen dasselbe. Heute war es ganz schlimm. Gestern Abend um 19.30 Uhr ins Bett. ...

von Luanchen 05.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

müde, wütend und genervt- streitthema alleine schlafen

Hey ihr. Meine kleine maus ist jetzt 5 monate alt. Seit ihrer geburt hat sie fast noch keine nacht im eigenen bettchen verbracht. Schlafen ging anfangs erst bei mama oder papa aufm bauch, mittlereile nur noch bei mama im arm, auf dem arm oder im kinderwagen. Manchmal klappts, ...

von Stiorra 04.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Wie sind eure Schlafenszeiten?

Mick, fast 7 Monate geht jetzt um 20:30 ins Bett und um 6 Uhr ist die Nachtruhe vorbei. Zwischendurch haben wir einige Stillpausen Die Zeitumstellung kommt uns entgegen.... 5 Uhr fand ich echt früh

von Conny1000 01.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

schlafen abends

Hallo liebe Mütter! Ich habe mal doofe Fragen bezüglich des schlafens abends... Ich stille unsere Tochter in den schlaf und dann schläft sie auch gut, meistens allerdings nur für eine Stunde, in unserem Familienbett. Dann weint sie, wir nehmen sie auf den arm und sie schläft ...

von Kiki1981 31.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

stillen und schlafen

HHallo! Ich habe schon öfters hier und im stillforum gepostet, finde das sehr hilfreich. Nun habe ich wieder mal eine Frage... Unsere Maus ist 17 Wochen jung. Ich stille sie voll. Abends bringe ich sie gegen 19 Uhr ins bett, sie schläft bei uns im ehebett. Sie wird ...

von Kiki1981 19.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen mit 9 Monaten

hallo ihr Lieben, mein Kleiner is jetzt 9 Monate alt, schläft aber nur bei mir an der Brust oder im Buggy ein. Selten auch wenn Papa ihn trägt. Ich kann das nicht, bei mir will er dann immer an die Brust. Ablegen oder rausgehen, kann ich nicht das merkt er spätestens nach 10 ...

von Anne116 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.