Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lucy14 am 06.04.2008, 12:00 Uhr

Flasche abgewöhnen nachts

Hallo, mein Kleiner ist fast 9 Monate alt u. bekommt nachts noch eine Flasche (oder 2) die er dann auch rutzputz austrinkt. Eine Bekannte von mir sagte, daß ich ihm das abgewöhnen müsse u. ihm nachts nur noch Wasser geben soll. Aber er ist doch noch ein Baby und hat ja wohl auch HUNGER...

Was meint ihr???

Gaby

 
6 Antworten:

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von nelsi am 06.04.2008, 13:50 Uhr

Hallo!

Also mein Sohn hat ab dem 4.Monat eigentlich durchgeschlafen!
Er bekam abends noch etwas Milch und Abendbrei ( der macht schön satt ).So 18 Uhr Und er hat dann bis 6 manchmal auch 7 Uhr geschlafen!
Versuch einfach seine letzte Flasche ( bei mir wars 22 Uhr ) von mal zu mal etwas vorzuziehen, sodas er dann irgendwann um ca 18 Uhr was trinkt. Das klappt nun nicht gleich beim ersten Mal und man muss Geduld haben.Kriegt Dein Kind denn abends schon Brei???
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von Stryla am 06.04.2008, 14:06 Uhr

Viele haben mir gesagt, gerade weil mein Kleiner "gut dabei" ist ich mässte ihn. Aber das stimmt nicht, wenn der keinen Hunger hat oder Durst lässt der die Flasche stehen! oder den Teller! oder was auch immer. Und wenn da 100 ml leckere Milch stehen wird die nicht getrunken. Fazit, und das bestätigt auch mein KiA:

Babies bis zu ca.3 Jahren essen noch nicht aus "Langeweile" oder "Beruhigung", sonder aus Hunger und hören auf, wenn sie satt sind. Natürlcih ist bei Säuglingen noch der Nuckelbedarf vorhanden. Aber wenn de sich an der Brust oder der Flasche beruhigt nuckeln, merkt man aber auch, dass nicht viel getrunken wird sondern mehr daran "gespielt " wird.

Du schreibst die Flasche macht Dein Kind leer. Dann hat es Hunger oder Durst. Sonst würde es rumnuckeln , aber nicht saufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von superdüse am 06.04.2008, 17:27 Uhr

Hallo,

ich denke das wird sich von alleine geben. Außerdem finde ich es gar nicht schlimm, wenn er mit 9 Monaten nachts noch ein Fläschchen bekommt.
Meine hat zwar schon sehr früh durchgeschlafen, aber ich kenne viele, wo die Kinder noch sehr lange die Flasche bekommen haben und das hat sich dann auch von alleine erledigt. Kleine Kinder nehmen sich, was sie brauchen.

Manche Eltern geben ihren Kinder ja später süße Getränke nachts im Bett. Das sollte man auf keinen Fall machen, sondern lieber Wasser geben. Wegen der Zähne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von lucy14 am 06.04.2008, 21:34 Uhr

Hallo Nelsi,

ja er bekommt abends Brei, so gegen 18:00 Uhr - danach kommt dann Schlafanzug und so um 19:00-19:30 Uhr ist er totmüde u. geht ins Bett. Eine Flasche will er dann noch nicht. Die kommt dann erst so gegen 23:00-1:30 Uhr.

Gaby

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von BiggiMael am 06.04.2008, 23:16 Uhr

Hi, meiner ist 1 1/2 halb und kriegt auch noch eine. Warte drauf, dass er sich die von alleine abgewöhnt. Da er sie ratzfatz trinkt und sonst super schläft, ist es mir egal, bis auf die Zähne, naja.

Mit 9 Monaten hätte ich da noch gar nicht drüber nachgedacht, und da war es bei uns definitiv auch noch Hunger (jetzt bin ich mir da nicht mehr so sicher).

Mach es so, wie du denkst (vielleicht denkst du jetzt "Oh Schreck, mit 1 1/2 immer noch" :-), aber alleine die Aussage von anderen, man soll das abgewöhnen sollte jedenfalls nicht der Grund sein.

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flasche abgewöhnen nachts

Antwort von happyjule am 07.04.2008, 12:46 Uhr

Also wenn er nachts Hunger hat und eine Flasche will dann würde ich sie ihm auch geben!
Meine will ab und zu auch noch mal eine Flasche nachts haben. Ich fine das nicht schlimm!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.