Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von karla1230 am 01.12.2013, 16:15 Uhr

Wie hättet ihr das gemacht ?

Hallo, wir waren gestern im Einkaufscenter. So ein riesen Ding mit vielen Geschäften und riesigem Parkhaus. Als ich völlig ermüdet mit den Kids den Rückweg Richtung Parkhaus antrat ruft mein Kleiner Sohn auf einmal : Mama ich muss Pippi ! Ich sage noch: Beim Parkhaus kommt bestimmt ein Klo wir gehen jetzt nicht nochmal zurück ! Doch Pustekuchen, kein Klo weit und Breit. Er schon fast am weinen. Also habe ich ihn versteckt hinter einem Auto im Parkhaus an eine Wand pinkeln lassen. Im Nachhinein habe ich gedacht dass das wohl nicht so gut war. Aber was hätte ich denn machen sollen?

 
7 Antworten:

Re: Wie hättet ihr das gemacht ?

Antwort von xHoneySx am 01.12.2013, 17:20 Uhr

Grundsaetzlich wenn wir von irgendwo wieder weg gehen (Vom Kiga nach Hause, vom Arzt nach Hause, nach dem Shoppen nach Hause) frage ich ob Kind noch mal zur Toilette muss. Das hilft dir aber jetzt nichts mehr.

Ich waere an deiner stelle noch mal zurueck gegangen, als dein Sohn sagte er muss mal. Wenn ich nicht genau weiß das dort ne Toilette ist, riskiere ich es nicht. Draußen am Busch oder Baum pieseln find ich ok, macht meiner auch wenn keine Toilette in der naehe ist. Aber im Parkhaus an die Wand?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hättet ihr das gemacht ?

Antwort von Glückskind_2009 am 01.12.2013, 17:39 Uhr

Ich wäre eben nochmals zurück gelaufen und mit ihm aufs WC gegangen.
klar man ist müde hat keine kraft und Lust mehr aber im Normalfall kommt am Parkhaus kein WC mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Der Pipi-Freak ist wieder da

Antwort von Sunny76 am 01.12.2013, 17:43 Uhr

http://www.rund-ums-baby.de/forum/Bin-ich-eklig-oder-ueberzieht-meine-Freundin_4517395.htm


Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hättet ihr das gemacht ?

Antwort von jessy-less am 01.12.2013, 17:43 Uhr

ich finds jetzt nicht so tragisch. ich wäre evtl nochmal zurück, aber heute war ich zb aufm weihnachtsmarkt, weit weg von der nächsten toilette und mein sohn musste mal. herumgeirrt, kein busch in der nähe oder laden mit toilette, also musste ich ihn an ne mauer pinkeln lassen.
ich seh das eher locker. ich lasse mein kind nicht mutwillig irgendwo gegenpinkeln, aber wenns halt grad so ist... hunde pissen überall dagegen, da beschwert sich kaum einer und im normalfall sucht man ja ne toilette auf.

zur not hatte ich noch das kleine gläschen dabei, wo ich toilettenpapier drinne hab. dann hätte er ins glas gepinkelt, was direkt vom papier aufgesaug würde und ab in die nächste mülltonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

im Nachhinein...

Antwort von mf4 am 02.12.2013, 12:52 Uhr

Du fandest es im Nachhinein nicht gut... ich hoffe du bist dann mit Putzeimer zurück und hast das fein alles weg gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hättet ihr das gemacht ?

Antwort von mimimamily am 03.12.2013, 10:30 Uhr

Nun ist es mal passiert, Hauptsache ist aber Du hast Deinem Sohn erklärt dass sowas nur eine Ausnahme war und er es beim nächsten Mal früher sagen soll. dass er mal muss. Nicht dass er denkt es ist okay, keine Toilette, da geht auch ne Wand ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie hättet ihr das gemacht ?

Antwort von barmat am 10.12.2013, 9:04 Uhr

Ach bitte, denk dir dabei nix! Hab das auch schon gesehen, dass eine Mami ihren Sohn an die Gehsteigkante (zwischen Auto & Gehsteig) pinkeln ließ. Ich find das nicht schlimm!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.