Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Verena1979 am 12.02.2012, 9:01 Uhr

Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Guten Morgen,
weiß nicht mehr was ich noch machen soll, sie ist eine sehr unruhige schläferin, deshalb kann ich ganz schlecht schlafen wenn sie bei uns im Bett schläft. Sie hat bis auf ein paar Tage noch nie durchgeschlafen, 1-2x wird sie immer wach entweder etwas Wasser trinken oder sie möchte zu mir ins Bett, aber ich kann nicht gut schlafen wenn sie neben mir liegt.
Ich weiß nicht mehr weiter wir bekommen im August unser 2 Kind wie soll ich das schaffen....
Seit ca. 1 1/2 Monaten bring ich sie konsequent zurück rede auch am Tag immer mit ihr darüber, ihre Tür ist auch ein bisschen auf Licht im Flur an, sie sagt auch immer wieder Mama ich wecke dich nicht, dann kommt sie doch wieder.
Weiß jemand einen RAT?!
LG

 
13 Antworten:

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Andrea&Würmchen am 12.02.2012, 10:42 Uhr

Hallo,

ich würde das nicht so zum Thema machen. Zuviel Trara beschäftigt sie nur unnötig und übt Druck aus. Ändern kannst Du es ja offensichtlich doch nicht. Sie kommt, egal, ob Du mit ihr drüber sprichst oder nicht. So hat sie nur ein schlechtes Gefühl, weil sie ihr Versprechen, Dich nicht zu wecken, wieder gebrochen hat...

Meine Tochter wird im Mai 6 und ich kann die Tage, die sie seit ihrer Geburt durchgeschlafen hat, an zwei Händen abzählen. Sie kommt fast jede Nacht zu uns, ebenso wie ihre dreijährige Schwester. Ist eine Gewöhnungsfrage, manchmal merke ich gar nicht, wenn sie kommen.

Falls es wirklich nur der Durst ist, kannst Du ihr ja ein Glas Wasser für die Nacht hinstellen. Und ansonsten: Kuscheln, kuscheln, kuscheln - und notfalls wieder zurückbringen, ich denke, sie braucht Dich momentan einfach. Die Aussicht, Dich bald teilen zu müssen, wird's nicht leichter machen...

Grüße & alles Gute
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Häsle am 12.02.2012, 10:56 Uhr

Meine Tochter fing an, in ihrem Bett durch- bzw. weiterzuschlafen, als sie fünf war (nach einem Urlaub, in dem sie ein Zimmer mit ihrem Cousin teilte). Vorher hatte sie keine 20 Mal in ihrem Leben durchgeschlafen. Jetzt kommt sie nur noch selten zu uns, und das ist ein ganz anderes Schlafgefühl ;-) Wenn einer von uns Nachtschicht hat, dann darf sie in unserem Bett schlafen, so als "Event" ist das super schön.

So ab ca. 4 Jahren haben wir eine Klappmatratze neben unser Bett gelegt, weil unsere Tochter sehr unruhig schläft (sie hat auch jetzt, mit 6, noch einen Rausfallschutz am Bett), und kein Mensch schlafen kann, wenn er die ganze Nacht getreten und geschlagen wird.
Das hat sehr gut funktioniert. So war sie bei uns und jeder konnte in Ruhe schlafen. Sie hat auch verstanden, warum wir nicht zu dritt ins Bett passen, und dass wir schweren Erwachsenen nicht gut auf der Klappmatratze schlafen können.
Habt ihr es so schon probiert?

Natürlich könnte man es auch auf die harte Tour machen und sie zwingen, in ihrem Bett zu bleiben. Das hat mein Mann mal versucht. Ich halte da aber nichts davon, und ich kann auch verstehen, dass sie nicht immer alleine schlafen will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Verena1979 am 12.02.2012, 12:42 Uhr

Wir haben zu ein kleines Schlafzimmer könnte kein Klappbett hinstellen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Häsle am 12.02.2012, 12:54 Uhr

Auch keine Klappmatratze ohne Gestell? Oder einfach ein paar Decken zum Drauflegen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von rabarbera am 12.02.2012, 13:10 Uhr

Dass sie nicht allein in ihrem Zimmer durchschläft, sondern lieber bei dir schlafen will, halte ich für vollkommen normal für eine 4-jährige! Aber wenn du nicht gut schläftst, wenn sie bei dir im Bett liegt, ist es natürlich auch blöd!

Vielleicht könnt ihr einen Kompromis finden??
Zum Beispiel eine Matratze neben dein Bett legen, wo sie sich hinlegen kann, wenn sie nachts aufwacht und bei dir sein will - dann müsste sie dich nicht wecken und könnte trotzdem bei dir sein.
Wir haben für unseren 2jährigen ein "Beistellbett" neben dem Elternbett (normales Gitterbett 70x140cm, eine Gitterseite weggelassen) - auch das wäre evtl. eine Möglichkeit, falls deine 4-jährige darin noch Platz hätte (?).
Oder du stellst ihr Bett gleich ganz in dein/euer Schlafzimmer für eine gewisse Zeit! Dann hast du genug Platz, und sie kann trotzdem in deiner Nähe schlafen.

Manche Kinder brauchen einfach mehr Nähe als andere, auch nachts - darauf sollte man mE als Eltern Rücksicht nehmen! Immer wieder in ihr Zimmer zurückbringen würde ich sie also nicht! Vielleicht hat sie ja Alpträume und kann deshalb allein nicht gut schlafen?
Und wer weiß, vielleicht würde sie durchschlafen, wenn sie von Anfang an bei dir schlafen dürfte?!

Wegen Wasser trinken: einen Becher mit Wasser oder evtl. eine tropffreie Trinkflasche neben ihr Bett stellen und ihr erklären, dass sie es sich selber nehmen soll, wenn sie Durst hat, da du nachts auch deinen Schlaf brauchst und ungern geweckt werden möchtest. Vielleicht nützt es ja was? ;-)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von aeonflux am 12.02.2012, 13:32 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist gut 3 und wir hatten die Situation, das er mich ins Zimmer holte und mit mir in seinem Zimmer auf der ausgeklappten Couch schlafen wollte. Da ich zu dem Zeitpunkt angefangen hatte Vollzeit zu arbeiten und er 2 Nächte pro Woche auswärts schlafen musste, war das verständlich. Nach einigen Wochen litten wir beide an Schlafmangel, weil er ganz unruhig schläft wenn ich daneben liegen und ich dann auch... Ich habe dann beschlossen das geht so nicht mehr. Seit dem schlafe ich dann auf der Schlafcouch weiter wenn er nachts wach wird und das möchte, aber nicht mehr zusammen. Das hat er mit einer kurzer Erklärung problemlos akzeptiert, eine Alternative gab es nicht. Mittlerweile schläft er sogar meist wieder durch :-)
Kannst du eine Matratze ins Schlafzimmer legen auf der sie schlafen kann?
LG Aeonflux

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Verena1979 am 12.02.2012, 13:32 Uhr

Wir haben neben unserem Bett rechts und links gerade mal jeweils 60 cm Platz und am Fußende zur Wand auch nur soviel wenn wir das 2. Kind bekommen wird es neben mir in einer Wiege schlafen mehr Platz ist leider nicht! Vielleicht sollte ich eine Decke + Kissen gleich ins Bett legen?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von rabarbera am 12.02.2012, 13:43 Uhr

Ja, vielleicht ist es ja angenehmer für dich, wenn sie zumindest eine eigene Decke Kissen hat und nicht mit unter deiner Decke schläft?! Finde ich eine gute Idee!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von muddelkuddel am 12.02.2012, 22:36 Uhr

mein sohn ist fast 5 und schläft nicht "durch" (wobei bei kleinkindern 4 stunden am stück schlafen bereits als durchschlafen gilt - vielleicht ist deine sicht von durchschlafen zu weit gefasst)

wir haben jetzt die absprache, dass er in mein bett kommt, wenn 5 uhr ist (er hat ne digitaluhr in seinem zimmer). diese zeit haben wir langsam gesteigert, nächster halt ist 6 (und dann klingelt mein wecker).

das ist ein ewig langer lernprozess, aber mir war es immer wichtig, dass kind sich nicht alleine fühlt (denn er ist ein "im dunkeln zu viel phnatasie habendes" kind). er hat immer in meinem bett geschlafen, nur sollte er ab ca 1, 5 jahren in seinem bett einschlafen.

wir haben selten einschlafprobleme, nur gelegentliche kämpfchen, die darauf hinweisen, dass das abendritual angepasst werden muss.

was ich sagen will: zeit, geduld und ruhe werden das kind schon schaukeln.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von Marielue am 13.02.2012, 0:33 Uhr

Hallo,

unser Sohn wird 3 im Juni.
Er schläft auch nicht durch! Aber zumindestens schläft er seit ca.4 Monaten in seinen Bett in seinen Zimmer ein,wenn ich mich neben ihn lege (seit wir hier in der USA wohnen!!),vorher war das immer nur Geschreie.Aber Nachts kommt er auch immer u jeden Tag zu uns ins Bett.Mir macht das mittlerweile nichts mehr aus,aber auch nur deshalb weil hier die Betten Kingsize haben,in Deutschland war das auch immer nur ein unruhiges Schlafen.Ich halte nichts davon Kinder im eigenen Zimmer schlafen zu zwingen,irgendwann gehen sie bestimmt von selbst in ihr eigenes Bett.Sind ja noch klein.Ich würde ihr ein eigenes Kissen u eigene Decke ins Bett legen,mache ich genauso,wie du schreibst ist ja leider keine Möglichkeit ihr noch ein Klappbett oder so aufzustellen.

Grüße Marielue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von kirshinka am 13.02.2012, 9:43 Uhr

Ihh rate zur Erweiterung g der liegefläche. Stell ein Bett an deine Seite, in das sie dann krabbeln darf, oder eine Matratze auf den Boden.

Sie merkt doh auch dass sich was ändert. Bleib einfach ruhig - das gibt sich auch wieder. Meine Tochter ist zwar erst fast drei, aber von abends bis morgens am Stuck durchschlafen gäbs nur sehr selten!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von kirshinka am 13.02.2012, 10:42 Uhr

Dann schieb doch das ganze Bett auf der Seite deines Mannes an die Wand. Der kann über deine Seite oder das fussende einsteigen.
Dann bleibt genügend Platz für die vergrößerung der liegefläche. Auf jeden Fall mit einem 1,40*70cm Bett eher Richtung Fußende und wenn dann im August mini kommt, hat's auch Platz in der Wiege die neben dir steht eher gegen Kopfende.

Wo ein Wille da ein Bett!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter wird 4 Jahre alt und schläft immer noch nicht durch...

Antwort von glückskinder am 13.02.2012, 19:32 Uhr

Durchhalten. Bei uns hörte es auf, als das Baby da war. Warum auch immer. Da war der Große 6,4 Jahre alt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Schläft nur im Sitzen!!!?????

Hallo, schönen guten Morgen! Ich möchte mal berichten, vielleicht weiß jemand was von Euch und kann mit weiterhelfen. Mein Sohn (fast 14 Monate) hat seit Mittwoch Fieber, letzten Freitag wurde er geimpft, ist auch etwas erkältet und bekommt einige Zähne im Moment. Er ist ...

von steff79 03.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Mein Kind schläft nicht alleine und Haut sein Kopf gegen die Wand

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und bisher hatte ich bei ihm keine Probleme mit dem Schlafen. Doch seit ein paar Wochen wacht er Nachts auf und fängt sofort an zu schreien und zu weinen, wenn wir dann nicht ganz schnell bei ihm sind fängt er an seinen Kopf gegen ...

von Elsner1985 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

schläft zuviel (20Monate)

Hallo Ich finde mein Sohn schläft viel zu lange. Er schläft von 19.00 uhr - 7.30 uhr mittags von 11.45 - 16.15 uhr. Ist das nicht einwenig viel. Wenn ich ihn nicht wecken würde nachmittags würde er noch länger schlafen. kann es sein das durch das viele schlafen man von ...

von mami1999 21.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

2 jährige schläft nicht durch

Hallo ihr lieben. ich bin mal wieder da. Alina ist jetzt 26 Monate und mein Problem sind die Nächte, sie schläft immer noch nicht durch. sie hat 2 mal 9 stunden am Stück und 5 mal 7 stunden am Stück geschaft zu schlafen, sonst wird sie immer alle 2-3 stunden wach. was ist das, ...

von Alina-Sophie 17.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

14 Monate und schläft nicht durch

Hallo,hier schreibt euch eine am Zahnfleisch kriechende Mutter... Mein Sohn hat mit 4 Monaten durchgeschlafen(11h) und seit ein paar Monaten tut er das nicht mehr. Er schreit auf,5-6mal die Nacht und das seit seit Mai..Ich stehe dann jedes mal im Bett. Man kann ihn zwar sehr ...

von joker1304 03.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Unser Sohn schläft nur noch in unserem Bett weiter... ;-(

Hallo, seit ca. 3-4 Wochen schläft unser Sohn (13 Monate) Nachts nicht mehr durch. Er fängt Nachts immer richtig an zu weinen und schreit laut. In seinem Bett lässt er sich dann auch nur noch mit Mühe und Not, wenn überhaupt, beruhigen. Wir sind dann damit angefangen Ihn zu ...

von Matzur007 18.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Schläft nicht mehr durch bitte helft mir !!

Mein Sohn ist gerade 5 Monate geworden u. ist nun seit 14 Tagen sehr unruhig in der Nacht. Er geht um ca. 20 Uhr schlafen u. wacht so ca. ab 2Uhr alle 2 Stunden auf u. ist hell wach,dann geb ich ihm den Schnuller u. halte seine Hand dann schläft er nach ca. 5-10 min.wieder ein. ...

von schnuppele 16.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Unser Sohn 1 Jahr schläft seit ca. 2 Wochen nicht mehr druch

Hallo, unser Sohn schläft seit ca. 2 Wochen nicht mehr durch. Teilweise reicht es aus wenn wir Ihm Nachts den Schnuller nachgeben. Je früher es gegen morgen geht wird es immer schlimmer und auch das hilft nicht. Dann hilft nur rüberholen ins Elternbett (was wir eigentlich ...

von Matzur007 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Mein Sohn schläft immer noch nicht durch...

Hallo, mein Sohn(wird im November 2 Jahre) schläft Nachts immer noch nicht durch.Er kommt pünktlich in seinem Kinderzimmer zu Bett.Aber JEDE Nacht fängt er an zu schreien und ruft nach mir :"Mamaaa!" Und das so lange bis ich komme und Ihn zu mir ins Bett lege. Das komische ...

von mausemaus85 02.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Bein schläft ein

Hallo unsere Tochter (3 1/2J)sagt seit ein paar Tagen dass ihr Bein ausgeschlafen hat.. Ich denke eher dass sie meint es schläft ein. Wenn ich sie frage, ob es kribbelt sagt sie nein es kitzelt (ist dann doch dasselbe oder?) Dann gehts wohl wieder. Kennt das wer? ...

von Roxylady 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.