Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von garda05 am 20.01.2009, 18:57 Uhr

werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

hallo! habe mal wieder eine frage: unsere grosse (5) geht nach diesem jahr noch ein jahr in den kiga (ist ein herbstkind und wird im oktober 6). nun wollen wir den kleinen (3) auch ab herbst in diesen kiga geben. es sind sehr viele anmeldungen und die kinder werden dem alter nach gereiht, wir werden also vorauss. KEINEN kigaplatz für unseren sohn bekommen.

nun zu meiner frage: werden bei euch geschwisterkinder bei der aufnahme bevorzugt behandelt oder fließt das bei der aufnahmeentscheidung nicht mit ein??

habe mit der kiga-leiterin diesbezüglich bereits gesprochen ... bisher wurden scheinbar geschwisterkinder bevorzugt behandelt; heuer wird das leider nicht mehr berücksichtigt! :-((

danke für eure info! gerda

 
9 Antworten:

nachtrag

Antwort von garda05 am 20.01.2009, 18:58 Uhr

es ist nur 1 gruppe (kleiner pfarrkindergarten) mit 25 kindern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von RR am 20.01.2009, 19:13 Uhr

Hallo
bei uns werden Geschwisterkinder "bevorzugt". Allerdings kommt es auch auf das Alter des Geschwisterkindes an u. auch darauf ob beide Elternteile berufstätig sind.

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von Gucci75 am 20.01.2009, 19:20 Uhr

Früher, ja. Jetzt nicht mehr. Zumindest nicht bei den Ganztagsplätzen. Bei diesen geht es strikt nach Alter und der Berufstätigkeit beider Eltern.
Bei den Halbtagsplätzen haben wir immer genügend Kapazitäten, so dass auch Kinder im Herbst aufgenommen werden können, die noch nicht ganz 3 sind.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von dhana am 20.01.2009, 19:38 Uhr

Hallo,

bei uns werden Geschwisterkinder schon vorgeschoben - genauso wie arbeitende Eltern, Alter des Kindes, Alleinerziehende,...

Inzwischen ist das aber Theorie - im Kindergarten sind immer Plätze frei.

Grüße Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von da+sch am 20.01.2009, 20:54 Uhr

bei uns werden die geschwisterchen bevorzugt....egal ob die eltern arbeiten oder wann das geschwisterchen geboren wurde...hätten dadurch fast keinen kitaplatz für unseren erstgeborenen bekommen, obwohl ich mich als "neuanmeldung" zuerst gemeldet hab...bei uns ist es nämlich so...wer zuerst kommt hat den platz, wenn nach den geschwisterchen noch plätze frei sind...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von anjos am 20.01.2009, 23:26 Uhr

Grundsätzlich werden bei uns die Kinder aus dem Einzugsgebiet bevorzugt aufgenommen. Als nächstes dann Geschwisterkinder und als 3. Kinder unter 3. Es gibt noch weitere Kriterien, die mussten aber in den letzten Jahren nie angewendet werden, da entweder (so war es im letzten Jahr) alle Plätze voll waren, nachdem auch die unter 3-jährigen berücksichtigt hatte oder (so ist es dieses Jahr) mehr Plätze frei sind als es Anmeldungen gibt.

Unsere Große geht in den KiGa und wir wohnen im Einzugsgebiet. Die kleine wird also, komme was wolle, einen Platz bekommen... spätestens mit 3 Jahren. Wir möchten sie aber mit 2 Jahren in den KiGa geben und da fällt sie in die Geschwister-Regel und falls dann alle Plätze von 3-jährigen aus dem Einzugsgebiet gefüllt werden können, haben wir keine Chance.

Es kommt bei uns nicht nur drauf an, ob es sich um ein Geschwisterkind handelt, sondern auch um das Alter des Geschwisterkindes!

Berufstätigkeit spielt bei uns keine Rolle... Klar werden Kinder von berufstätigen Müttern irgendwo untergebracht, aber wenn die nicht grade zum Einzugsgebiet unseres KiGas gehören bzw. unser KiGa noch Plätze frei hat, kriegen die keinen Platz bei uns. Die müssen dann auch schonmal flexibel sein und ihr Kind in einen anderen, als den Wunsch-KiGa, geben!

LG; Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von Suka73 am 20.01.2009, 23:37 Uhr

bei uns werden, neben anderen kriterien, ebenfalls geschwisterkinder bevorzugt, selbst wenn das geschwisterkind nicht mehr im kindergarten ist. um ehrlich zu sein, in letzterem fall finde ich es eine frechheit !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke

Antwort von garda05 am 21.01.2009, 9:30 Uhr

vielen dank für eure vielen antworten! bin dann mal gespannt, ob wir dann zum zug kommen. sobald ich dann die aufnahmebestätigung in händen halte geht´s auf arbeitssuche!!! freue mich schon, mal wieder was anderes als "nur" haushalt etc. zu machen! drückt mir die daumen.

glg gerda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: werden geschwisterkinder bei der anmeldung bevorzugt ...?

Antwort von Linda761 am 21.01.2009, 22:47 Uhr

Hallo Gerda,

wir wohnen in einer Großstadt, folglich gibt es massig Kindergärten. Die Kriterien für die Aufnahme sind extrem unterschiedlich, aber eins machen alle: Geschwisterkinder bevorzugen. Gerade wenn beide dann gleichzeitig hingehen, ist das ja auch sinnvoll, dass man sie am gleichen Ort hat.

Ich hoffe zur Zeit noch, dass ich meinen Sohn in einer guten Einrichtung unterkriege. Das ist schwierig, da andere Eltern eben auch wissen, was die guten Kindergärten sind. Die kleine Schwester würde ich aber dann problemlos ein Jahr später auch dort unterkriegen.

LG
Linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Kindergarten Anmeldung.........ich will bitte unbedingt nen vormittagsplatz...

Hallo, mich mal kurz schnell vorstellen mag: Ich komme aus der dem Norden, bin 29 Jahre alt und habe 2 Kinder. Meine Große Tochter soll nun im Sommer in den Kindergarten. Alerdings gibt es bei uns hier nur 2 Gruppen, also nee, eigentlich mehrere Gruppen, aber das eine ist ...

von Sommerwiese 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anmeldung

Anmeldung für den KiGa- Beitragshöhe!

Hallo Unsere Tochter ist im nächsten Sommer 3 J. und soll dann ab Herbst in den KiGa! Nun habe ich mir die Beitragstabellen angeschaut, danach müssten wir den Höchstsatz von 192 Euro zahlen! Das können wir uns aber beim besten Willen nicht leisten! Wir haben leider sehr ...

von Nulk 02.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anmeldung

Wie lange warten zwischen Kiga-Start u. Anmeldung Fußballverein?

Hallo mein 4jähriger kommt ja jetzt erst in den Kiga, ist in sanfter Eingewöhnung u. bleibt ca. 2 h alleine da, allerdings kamen die ihm das letzte Mal lang vor, jetzt sind 4 Wochen Ferien. Also er braucht noch ein bisschen sich daran zu gewöhnen. Er spielt leidenschaftl. ...

von RR 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anmeldung

Anmeldung im Waldorfkindergarten

Hallo, unser Sohn ist zwar erst 1 1/2 Jahre alt, aber so allmählich wollen/müssen wir uns um einen Kindergartenplatz ab 3 Jahren kümmern. Unser absoluter Favorit ist ein Waldorfkindergarten (Großstadt mit einigen Waldorfkindergärten), leider denken nicht nur wir so... Die ...

von niklas2006 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anmeldung

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.