Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shaddi am 04.06.2020, 9:52 Uhr

Ansteckung madenwürmer beim Spielen?

Vorbeugend kann man nichts machen. Speziell der Pool ist kein Ansteckungsort, aber enges Spielen schon oder auch, wenn sie mit den Fingern vom selben Teller gegessen haben. Dabei kann deine Tochter sich angesteckt haben.
Hat sie Symptome? Wenn nein, könntest du deinen Arzt trotzdem eine Stuhl- oder Abklatschprobe untersuchen lassen. Fällt sie negativ aus, würde ich sie aber zwei bis vier Wochen später wiederholen lassen. Bei starkem Befall läge auch nahe, dass die Familie deiner Nichte sich angesteckt hat, worüber die Nichte sich wiederum erneut anstecken könnte. Ich komme aus der Tiermedizin und würde in dem Fall raten, einfach alle Familienmitglieder, auch euch, vorsorglich behandeln zu lassen, damit sich gar nicht erst ein Problem entwickelt. Ich kann mir aber vorstellen, dass das beim Menschen nicht so einfach gemacht wird...
Deswegen testen lassen, bis deine Nichte negativ getestet ist und in nächster Zeit auf Symptome wie Durchfall und Juckreiz in der Afterregion achten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.