Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Shaddi am 04.06.2020, 13:28 Uhr

Ansteckung madenwürmer beim Spielen?

Das ätzende an diesen Würmern ist, dass die Eier nicht nur auf direktem Weg, also von den Fingern in den Mund, übertragen werden können. Sie überleben auch ne Weile außerhalb des Körpers, könnten also theoretisch auf Spielzeug oder anderen Gegenständen kleben und der nächste, der diese anfässt, hat die Eier an den Händen. Dann müssen sie natürlich noch in den Körper gelangen, sie sind aber auch so leicht, dass sie wohl auch ne kurze Strecke, wie bei Tröpfcheninfektion, durch die Luft wirbeln können.
Wie schnell das Medikament wirkt, weiß ich nicht. Ob sie jetzt noch besonders ansteckend ist, kann ich dir leider nicht sagen :/
Ja, der Gedanke, dass man Untermieter im Körper mit sich trägt, ist schon eklig. Das tritt beim Menschen aber häufiger auf, als man glaubt. Es spricht nur keiner drüber^^

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.