Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Christine70 am 09.07.2012, 14:06 Uhr

Sommerferien Bayern

Ich habe gerade nachgesehen, wann bei uns die Ferien anfangen und enden.
ich war etwas erstaunt.

Seit wann haben unsere kinder in bayern dienstag den letzten schultag und donnerstag nach den ferien den ersten schultag?

Normal war es doch immer so, daß freitag der letzte schultag war und die schule an einem dienstag begann. Montag war immer lehrerkonferenz und dienstag gings los

Weiß jemand wieso das dieses jahr so komisch ist?

 
31 Antworten:

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von hormoni am 09.07.2012, 14:27 Uhr

Hey!

Ich habs eigentlich so in Erinnerung, dass die Schule vor den Sommerferien immer Mitte der Woche endet und Dienstags wieder losgeht.

Im Endeffekt ist mir das sowieso egal. Hier heißt es noch knapp 3 Wochen schwitzen und die Zeit zieht sich wie Kaugummi.

Heute hat Kind 2 erfahren, dass nächste Woche noch einmal eine Matheprobe gehalten wird. Die Freude darüber hält sich in Grenzen und ich kann es dem Kind nicht verübeln. Die Luft ist einfach raus - auch bei mir.

Ich hoffe, die restliche Schulzeit vergeht schnell, damit auch endlich WIR Familien in BAYERN Sommerferien genießen können.

LG

h

PS: Legt mir das Posting bitte Mitte der Sommerferien vor, wenn ich zu stöhnen beginne, wie lange die Ferien denn noch dauern :-)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von Matilda am 09.07.2012, 15:07 Uhr

Ich hab das auch zuerst für einen Druckfehler im Ferienkalender gehalten und keine Ahnung, warum das so ist.

Im kommenden Jahr ist das glaube ich auch so.

Vermutlich ist das die bayrische Flexibilität und sie wollen die Ferien auch mal ein bißchen variieren ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von bea+Michelle am 09.07.2012, 16:25 Uhr

hier in NDS ist das dieses jahr auch anders
wir haben sonst immer mittwochs den letzten und dann donnerstags den ersten schultg gehabt.

dieses ahr gibt es freitags zeugnisse und die schule geht montags wieder los

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von Sonnenkäferchen am 09.07.2012, 16:38 Uhr

Hallo!

Aber ihr habt doch auch 2 Wochen Pfingstferien, dann ist das doch insgesamt nicht so lange. Wir (Niedersachsen) bekommen dieses Jahr auch erst am 23.7. Ferien und nach Ostern gab es nur noch ein paar Brückentage.

Ihr habt etliche Feiertage, die es hier nicht gibt, da finde ich die Jammerei echt übertrieben.
Arbeiten werden hier auch noch geschrieben, Hausaufgaben gibt es in Mengen auf, nix mit Vorferienstimmung.

VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

des Rätsels Lösung!

Antwort von Miolilo am 09.07.2012, 17:03 Uhr

"wir haben sonst immer mittwochs den letzten und dann donnerstags den ersten schultg gehabt.

dieses ahr gibt es freitags zeugnisse und die schule geht montags wieder los"

Also hat Bayern mit Niedersachsen getauscht.
Jetzt hätte ich nur noch ein paar Kilometer Nordseestrand und eine hübsche Insel und ihr könnte ein paar Berge haben und dann wäre ich zufrieden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was willst du mir jetzt damit sagen?

Antwort von hormoni am 09.07.2012, 17:11 Uhr

Es ist mir egal, ob du die Jammerei übertrieben findest oder nicht. Insgesamt dürfte die Anzahl an Ferientage der einzelnen Bündesländer nicht allzustark abweichen.

Außerdem interessiert das meine Kinder nicht, ob ihr Pfingstferien hattet oder nicht. Bei ihnen ist die Luft raus. Und bei mir auch!

Grüße

h

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich weiß es..ich weiß es:)

Antwort von Reni+Lena am 09.07.2012, 17:45 Uhr

Beginn und Ende der bayerischen Sommerferien in den Jahren 2012 bis 2014 wurden ausnahmsweise anders gesetzt, da in anderen Bundesländern die Sommerferien aufgrund von doppelten Abiturjahrgängen abweichend umgestaltet werden mussten und eine optimale Entzerrung des Gesamtkorridors eine Vorgabe der Ministerpräsidentenkonferenz der Länder ist. Damit wird in Abstimmung mit den Verantwortlichen eine sinnvolle Lenkung der Straßenverkehrsströme möglich.

Die Regelungen, die in den Bekanntmachungen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 5. November 2009 (KWMBl 21/2009, Az.: III.4-5 S 4407-6.93 087) und 4. Oktober 2010 (KWMBl 21/2010, Az.: III.4-5 S 4407-6.73 960) veröffentlicht wurden, gestalten sich wie folgt:

Sommerferien 2012: 1. August 2012 (Mittwoch) mit 12. September 2012 (Mittwoch)
Sommerferien 2013: 31. Juli 2013 (Mittwoch) mit 11. September 2013 (Mittwoch)
Sommerferien 2014: 30. Juli 2014 (Mittwoch) mit 15. September 2014 (Montag)

Beginn und Ende der Sommerferien 2015 liegen wieder auf einem Samstag (1. August 2015) bzw. auf einem Montag (14. September 2015).

Alle Schulen in Bayern wurden mit Schreiben vom 04.07.2011 (KMS III.4-5 S 4407-6. 63 792) noch einmal auf die dargelegte Ausnahmeregelung hingewiesen und gebeten, Lehrkräfte, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler darüber in geeigneter Form in Kenntnis zu setzen.




Lg Reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von bummi-mama am 09.07.2012, 19:51 Uhr

Also da bayern als einziges bundesland nie flexibel ferien hat freue ich mich richtig dass das land auch mal auf vorkommnisse reagieren muss. und nein bayern hat nicht mehr ferientage aber JA bayern hat deutlich mehr feiertage als andere bundesländer. Und das gilt da für alle arbeitnehmer. auch die ohne konfession. Und ja das regt mich auf dass innerhalb eines staates solche unterschiede sein dürfen. Dafür kann der normale Bayer aber nichts. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was willst du mir jetzt damit sagen?

Antwort von Christine70 am 09.07.2012, 19:52 Uhr

bayern hat die meisten ferien, das stimmt schon.
Aber das war nicht meine frage.

ich kann mich erinnern, daß der erste schultag immer der dienstag war, weil eben montag konfernz einberufen wurde.
diesmal ist der erste schultag ein donnertstag und das find ich ungewöhnlich.

das hat jetzt nix damit zu tun, wie lange bayern ferien hat und wie lange die sommerferien dauernd.

6........... setzen

*lach*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

DANKEEEEEEEEE du hast die 1 verdient ;D

Antwort von Christine70 am 09.07.2012, 19:53 Uhr

das wollte ich wissen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von Christine70 am 09.07.2012, 19:56 Uhr

dafür haben unsere kinder nicht mehr sehr viel von den sommerferien.

mitte august wird es hier schon wieder so kalt, daß die schwimmbäder teilwese schon schließen :(
ab september kann man hier schon wieder die winterjacken rausholen

da haben es andere bundesländer besser. ich würde gerne die pfingstferien abschaffen und dafür auch schon im juni oder juli sommerferien haben. aber wir werden ja nicht gefragt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na ja - von den Feiertagen

Antwort von hormoni am 09.07.2012, 20:11 Uhr

profitieren hauptsächlich Arbeitnehmer mit geregelten Arbeitszeiten.

Ärzte, Krankenschwestern usw müssen auch am WE oder an hochheiligen bayrischen Feirtage arbeiten. Da macht sich der Feiertag wenn überhaupt ein klitzekleines bisschen am Gehalt bemerkbar

LG

h

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was willst du mir jetzt damit sagen?

Antwort von Sonnenkäferchen am 09.07.2012, 21:27 Uhr

Ich will sagen, dass mich diese doch recht häufige Jammerei von bayrischen Müttern/ Eltern hier nervt.
Als wenn nicht alle anderen Kinder auch lernen müssen und Arbeiten schreiben etc. Der Übertritt, welch Graus und schwere "Strafe" für die armen bayrischen Kinder... An unserer Schule gibt es mit einer 3 im Hauptfach z.B. keine Empfehlung mehr fürs Gymnasium, egal, ob die anderen Hauptfächer 1 sind.

Und die ewig späten Ferien... Dafür sind halt im Mai die Pfingstferien, das ist für viele Länder eine viel bessere Reisezeit als im Hochsommer.

Meine Kinder haben auch keine Lust mehr auf Schule, aber sie werden die 2 Wochen noch durchstehen und ihr werdet das wohl auch schaffen.

VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hallo????

Antwort von Christine70 am 09.07.2012, 21:44 Uhr

wo hab ich denn gejammert?

ich wollte lediglich wissen, ob hier jemand weiß, wieso der erste schultag dieses jahr auf einen donnerstag fällt und nicht wie in den letzten 30 jahren auf einen dienstag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na ja - von den Feiertagen

Antwort von Christine70 am 09.07.2012, 21:45 Uhr

und es gibt auch feiertage, da müssen lehrer auch arbeiten, wie z.b. am buß- und bettag. da haben die schüler zwar frei, aber die lehrer müssen genauso wie alle anderen arbeitnehmer arbeiten gehen.

und für die vielen feiertage können wir nix.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na ja - von den Feiertagen

Antwort von bummi-mama am 09.07.2012, 22:43 Uhr

Sag ich ja auch nicht. Hab aber eine freundin die in bayern lebt seit 2 jahren und wir stellen immer wieder unterschiede fest. Du hast recht dass die feiertage nur im "normalen job" nützlich sind. Mich stören nur bundeslandmäßige Unterschiede und da ist es egal ob ferien feiertage schulsystem Gehälter Kigagebühren und noch egaler ob es bayern thüringen nrw oder meck pom ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @hormoni

Antwort von estelle03 am 09.07.2012, 22:45 Uhr

Ihr hattet Pfingstferien ganze 2 Wochen lang.
Was sollen denn unsere Kids sagen. die letzten Ferien waren 4 Tage nach Ostern und das wars. Es gab im Mai ein paar Brückentage, die hattet ihr sicherlich auch. Bei uns fangen die Ferien am 23.7. an.
Die Bayern haben wirklich kein Grund zum Jammern, die meisten Feiertage habt ihr doch auch noch zusätzlich.
Wir in Sachsen zahlen für einen zusätzlichen Feiertag sogar noch mehr SV.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Christine70

Antwort von estelle03 am 09.07.2012, 22:50 Uhr

Unsere Ferien fangen am 23.7. ,das ist kein großer Unterschied und wir haben keine Pfingstferien. So eine Jammerei!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Christine70

Antwort von Christine70 am 10.07.2012, 3:41 Uhr

ich kann nix dafür, daß ich hier wohne und ich mach den ferienkalender nicht.

wenn hier jetzt jemand jammert, dann ja eher ihr.

und was heiißt hier, wir hatten brückentage? von wegen...wenn z.b. himmelfahrt frei war, mußten hier auch alle freitag zur schule.

mich regen manche feiertage auch auf. aber kann ich es ändern? nein..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Na ja - von den Feiertagen

Antwort von Christine70 am 10.07.2012, 3:44 Uhr

das geht aber doch innerhalb von bayern auch schon los.

ich wohne im südlichen zipfel von oberfranken und hier ist der 15. August (Maria Himmelfahrt) KEIN Feiertag. Aber nur paar km weiter in der Oberpfalz ist an dem tag frei.
Da hab ich auch kein verständnis für.. wenn innerhalb eines bundeslandes so unterschiedliche feiertage sind. die gehören abgeschafft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hallo????

Antwort von Reni+Lena am 10.07.2012, 8:30 Uhr

nicht aufregen Christine.
Lesen und Texte verstehen muss auch gelernt sein. nennt sich textverständnis.Übt mein kind gerade in der dritten Klasse in Bayern.
Bei manchen wäre es womöglich sinnvoll gewesen die ferien ganz abzuschaffen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Christine70

Antwort von Sonnenkäferchen am 10.07.2012, 9:03 Uhr

Das war definitiv nicht für dich bestimmt, das war an Homoni gerichtet.
Habe vergessen, die Betreffzeile zu ändern, sorry.

Deine Frage war eindeutig und bestimmt nicht gejammert.

VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sonnenkäfer

Antwort von stella_die_erste am 10.07.2012, 11:19 Uhr

Mißgunst? Oder schlicht Dummheit?

Sei froh, daß Du nicht in Bayern lebst und Deine Kinder dort keine Grundschule besuchen müssen. Da wird einem nämlich nichts geschenkt, so wie in zahlreichen anderen Bundesländern.

Insofern sind 3 freie Tage mehr für die Kinder auch angemessen.

Blödes Gegacker. Nervig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Woanders....

Antwort von Matilda am 10.07.2012, 12:26 Uhr

.. ist das Gras immer grüner und der Himmel blauer

Nur das Gezicke hier ist echt bemerkenswert

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@stella

Antwort von Sonnenkäferchen am 10.07.2012, 15:32 Uhr

Nee, schlicht Wissen!
Mein Kind in Niedersachsen und mein Neffe in Bayern, gleiche Klassenstufe.

Geschenkt wird hier keinem was, 1er auf dem Zeugnis in Hauptfächern sind hier Raritäten (O-Ton der Lehrerin "Das ist die erste 1, die ich in Mathe auf einem Zeugnis vergebe", die Frau ist schon 15 Jahre im Beruf) und mit einer 3 im Hauptfach gibt es keine Empfehlung für das Gymnasium.

Der Druck ist hier nur geringer, weil man halt auch ohne Empfehlung auf ein Gym könnte, das ist der Unterschied, aber bestimmt nicht weniger Stoff etc. Den meisten Druck in Bayern machen doch wohl immer noch die Eltern...

Ein gescheites Gymnasium nimmt auch nicht unbedingt Kinder mit Realschulempfehlung, manche Schulen müssen allerdings alle Kinder aufnehmen.

Mein Sohn hat vorhin übrigens mal einfach so bei Abfrager.de die Fragen zur Übertrittsprüfung ohne vorheriges Üben aus dem Ärmel geschüttelt, das mal zum Wissensstand von Kindern außerhalb von Bayern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von ziegelstein am 10.07.2012, 16:20 Uhr

egal, ob jetzt Bayern mehr Feiertage hat, es ist trotzdem blöd, das wir hier den ganzen Juli durchhalten müssen, im August wird es eben halt schon kälter, abends eher dunkel und Sept. hat eh nix mehr mit Sommer zu tun.

Aber was soll man machen??

Warum jetzt der erste Ferientag ein Mittwoch ist, habe ich schon vor einiger zeit gefragt, bekam aber auch nur blöde Antworten. Aber wissen tue ich es jetzt immer noich nicht!! Der 1. Schultag liegt hier in BAyern ja auch in der Woche!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn dir das sauer aufstößt,

Antwort von hormoni am 10.07.2012, 17:20 Uhr

musst du umziehen.

Dafür, dass du in Sachsen wohnst, kann ich nichts. Auch wenn es dich mein Posting noch so stört.

Mal abgesehen davon ist nicht jedes Kind gleich. Das eine hat "Luft und Energie" bis zum Ende des Schuljahres, ein anderes nicht. Ein Teil meiner Kinder zählt eher zu letzterem. Und infolge der in letzter Zeit auftretenden Problematik geht auch MIR die Lust auf Schule immer mehr verloren. Das IST einfach so.

h

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

muss ich dich jetzt fragen,

Antwort von hormoni am 10.07.2012, 17:22 Uhr

wenn ich jammern will? Wohl kaum.

Was weißt DU denn bitte schön über meine Kinder und ihre Schulsituation? NICHTS!!!

Bayrische Mütter...Ich bin Europäer und kein Bayer!!!!

h

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die bösen, bösen Bayern

Antwort von hormoni am 10.07.2012, 17:28 Uhr

Sorry, das ist Nonsens.

"Den meisten Druck in Bayern machen die Eltern"...


Tsss - die bösen, bösen Bayern.

Du hast Recht, die Bayern sitzen jeden Tag - mit Nudelholz und Teppichklopfer in der Hand bewaffnet - vor ihren Kindern. Und wehe, sie lernen einmal nicht für den Übertritt, hagelt es Schelte...*ironieoff*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich hatte keine Feiertage

Antwort von hormoni am 10.07.2012, 17:35 Uhr

Im Krankenhaus sterben Patienten auch an Weihnachten, Silvester oder oder oder.

Zudem werden sie krank und benötigen auch an Feiertagen...

Eure Diskussion mit Brückentagen ist komplett irrelevant. Mal abgesehen davon, dass meine Kinder von den Brückentagen auch äußerst wenig hatten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommerferien Bayern

Antwort von estelle03 am 11.07.2012, 12:25 Uhr

Verstehe die ganze Diskussion nicht.
In Sachsen gehen die Kinder 1 Woche eher in die Ferien und müssen seit MItte April durchhalten. Es ist lang, keine Frage. In Sachsen wird Dir auch nichts geschenkt, jede Woche werden Test´s geschrieben.
Wir haben keine Pfingstferien!!!
Und nach Bayern möchte ich nun wirklich nicht ziehen, die Betreuungssituation ist dort einfach nur schlecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Aufsatz 4. Klasse Bayern

Also, jetzt muss ich doch mal fragen: Gibt es hier Mütter, die mit ihrem Kind Aufsätze üben? Ich frage deshalb, weil es in der Klasse meiner Tochter Eltern gibt, die ihr Kind auf das Thema entsprechend vorbereiten und die Aufsätze einüben. Was bringt einem das? In ...

von hormoni 14.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Übertritt Bayern

hallo, ich bin momentan verzweifelt. Mein Sohn hat sein Übertrittszeugnis bekommen, wir wussten eigentlich schon länger was drinstehen wird. Er hat einen Notendurchschnitt von 2,33 wäre also fürs Gymnasium auch geeignet. Wir haben uns nach langem Überlegen dazu entschieden, ihn ...

von marfa 08.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

gibt es denn in Bayern keine Notenschluß???

Am 2.5. gibt es hier in Bayern Übertrittszeugnisse für die 4tklässler. Heute haben die Kinder erfahren daß sie am 26.4. noch eine Matheprobe schreiben... Nimmt das denn kein Ende??? das ist 3 Schultage vor dem Übertrittszeugnis... gibt es denn da keinen Notenschluß? Oh man ...

von wickiemama 18.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Gastschulantrag Bayern

Hallo, unsere Sprengelgrundschule hat als einzige keine Mittagsbetreuung. Wir sind zwar im Hort angemeldet, aber die Changen sind schecht einen Platz zubekommen. (ca. 5 freie Plätze auf 30 Anmeldungen) Im Juli bekommen wir Bescheid. Mündlich haben wir vom Schulamt die ...

von Tirchara 01.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

noch eine Frage 4te Klasse Bayern

wann genau ist denn der Notenschluß für das Übertrittszeugnis? Bei uns wurden erst 4 Matheproben geschrieben... und für die restlichen Proben die noch ausstehen sind alle Termine schon raus (nach den Osterferien wird noch eine HSU geschrieben und nächste Woche kommt noch eine ...

von wickiemama 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Beurlauben 4. Klasse Bayern (LANG!)

Hab mal eine Frage an Euch: Meine Schwiegermutter, die aus USA kommt, kommt uns dieses Jahr mal wieder besuchen. Wir sehen sie ca alle 2 Jahre. Dieses Jahr kommt sie Ende April/Anfang Mai fuer 10 Tage, mehr kann sie sich nicht leisten. Sie wir jetzt im März 70 Jahre alt und ...

von tigerin1174 12.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Fragen Übertritt Bayern

Meine Kleine geht in die 4. Klasse. Nun geht es langsam um das Thema Übertritt und ich habe noch einige Fragen dazu. Bei einigen Schulen gibt es ein Formular zwecks Vormerkung. Eine Bekannte, die das Prozedere ein Jahr zuvor hatte konnte mir nur sagen, das man mit dieser ...

von Kerstin B. 12.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Mündliche Noten in Gesamtnote einfließen lassen ... Bayern, 3. Klasse

Hallo, ich komm grad vom Elterngespräch und hab dummerweise vergessen zu fragen, wie die mündliche Note in die Gesamtnote einfließt. Wird die mündliche Note genauso stark gewertet wie die schriftlichen ? Vielen Dank schon mal im voraus für Eure ...

von HeikeB1969 11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Hilfe ! Bayern - Welt der zahlen 3. Klasse Arbeitsheft auf Seite 13

Kann mir bitte jemand erklären, wie man diese Elefantenaufgaben rechnet? Ich probier seit einer Ewigkeit, ob es einen logischen Weg gibt, oder einfach nur passende Zahlen der Malreihen einsetzen??? Aber warum fehlen die Kästchen oben? Falls mir jemand helfen kann, wäre ...

von Idamama 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Erfahrungen mit Ganztagesschule (Real/Gym) - Bayern

Hallo, wir möchten unsere Tochter nächstes Jahr zum Übertritt auf eine Ganztagesschule geben. Wir sind nun auf der Suche nach einer geeigneten Schule, es sollte keine NachmittagsBETREUUNG sein, sondern richtig mit Unterricht, so daß keine schriftlichen Hausaufgaben mehr zu ...

von Einhörnchen 23.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bayern

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.