Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nidaja am 21.01.2012, 8:06 Uhr

Orgametril

Guten Morgen!

Ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus (29-max.50 Tage). DIe letzten beiden Zyklen waren jeweils 42 Tage lang.
Nun mache ich Ende Februar eine längere Reise, und meine Mens würde mit hoher Wahrscheinlichkeit genau hinein fallen.
Da die Blutung immer sehr stark ist, wäre das mehr als unangenehm und würde mich auf der Reise sehr beeinträchtigen.

Nun habe ich das Medikament Orgametril bekommen, mit dem ich die Mens angeblich nach vorne oder nach hinten verlegen kann.
Mein Arzt meinte, ich solle 3-4 Tage vor Blutungsbeginn beginnen und täglich 2 Tabletten, max. 10 Tage lang nehmen.

Nun weiß ich aber nie, wann meine Mens kommt und von Vorlegen hatte er noch nie gehört!

Gibt es die Möglichkeit, die Mens vorzulegen? Wenn ja, wie muss ich die Tabletten einnehmen?
Wenn nein, wie regle ich das mit dem Verschieben?

Viele Fragen, ich weiß - aber ich bitte um Erfahrungen oder Erklärungen!

Danke und GLG, nidaja

 
Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.