Februar 2021 Mamis

Februar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Daysi, 21. SSW  am 13.09.2020, 9:10 Uhr

Wie geht’s euch

Hallo ihr lieben
Wollte mal in die Runde fahren wie es euch so geht. Denn mir ging es eigentlich immer gut so das ich Bäume ausreisen können. Aber seid gestern merken ich das es zunehmend schwierig wird schon die Nacht konnte ich nicht richtig schlafen der Rücken tut weh. Und lange stehen ist auch nicht mehr, bin jetzt in der 21 ssw geht’s jemand von euch genauso? Denn bis zum ET ist es noch ein bisschen hin. Deswegen denke ich wie wohl dann erst die nächste Monate werden . Würde mich über Antwort freuen

 
9 Antworten:

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Nickit92, 19. SSW am 13.09.2020, 9:16 Uhr

Hallo!

Bei mir war es genau umgekehrt. Am Anfang war die psychische und vor allem körperliche Belastung enorm. Übelkeit. Erbrechen. Migräne. Müdigkeit. Ich hatte alles was dazu gehört.
Mittlerweile geht es mir echt extrem gut! Ich bin jetzt so richtig im Nestbaumodus angekommen. Und manchmal merke ich auch, wie ich leicht über meine Grenzen gehe, wenn ich Abends einfach tot ins Bett falle.
Hoffe das bleibt noch ne weile so gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Suomi, 18. SSW am 13.09.2020, 9:49 Uhr

Ich schlafe aktuell auch sehr schlecht nachts.
Teilweise Rückenschmerzen oder muss aufs Klo
Dann wache ich auch einfach so ständig auf, weil ich doch unbequem liege oder irgendwo etwas zieht oder weh tut.... Bin tagsüber dann immer müde.

Bei der Arbeit bekomme ich auch oft Rückenschmerzen oder Bauchschmerzen, wenn ich lange sitze... Lässt sich aber eben nicht vermeiden, wenn man einen Bürojob hat

Ansonsten am Wochenende ist es okay tagsüber,da kann ich auch mal zwischendurch aufs Sofa liegen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Manoen1102, 19. SSW am 13.09.2020, 13:02 Uhr

Hallöchen,

mir erging es genauso wie @Nickit92
seit zwei Wochen geht es aber wieder bergauf und genieße es auch sehr, hoffentlich bleibt es fürs erste so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Chibi2392, 18. SSW am 13.09.2020, 13:49 Uhr

Ich schlafe nicht gut..kann man den Wecker nach stellen das ich um 3:15 aufwache und pinkeln muss..wenn ich wieder im Bett liege..kann ich bis fünf nicht schlafen und bin hellwach..irgendwann Schlaf ich wieder ein..um halb sechs klingelt der Wecker meines Verlobten..dann bin ich wieder hellwach und kann nicht mehr schlafen..naja..und so ist meine Nacht eig um drei vorbei.. deswegen bin ich abends ziemlich erschöpft..dann tut der Rücken oft weh und die Luft bleibt weg..aber sonst ist alles gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von JaDe1984, 18. SSW am 13.09.2020, 14:04 Uhr

Hi,
Ich hatte nie großartig Symptome ... bis gestern hatte ich aber endlich zwischendurch so ein flattern im Bauch .. es fühlte sich schon so ein bisschen nach Bewegung an ... aber seit gestern Abend und vor allem heute ist der Bauch irgendwie anders ... und ich merke auch so nichts mehr .. mache mir ein wenig Sorgen ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Silvi2016, 18. SSW am 13.09.2020, 14:57 Uhr

Huhu

bei mir ist es tatsächlich auch total umgekehrt. Die ersten vier Monate waren echt nicht schön (so starke Übelkeit mit Erbrechen, dass ich zwei Mal im KH war und hin und wieder Blutungen).
Seit der 16.SSW ist zum Glück das Erbrechen weg und die Übelkeit nur noch sehr gering und wirklich erträglich. Ganz langsam kommt die Kondition zurück und ich kann endlich mal wieder etwas am Leben teilnehmen. Auch wenn ich z.b. nach dem Einkaufen etc. froh bin mich erst mal wieder hinlegen zu können.

Hoffe, bei dir wird es auch nochmal besser, schließlich haben wir ja noch ein bisschen vor uns :-)
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von StefanieK, 17. SSW am 13.09.2020, 20:07 Uhr

Ich kann mich Chibi2392 zu 100% anschließen. Seit Anfang an eigentlich wache ich nachts so um 2 Uhr rum auf und muss erst mal pinkeln. Danach liege ich 1,5-2h wach. Morgens klingelt der Wecker meines Partners und ich kann auch nicht mehr einschlafen. Rückenschmerzen habe ich auch, wenn ich zu lange sitzen muss. Muss mir sogar überlegen, wie ich mein Arbeitspensum für den Job aufrecht halten will/kann. Länger stehen, vor allem mit Maske geht auch nicht, da wird mir schwindelig. Ich bin auch erst in Woche 17. Das einziges was besser wurde ist die Übelkeit, die ist fast komplett weg. Ich seh es aber positiv, so lange ich die Beschwerden habe, scheint mein Muckl zu wachsen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von Meli3012, 18. SSW am 13.09.2020, 20:43 Uhr

Hi ihr lieben
bin in der 18 Woche und merke immer wieder das ich diese übungswehen habe bzw das sich der Bauch verhärtet und so ein ziehen öfters.

Hat das auch jemand ???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht’s euch

Antwort von BerryNin, 17. SSW am 14.09.2020, 8:01 Uhr

Mir geht es glücklicherweise auch langsam besser. Mir war jetzt wochenlang richtig, richtig übel . Aber seit zwei Wochen geht es langen Stück für Stück bergauf. Gestern hatte ich sogar richtig Energie und kam endlich wieder zum Wäsche waschen und sogar zum Kochen. Das war vorher undenkbar gewesen.
Leider ist die Übelkeit abends noch ziemlich schlimm und ich habe immer wieder Probleme mit dem Kreislauf. Das ist aber alles in Ordnung im Vergleich zu der 24std Übelkeit.

Schmerzen im Unterleib hatte ich ganz am Anfang sehr schlimm. Jetzt habe ich zum Glück immer wieder nur ein leichtes ziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.