März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nellyne, 5. SSW am 02.07.2020, 16:39 Uhr

Umzug in der Frühschwangerschaft

Hallo ihr Lieben,

ich habe einige Unsicherheiten zum Umzug in der Frühschwangerschaft. Bei uns ist das Timing nämlich super: Wir halten seit ca. 6 Monaten Ausschau nach einer größeren Wohnung, da wir auch unabhängig vom Kinderwunsch umziehen wollten (wir wohnen noch in unserer kleinen Studentenwohnung und haben kein Arbeitszimmer etc.). Letzte Woche hat endlich eine Wohnung gepasst und wir haben am Montag den Mietvertrag unterschrieben. Und seit Dienstag weiß ich, dass ich schwanger bin. xD

Der letzte Umzug war super stressig, deshalb werden wir uns diesmal ein Umzugsunternehmen leisten. Das Kistenpacken wird anstregend genug. Das kann ich aber doch unbedenklich machen, oder? Solange ich dabei nichts Schweres trage und ein Päuschen mache, wenn ich k.o. bin? (Bin gerade dauermüde).

Die neue Wohnung muss noch gestrichen werden. Soll ich das komplett delegieren? Bin mir unsicher wegen der Farbdämpfe. Mein Mann hat zum Glück frei und meine Familie und Freunde können auch helfen. Dann werde ich die Schwangerschaft aber bis dahin doch verkünden müssen, sonst sehe ich so faul aus. xD

Habt ihr auch Umzugserfahrungen aus der (Früh)-Schwangerschaft? Ich hatte mal gegooglet und mich beunruhigt diese Studie, dass das Frühgeburtsrisiko steigt, wenn man in der Frühschwangerschaft umzieht. Ich denke, ich muss einfach ganz besonders aufpassen, mich nicht stressen zu lassen. Da ich aber ein ordnungsliebender Kontrollfreak bin, bin ich gespannt, wie mir das gelingt. xD

Viele Grüße
Nellyne

 
6 Antworten:

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von Kokuznuz, 5. SSW am 02.07.2020, 19:02 Uhr

Wow, du liest dich sehr aufgeregt.
Also ich bin bei K1 in der 10. SSW umgezogen und habe selber nicht eine Kiste getragen. Gestrichen auch nicht. Hab alles delegiert, und nur Anweisungen gegeben, was wohin gehört. Hör auf dein Bauchgefühl und mach alles, was dich happy macht. Kann verstehen, wenn man die Füsse nicht still halten kann. Dein Körper wird dir schon Bescheid geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von Netti2020, 14. SSW am 02.07.2020, 19:29 Uhr

Also wir sind 3 Tage vor positivem Test umgezogen und dem Krümel geht es blendend, obwohl ich ja gar nicht mal wusste, dass ich schwanger bin und dementsprechend mich auch nicht sonderlich geschont habe
Ich würde einfach nix schweres Tragen - aber dafür kann man sich ja Hilfe holen (starke Freunde oder eine Umzugsfirma)!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von Nellyne, 5. SSW am 02.07.2020, 20:38 Uhr

Hihi, ja, ich bin tatsächlich sehr aufgeregt. :D Für mich ist das alles Neuland und ich bin sowieso der Typ aufgeregte Brausetablette :D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von PstSvenja, 6. SSW am 02.07.2020, 21:00 Uhr

Bezüglich der Farbdämpfe kann ich Dich beruhigen (bin Malermeisterin).
Solange die Wände deiner Wohnung mit normaler Wandfarbe gestrichen werden (Dispersionsfarbe, ist auf wasserbasis), ist es für Dein Kleines komplett ungefährlich.
Solltet ihr noch Lackierarbeiten haben (Heizkörper, Türen) würde ich von Kunstharzlacken erstmal abraten, da sie lösemittelhaltig sind.

Viel Erfolg beim Umzug

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von Lorem ipsum, 26. SSW am 02.07.2020, 23:05 Uhr

Ich bin auch in der rund 10 ssw umgezogen - die Kisten habe ich noch selber befüllt, für den Umzug hatten wir so oder so eine Umzugsfirma engagiert, das würde ich nach meinen Studenten Zeiten mir nie nie mehr wieder antun

Zum Thema streichen habe ich keine Erfahrung da in der Schweiz sehr selten gestrichen wird, dies da man die Mietwohnung so zurückgeben muss wie man sie erhalten hat - und eine farbige Wand an die restlichen Wände der Wohnung (oder mehrere) wieder anzupassen ein Ding der Unmöglichkeit - oder unglaublich teuer ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umzug in der Frühschwangerschaft

Antwort von Nellyne, 5. SSW am 03.07.2020, 10:34 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten! Ihr habt mir sehr geholfen und jetzt versuche ich, das alles ein bisschen entspannter zu sehen. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Nur mal so erzählt - Anekdoten aus der Frühschwangerschaft...

Ich habe ja gestern positiv getestet. Hatte u.a. gestern getestet, weil ich abends auf eine Feier eingeladen war. Ich war mir zwar vorher schon sicher, schwanger zu sein, hatte aber eben noch nicht getestet. Was ich aber eigentlich erzählen wollte.... ich hab mir vorher total ...

von MamiLu 27.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Frühschwangerschaft

Sport in der Frühschwangerschaft

Hallo Mädels, ich war vor meiner Schwangerschaft regelmäßig beim Fitness, hab da vor allem Kurse wie Bauch Beine Po, Zumba und strong by Zumba (mehr schlag-tritt-spring-Training mit mehr Anstrengung) gemacht. Mein Arzt meinte aber, als ich ihn gefragt hab wegen Sport, dass ich ...

von Larissa1708, 11. SSW 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Frühschwangerschaft

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.