Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Tinagoo91, 15. SSW  am 09.07.2019, 19:18 Uhr

Fliegen mit Säugling

Hallo liebe werdenden Mamis

Ich hab mal ne frage an euch oder wie ihr drüber denkt. Ich bin am hin und her überlegen ob es ein Problem ist nächstes Jahr wenn unser kleiner Schatz da ist zu fliegen . Es wäre dann 8 Monate .
Aber ich weis nicht ob das alles so gut ist wegen den Ohren.

Wäre schön von euch eure Meinung zu hören

Liebe grüße Tina

 
8 Antworten:

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von Limie, 14. SSW am 09.07.2019, 19:20 Uhr

Ich glaube, das kann man jetzt noch gar nicht beurteilen.

Hängt ja von deinem Schatz ab, wie der sich so mit 8 Monaten verhält und wie das groß werden so läuft.

Würde wenn es so weit ist, den Kinderarzt fragen. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von Tinagoo91, 15. SSW am 09.07.2019, 19:24 Uhr

Ja stimmt da hast du recht erstmal kennenlernen und dann kann man gucken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von Robbe2020 am 09.07.2019, 19:32 Uhr

Hallo aus dem Februarbus

Um eine Erfahrung dazu beizutragen:
Mein Mann und ich sind im Februar in die Flitterwochen geflogen. Mit an Bord war ein kleines Kind (geschätzt ein Jahr). Es hat fast den gesamten Flug geweint und gejammert, sich immer wieder an die Ohren gefasst. Es war halt so klein, dass man ihm die Technik für den Druckausgleich noch nicht erklären konnte.
Wir haben beide sehr mitgelitten und haben zumindest für unsere Zwerge beschlossen, dass wir erst mit ihnen fliegen werden, wenn sie alt genug sind einen Druckausgleich hinzubekommen. Alles andere finden wir einfach gemein.
Unsere Einstellung dazu.

LG Robbe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von nici303, 12. SSW am 09.07.2019, 19:54 Uhr

Hey,

ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten. Ich bin damals 2013 mit meiner 8 Monate alten Tochter nach Mallorca geflogen. Hab sie in der Start- und Landephase gestillt oder ihr irgendwelche Snacks gegeben, dass sie schlucken musste. Ich glaube Nasentropfen hat sie vorher auch noch bekommen, wenn ich mich richtig erinnere. Es gab bei ihr überhaupt keine Probleme.
Hingegen war der Flug nach Sardinen kurz bevor sie 2 Jahre wurde Horror, da sie sich überhaupt nicht anschnallen lassen wollte! Sie hat gebrüllt wie am Spieß!
Aber ich denke auch, dass du erstmal dein Krümel kennenlernen solltest.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von MutluAnne, 11. SSW am 09.07.2019, 20:46 Uhr

Mit Kindern fliegen ist super zumindest wenn sie noch klein sind. Wir sind mit unserem Kleinen mit 6 Wochen, 6 Monaten und fast 2 Jahren geflogen.
Es gab nie Probleme, nur eingeschlafene Beine und Arme vorallem als das Kind 2 Jahre alt war.
Wir haben immer drauf geachtet, dass er ein Fläschchen bekommt oder mit dem Schnuller nuckelt. Falls er aufgehört hat, haben wir bei Start und Landung immer auf den Nucki geklopft, hat super funktioniert.
Es gibt wohl auch Ohrenstöpsel , aber die haben wir nie benutzt. Mit seinen 3 Jahren würden wir das nächste mal einen Lolli geben.
Mach dir da keine Gedanken ich hab im Moment eher Sorgen zu fliegen während der Schwangerschaft. Aber der Urlaub im nächsten Jahr kommt definitiv

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von 0815baby, 15. SSW am 09.07.2019, 20:46 Uhr

Wir sind mit unserem Sohn mit 7 Monaten einen 1h- Flug und mit 9 Monaten einen Langstreckenflug geflogen. Beides war überhaupt kein Problem. Wir hatten Nachtflüge und er hat fast komplett geschlafen.
Buchen kannst du - wenn ich mich richtig erinnere- so oder so erst, wenn das Kind geboren ist.

Wir sind immer gerne gereist und machen das auch mit Kindern. Bisher hat zum Glück immer alles gut geklappt. Wir hatten allerdings auch immer separate Sitzplätze gebucht und die Kinder konnten in der Babyschale liegen bzw. im Kindersitz sitzen und entspannt im eigenen Sitz schlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von LifeIsABucketOfCherries, 13. SSW am 10.07.2019, 2:56 Uhr

Wir werden auch mit ca. 6 monaten einen langstreckenflug machen müssen. Mach mir aber nicht all zu viel Gedanken. Die meisten Airlines haben ja diese babybettchen wo die kleinen gut schlafen können. Und wir werden Business fliegen - also denk ich wird das schon gut gehen. Und es sagen alle immer, dass druckausgleich kein problem ist wenn die kleinen trinken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fliegen mit Säugling

Antwort von Mondhase am 10.07.2019, 6:27 Uhr

Meine Bekannte ist geflogen da war babylein 2,5 Monate ,in die Staaten.

Hat super geklappt :)werde nächstes Jahr auch fliegen um Die Zeit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Fliegen

Hallöchen ich werde am 03. September in den Urlaub fliegen, bis dahin bin ich dann auch hoffentlich in der 20ssw da es meine erste Schwangerschaft ist, weiß ich auch recht nicht worauf man alles beim ...

von sonsuzmasalim, 11. SSW 04.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fliegen

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.