April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von HannesMum23 am 20.06.2018, 22:43 Uhr

Angina + Penicillin?

Hallo,
Mein kleiner hat momentan Angina.
Am Sonntag fing es mit Fieber an, Montag waren wir beim Arzt. Dann haben wir Penicillin bekommen. Gestern hab ich es ihm zum ersten Mal morgens und abends gegeben. Abends habe ich leichte Pickel gesehen, an den Beinen und im Schulter-Nackenbereich. Heute morgen war es wieder kaum sichtbar. Heute hat er dann die zweite Dosis bekommen (morgens+abends) und wieder nach dem Baden sind mir die pickelchen aufgefallen. Wir benutzen seit Montag aber auch ein neues Bade-/Waschzusatz von Hipp.
Was meint ihr? Kommt es vom Penicillin oder vom Badezusatz. Soll ich lieber gleich zum Arzt oder erstmal den Badezusatz wieder tauschen. Wir haben den Zusatz schon mal benutzt, und da war nichts. Oder kommt es vom Penicillin? Das nutzen wir zum ersten Mal. Wir sollen es insgesamt 10 Tage anwenden.
Liebe Grüße

 
3 Antworten:

Re: Angina + Penicillin?

Antwort von Melli2011 am 21.06.2018, 10:19 Uhr

Kann schon möglich sein das es vom Antibiotikum oder vom Badezusatz kommt. Könnten auch Hitzepickelchen sein vom Schwitzen. Haben unsere beiden bei diesen Temperaturen auch.

Lass doch einfach mal den Wasch bzw. Badezusatz weg. Das Antibiotikum darfst du ja nicht absetzen. Und eine Allergische Hautreaktion durch das Antibiotikum ist nicht
schlimm. Es verschwindet wieder wenn das Medikament abgesetzt wird.

Zum Arzt würde ich jetzt nicht damit gehen, wenn es Hannes gut geht und sich sein Gesundheitszustand nicht verschlechtert hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angina + Penicillin?

Antwort von HannesMum23 am 21.06.2018, 15:10 Uhr

Nee soweit geht es ihm gut. Er ist auch wieder fit. Die Pickel sind ja auch nur abends. Wir lassen jetzt mal zwei Tage den Badezusatz weg, vllt liegt es daran.
Geschwitzt hat er die Tage eigentlich nicht, da wir ja nur drinnen waren und Fieber ist seit Dienstag früh auch wieder weg.
Naja erstmal abwarten dann. Stören tut es ihm auf jeden Fall nicht.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angina + Penicillin?

Antwort von FrauStorch, 22. SSW am 21.06.2018, 21:43 Uhr

Ich hab eine Amoxicillinunverträglichkeit und davon Nesselsucht bekommen. Das ist aber was anderes als ein paar Pickelchen, das waren Flecken am ganzen Körper verteilt die böse juckten. Ich musste es damals sofort absetzen und werde es nie mehr bekommen.
Unser Sohn hatte zuletzt auch mal einige Pickelchen, das kam wohl von der Sonnencreme/Sonne in Kombi mit Schweiß.
Wenn es großflächiger ist, würde ich es dem KiA vorstellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Impfen nach roter angina

Hallo liebe Mamis. Mein kleiner hat seit heute starke rote angina. Nöchsten Dienstag soll er geimpft werden," Masern, mumPS, Röteln und pneumokken. Ist es nicht besser, ich würde den Termin verschieben? Das sein Immunsystem sich mal erholen kann. Weil letzten Monat hatte er erst ...

von Aprilboy03 17.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angina

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.