Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lali77 am 01.06.2007, 14:17 Uhr

@babymaus01

Hallo,

will noch mal an den Beitrag von unten anschließen.

Eigentlich beißen sie mit dem Zahnfleisch noch nicht so ab wie Du Dir das vorstellst. Klar haben sie da drin auch schon Kräfte, aber vorerst weichen sie das auf, in dem sie dran rumknabbern.

Die Babykekse und Reiswaffeln weichen auch ganz schnell auf, wenn sie die in der Hand haben und in den Mund nehmen.

Hab nicht soviel Angst, Übung macht den Meister! Sie müssen das erst lernen und da gehört natürlich auch dazu, dass sie sich mal ein wenig verschlucken.
Nach weniger Zeit legt sich das, weil sie den Dreh raus haben.

LG Jenny

 
1 Antwort:

Re: @babymaus01

Antwort von babymaus01 am 01.06.2007, 16:02 Uhr

Naja, weil sie sich einmal schon daran verschluckt hat, habe ich halt Angst gehabt, dass das nochmal passiert. Aber ich wollte ihr dennoch mal etwas in die Hand geben, weil sie ein riesen Interesse an sowas zeigt. Eigentlich ist es ja schon normal, dass sich ein Kind mal daran verschluckt, wenn es das auch noch nicht so kennt. Das kann ja mal passieren. Dankeschön für deine Antwort!

LG BabyMaus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.