Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von yasi am 21.10.2006, 10:27 Uhr

zwischendurch schon obst?

Hallo,
habe am Dienstag mit Karotten angefangen.
Bisher klappt es mit ein paar Löffeln gut.
Er bekommt morgens gegen halb acht viertel vor acht seine Morgenflasche und würde die nächste Mahlzeit dann gegen halb zwölf, viertel vor zwölf bekommen, immer im 3 1/2 - 4 Std. Rhytmus.

Ich habe aber bemerkt, dass er dann bis mittags einen zu großen Hunger hat, er isst dann nicht viel Karotten und schreit schnell nach der Flasche, ich komme mit dem Löffel gar nicht hinterher. Dann mach ich ihm natürlich die Flasche.

Werde ab jetzt früher mit den Karotten anfangen, so dass er noch nicht so einen riesen Hunger hat.

Nun meine Frage, kann ich ihm denn jetzt schon zwischendurch etwas anbieten, damit er dann mittags nicht so hastig an den Brei geht?

Er wird in 4 Tagen 5 Monate alt.

lieben gruß
yasi

 
1 Antwort:

Re: zwischendurch schon obst?

Antwort von Fröschlein Luisa am 21.10.2006, 12:08 Uhr

Würd ich nicht unbedingt machen. Gib die Karotten eine Stunde früher! Es heißt ja immer, pro Woche ein neues Lebensmittel. Als erstes würde ich komplett den Gemüse-Fleisch-Brei einführen und dann gleich Obst. Ab dem Zeitpunkt, kannst Du auch zwischendurch mal ein bissl Obst geben.

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.