Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ceres01 am 10.11.2006, 10:08 Uhr

Baby mag keinen Milchbrei

Hallo zusammen,

ich brauche mal ein paar gute Ideen von Euch!

Lena (8 Monate) mag keinen Milchbrei (Hipp Pre + Grieß mit/ohne Apfelmus).

Ich habe ihr den Brei jetzt schon ein paar mal (morgens oder abends) angeboten, aber sie mag ihn einfach nicht. Spuckt den 1.Löffel Brei wieder aus und verzieht angewidert das Gesichtchen. :o)) Dann macht sie den Mund garnicht mehr auf.

Ich wollte ihr abends den Brei geben, um
a) zu testen, ob sie dann nachts auch alle 2h stillen will
b) so gaaaanz langsam das Abstillen einzuleiten (will mit 1jahr eigentlich nicht mehr stillen)

Also, sie mag den Brei weder mit noch ohne Apfelmus (aus dem Gläschen)
Mittags ihr Menügläschen und nachmittags den GOB mag sie.

Was kann ich noch probieren?
So einen fertigen Brei (mit Folgemilch und Zucker) wollte ich eigentlich nicht geben.

Mmmmmh, wahrscheinlich schmeckt ihr Mumi einfach am besten?
Ach ja, Abpumpen ist nicht so mein Ding, also den Brei mit Mumi anrühren geht nicht.

Wahrscheinlich muß ich stillen, bis sie bei uns am Tisch mitessen kann!?!

Was meint ihr? ne Idee?

LG
Ceres01

 
4 Antworten:

Re: Baby mag keinen Milchbrei

Antwort von s.k. am 10.11.2006, 11:17 Uhr

Probier es doch mit anderen Flocken aus. Es gibt ja jede Menge wie Reisflocken, Hirse, Dinkelflocken, Gedreideflocken ect. Die kannst genauso anrühren. Oder halt eine ander Milchsorte oder eine andere Obstsorte wie Birne, Banane.

Kinder sind kleine Feinschmecker. Ich glaube schon das du einen Milchbrei findest, der deiner Tochter schmeckt. Du musst halt probieren. Es gibt aber auch Zuckerfreie Fertigbreie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby mag keinen Milchbrei

Antwort von margali am 10.11.2006, 16:58 Uhr

Hallo, probier doch mal einen GOB und still danach, vielleicht klappt das. Ach zu den anderen Stillzeiten, ich habe bis auf eine Abendflasche und den Mittagsbrei vollgestillt, Abendbrei eingeführt, den gab es um 19 Uhr anstatt Abendflasche um 20 Uhr, Folge entweder wollte sie um 20 Uhr zum Einschlafen stillen oder sie kam schon um 12 Uhr anstatt um 1, tja war wohl nix mit mehr schlafen ;-). LG Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby mag keinen Milchbrei

Antwort von Moni mit Hannah am 11.11.2006, 11:21 Uhr

Hallo,

geb ihr doch einfach das was ihr schmeckt.

Hannah mag auch keinen Milchbrei. Sie bekommt jetzt stattdessen Hirsebrei mit Premilch angerührt und darunter misch ich ihr statt Obst Gemüsebrei. dann hat sie das Getreide und die Milch und den Geschmack von Gemüse.

LG Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby mag keinen Milchbrei - Danke

Antwort von Ceres01 am 12.11.2006, 13:22 Uhr

...also Grießbrei mit PreMilch (mit und ohne versch.Obst aus dme Gläschen) ißt sie nicht.
Die Obstsorten mag sie aber im GOB!

Jetzt habe ich von Alnatura den Getreide-Apfel-Banane Milchbrei probiert.
Aber auch da. Keine Chance!
Ich wollte erstmal was mit wenig Zucker probieren.
Na ja, ganz ehrlich. Mir schmeckt der Brei auch nicht!

Ich hab jetzt noch Proben von Milupa und nen Hipp-Brei da. Das probiere ich noch.

Ansonsten muß ich mit dem Abstillen halt warten, bis sie Zähne hat und am Tisch mitessen kann. :o))

Danke für Eure Tips!
Ceres01

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.