Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Liebesrausch am 18.12.2005, 17:56 Uhr

...ich möchte Euch allen sagen...

Liebe Frauen...
erstmal möchte ich mich bei Euch allen von ganzem Herzen bedanken- ich bedanke mich dafür, dass ich täglich aufs Neue von Euren Beiträgen als Mitleserin profitieren darf, das ich hilfreiche Antworten auf meine Fragen erhalte und mich bei jedem Besuch im Forum freue, die spannenden "Geschichten" zu lesen...
Wie einige von Euch vielleicht bereits wissen, hatte ich im Oktober eine Fehlgeburt in der 8 ssw.. nun, ich hatte jetzt meinen ersten Üz und spürte bereits einige Tage nach dem Es ein ziehen und zwicken in beiden Leisten und dem Unterbauch... mein Busen scheint zu explodieren und ich bin mir sehr sicher, dass es geklappt hat! Beim letzten Mal hatte es auch gleich gefruchtet... smile...
Nun... steht mir vielleicht jemand bei, wenn ich mich morgenfrüh an einen sstest wage?
Wisst Ihr... ich würde es meinem Verlobten sogern auf Weihnachten "schenken"... es ist so schwierig, ein Geheimnis zu wahren... mein Busen würde mich sofort verraten und ich bin schon seit Tagen aus diesem Grund abstinent!!!!!!!!¨Lach...
Er hat in 2 Tagen seine Abschlussprüfungen und ist sowieso total aus dem Häuschen... Och mannoooh....

 
2 Antworten:

Re: ...ich möchte Euch allen sagen...

Antwort von phifeha am 18.12.2005, 18:33 Uhr

na, da steh ich dir doch bei....

und drücke feste beide däumchen für dich!!!!

lg und toitoitoi phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ...ich möchte Euch allen sagen...

Antwort von veralynn am 18.12.2005, 23:51 Uhr

hallo ;-)

so luschtig, i bi nämlich zumene grosse teil o z basel ufgwachse. dert gebore u i d schuel, is st.johann u is holbein ;-) bisch du vo baselstadt? praktisch mini ganzi verwandschaft (eltere, brüetsch, grosle) läbt no z basel, vo däm här bini o no öfters dert azträffe ;-)

wie alt bisch du? hesch du scho chind?

schribe mal besster i schriftdeutsch wyter, de hey die andere o öppis drvo!


tut mir leid wegen deiner fg. ich hatte auch mal eine fg, da war ich allerdings erst 22 und die ss war nicht geplant. damals war es trotzdem ein riesen schock, gerade als wir uns an den gedanken gewohnt hatten, kam dann die blutung. es war ein riesenverlust und ich habe tagelang nur geheult. im nachhnein muss ich aber sagen, ist es wohl besser so gewesen. ich war zu jung bzw. wäre einfach noch nicht soweit gewesen (nicht dass ich jetzt allgemein denken würde, 22 sei zu jung) und die beziehung mit dem mann wär (ist) auch katastrophal geworden. das hätte nie und nimmer funktioniert! das alles wurde mir aber erst bewusst, als ich vor knapp 3 jahren dann doch noch mutter geworden bin.

wie fühlst du dich denn? wann ist denn eigentlich dein nmt? ochje, ich drück dir die daumen. ich weiss ja nicht, wie sicher du dir bist (kann frau das denn überhaupt sein, solange sie keinen positiven test in den händen hält?)....aber du solltest trotzdem lieber mit einem negativem ergebnis rechnen, denn viele "hibbeltanten" werden monat für monat aufs tiefste enttäuscht, obwohl bzw. gerade weil sie eindeutige ss-anzeichen hatten (oder sich die einbildeten). wie gesagt, ich kanns ja echt nicht beurteilen aber ich wünsche es dir von ganzem herzen dass du recht hast. bei mir hat es übrigens bei meiner tochter und bei dieser ss jetzt, gleich beim ersten versuch geklappt. diesmal spührte ich auch schon direkt nach dem es ein ziehen im bauch und das bis zu dem tag, an dem die mens hätte kommen sollen. ich war dann troztdem sehr sehr überrascht, denn wie gesagt, es war unser erster versuch und noch dazu kommt, dass ich nur so ca. alle 2 bis 4 monate die mens bekomme bzw. einen es habe. ich messe aber seit meiner fg die temperatur und weiss daher genau, wann die befruchtung statt gefunden hat. am freitag gehe ich dann das erste mal zum doc, werde dann 6+1 sein. hoffe es ist alles i.o. und das man ev. schon einen herzchlag erkennen kann. drückst du mir die daumen? muss schon sagen, die angst vor einem abgang ist enorm, gerade wegen diesen schlimmen erfahrungen von damals. aber bei meiner tochter ist ja dann auch alles gut gegangen darum hoffen wir das beste ;-) und du darfst auch hoffen. deine nächste ss wird bestimmt gut verlaufen, wünsche mir für dich, dass es bereits schon wieder geklappt hat!

so, ist jetzt lang geworden, sorry. wenn du magst, kannst du mir ja auch an meine e mail adresse schreiben, die findest du oben, wenn du meinen nick anklickst. ach ja, wie lange kennst du diese internetseite schon? ich hatte sie damals bei der ss mit meiner tochter entdeckt. komme also schon über drei jahre regelmässig hierher ;-)

ganz liebe grüsse und daumen drück! ach ja, meine tests waren jeweils am nmt positiv (clearblue).

guet nacht ;-)

Nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Bitte noch ein Baby
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.