Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nina3 am 14.08.2003, 9:02 Uhr

SOS-Kinderdorf (Kennt sich jemand aus?)

Hallo ihr Lieben!

Auf der ebenfalls manchmal verzweifelten Suche nach dem Sinn des Lebens, den Fragen wo man steht und wo man hin will, kam mir mal wieder eine vielleicht "spleenige" Idee.
Eigentlich ist die gar nicht sooooo neu, vor Jahren hat ich das auch schon mal in Erwägung gezogen, aber irgendwie ist das dann doch im Sand verlaufen.

Ihr kennt ja sicher all diese SOS-Kinderdörfer und genau da könnt ich mir vorstellen in Zukunft zu arbeiten. D.h. ich hab noch gut 1 1/2 Jahre Erziehungsurlaub und bin nicht so richtig scharf drauf meinen alten Beruf wieder aufzunehmen. Zumal das mit der Kinderbetreuung alles supi schlecht ist hier, ungünstige Arbeitszeiten - all so was.
Leider stand schon ewig keine Anonce mehr in der Zeitung. Nun meine Frage, hat da vielleicht schon mal jemand von euch gearbeitet, oder kennt jemanden der da arbeitet? Wie läuft das ab? Ich weiss nur, dass die "Mutter" eine Ausbildung als Erzieherin braucht (hab ich nicht wirklich vorzuweisen), es aber auch sog. "Familienhelferinnen" gibt, die die "Mutter" dort in ihrer Arbeit unterstützen. - Also genau sowas schwebt mir eigentlich vor. Ich denke mit den Zwillis bin ich ja schon "belastungserprobt", habe eine medizinische Ausbildung (kann ja auch nicht schaden), und ein abgebrochenes Psychologiestudium - meint ihr damit hab ich eine Chance?? Die Noten der vorangegangenen Ausbildungen und früheren Zeugnisse sind alle spitze - aber denke, dass spielt wohl nicht sooo die große Rolle - meist interessiert sich nach einigen Jahren dafür ja niemand mehr. Ach ja, ich bin auch U30 und Ü25, was wohl in das gängige Suchschema passen müsste.


LG Nina

 
1 Antwort:

Re: SOS-Kinderdorf (Kennt sich jemand aus?)

Antwort von GoLLoM am 14.08.2003, 13:41 Uhr

Hab mich bei uns schonmal im Kinderdorf beworben und wurde auch zum Gespräch eingeladen :o)
Meine Ausbildung: Kinderkrankenschwester.

Also als Helferin kannste im pädagogischen Bereich (stationär) normalerweise schon arbeiten!
Hab die Stelle damals aber nich angenommen, da ich ne Zusage in einem Wohnheim für Körperbehinderte bekam, was mir mehr lag :o)


GoLLoM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.