Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Buty01 am 08.03.2006, 18:45 Uhr

Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

hallo Leute,

ich habe fragen bezüglich der Zeit ("Mutterschutz", Erziehungurlaub, wo ich nur 6 Monate in Anspruch nehmen werde, wo ich keinen Einkommen haben werde.
werde euch kurz und knapp mal unsere finanzielle Lage erläutern.
Bin allein verdienerin, ingenieurin gutes Einkommen, mein Mann ist Arbeitslos, nun bin ich Schanwager im 6.Monat.
6Wochen vor dem Geburtstermin hat man Mutterschaftsurlaub. . . und 6 Monate danach werde ich Erzieuhungsurlaub in Anspruch nehmen.

Meine Frage an euch, wann muss ich kindergeld, Erziehungsgeld benatragen, und wie hoch ist hierbei die Summe ?
gibt es noch was was mann beantragen könnte um diese Zeit zu überbrücken?
hat hier jemand kenntnissse?
denn nur vom Kindergeld und Erziehungsgeld in den 6 Monaten zu leben wird sehr sehr schwierig ???

es ist sehr Schwierig als Alleinverdienerin Frau einen Kind zu bekommen...
und dann wundert man sich das es mit dem Nachwuchs nicht funktioniert?

wie denn ????

freue mich auf eure antworten
Güße
BUTY

 
5 Antworten:

Re: Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

Antwort von Xaveria am 09.03.2006, 10:38 Uhr

Hallo,

mir geht es ähnlich. Nur dass ich nach dem MuSchu erstmal 10-16 Std. selbständig die Woche arbeiten werde.
Mein Mann geht dann in Teilzeit 30 Std. trotz Umschulung wird das wohl AA genehmigt aber dabei auch das Geld anteilig kürzen.
Beim AA sagten sie uns, dass wir Sozialgeld (sprich Hartz IV) beantragen sollen um und auf das benötigte mind. Netto zu bringen. Dazu ist zu sagen, dass ich noch 2 große Kinder habe die studieren und noch zur Schule gehen. Sprich da bin ich voll unterhaltspflichtig.

Ich werde nächste Woche mal bei der ARGE vorbei gehen und schauen was die alles haben wollen an Unterlagen.

LG Xav

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

Antwort von DorisL am 09.03.2006, 11:12 Uhr

Hallo,

warum gehst du nicht direkt nach dem MuSchu wieder arbeiten? Dein Mann ist doch arbeitssuchend und kann sich ums Kind kümmern.

Liebe Grüße,

Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

Antwort von claudih am 09.03.2006, 11:20 Uhr

naja,

die frage, warum du nicht teilzeit arbeiten gehst, wenn dein mann zu hause ist, hat sich mir auch gestellt. aber jedem das seine.
erziehungs und kindergeld kannst du direkt nach der geburt beantragen. wenn du die geburtsurunden ahst. wie lange das mit dem erziehungsgeld dauert, weiß ich nicht. kindergeld wird dann schnell gezahlt.
ob euch noch mehr zu steht, nehme ich mal nicht an. aber da solltest du wohl besser beim arbeitsamt fragen. das ist doch ein spezieller fall und jeder hat andere voraussetzungen.

gruß

claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

Antwort von krissie am 09.03.2006, 12:49 Uhr

Hallo,
also, die ersten acht Wochen nach der Geburt bekommst Du ja noch Mutterschaftsgeld, das an deinem Gehalt orientiert ist. Also sind es eher nur vier Monate, die überbrückt werden müssen. Bekommt Dein Mann kein Arbeitslosengeld? Also, dann entweder vom Ersparten leben oder aber Hartz IV Antrag stellen, wenn nichts da ist, würde ich sagen!?.
Ab nächstem Jahr soll das ja angeblich besser werden, da würde Frauen wie dir ja bis zu einem Jahr ein Elterngeld orientiert am Gehalt gezahlt. Aber das nützt dir leider noch nichts, da dein Kind ja vor dem 1.1.2007 kommt...
LG Kristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erziehungsgeld, Kindergeld was gibt es nocht ???

Antwort von kleinerstern am 09.03.2006, 20:02 Uhr

hallo...

meine Erfahrung ist, das das mit dem Erziehungsgeld sehr schnell geht sprich, 3 Wochen. Immerhin für ein Amt! Aber ich würde Dir auch raten Harz IV. Aber es gibt diese Frauenberatungsstellen die sehr gute Auskunft geben wenn man nicht weiter weis.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.