Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mutterimeinsatz am 15.03.2005, 9:32 Uhr

an MAMALOTTY

Hallo,

habe erst heute Deinen Beitrag gelesen.

Dein AG kann, wenn er will einen Zuschuss geben. ABER die TAMU muß Dir das unterschreiben, daß sie in ihrem Haushalt die Betreuung Deines Kindes macht. Es hat nur den Nachteil, über den TAMU-Freibetrag (245 Euro) muß die TAMU den Rest versteuern.

Wo finde ich eine TAMU.....

In Frankfurt am Main gibt es vom J´amt eine Stelle "Die Tagespflegebörse" in der die Tamus die vom J´amt überprüft worden sind.

Über Freunde, die auch Kinder haben und arbeiten gehen.

Ansonsten über das Internet.

Laufstall, Babysitter.net, Tagesmutter, ´

Wo wohnt Ihr?? Auf dem Umland gibt es Elterninitiaven die sich um sowas kümmern.

Melde Dich doch mal..

Gruss
Angie

 
3 Antworten:

Re: an MAMALOTTY

Antwort von mamalotty am 15.03.2005, 13:08 Uhr

hallo da bin ich der quälgeist schläft jetzt:)
wir wohnen in wolfenbüttel(bei braunschweig)habe schon beim jugendamt nachgefragt die haben zwei mit denen treffen wir uns diese woche noch.im net steht eine ohne nähere angaben mal sehen ob sie sich zurückmeldet.beim kinderschutzbund gibt es auch welche abwarten wie die so sind.erklär mir bitte das mit dem freibetrag nochmal.die hälfte der tagesmütter können schlecht deutsch sagte die beim jugendamt.was hältst du davon?sie lernt doch gerade sprechen(17mon.)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die Perfekte Tagesmutter

Antwort von Mistinguette am 15.03.2005, 17:07 Uhr

Hallo!
Hier möchte ich kurz etwas zum Wahl der perfekte Tagesmutter sagen. Als wir eine gesucht haben, haben mein Mann und ich eine Liste der MUSS Kriterie und KANN Kriterie. Wenn ich höre, die Tagesmutter können teilweise kein Deutsch dann nein danke. Bei uns ware es sogar so, wir hatten eine von Jugendamt mitgeteilt bekommen: sie wohne im Hochhaus, Sozialbrennpunkt, sie hat geraucht ohne Ende, hatte immer ca. 5 Pflege Kinder + die Eigenen Kinder, etc......
Ich war so schockiert, dass ich beinah meinen Job geschmiessen hätte und zu Hause wieder geblieben wäre. Wenn ich eine Tagesmutter suche, sollte diese eine Ersatz für uns sein, dass heisst eine vergleichbare Umfeld wie zu Hause unserer Tochter bitten und auch mit unserer Lebenseinstellung und Erziehungsprinzip im Anklang sein.
Gott sei dank haben wir dann die Perle gefunden: max. 3 Pflege Kinder, Garten, nicht raucherin, etc.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: die Perfekte Tagesmutter

Antwort von mamalotty am 15.03.2005, 21:06 Uhr

schön das ich so viele antworten von euch bekomme.wir haben uns das finanzielle mal durchgerechnet und sind fast der meinung das vielleicht eine krippe besser und günstiger wäre. aber leider sind wir da so an die zeiten gebunden.werden erstmal die gespräche abwarten mit den tgm's und dann weitersehen.kann ja dann weiter berichten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.